Forum / Fit & Gesund

Falsches gehen?

Letzte Nachricht: 29. Mai 2007 um 22:14
E
edie_12971457
26.05.07 um 11:07

Meine schuhe gehen immer an der gleichen stelle kaputt, nämlich turnschuhe kurz vor den fersen (durchgelaufen) und natürlich bei absatz schuhen die absätze. die sind nach drei mal anziehen schief.
das war nicht immer so.. laufe ich vielleicht falsch? sollte ich zuerst woanders aufsetzen?

Mehr lesen

H
hemi_12946516
29.05.07 um 22:14

Falsches gehen?
Hi Brinel,

wenn Deine Absätze schief sind, hat es nichts
mit deinem Laufen zu tun. In jedem Falle hast
Du einen Beckenschiefstand und ein verwrungenes
Becken.
Lasse Dir keine Einlagen verschreiben, denn
dieses ist keine Problemlösung, denn trotz
der Einlagen bleibst Du schief und Deine
Skoliose (S-förmige Wirbelsäule) baut sich
im Laufe der Zeit auf.
Du bekommst Wirbelsäulenbeschwerden der LWS,BWS und HWS. Es treten unerklärliche Kopfschmerzen auf.
In 15 Jahren ist die Folge Deines immer schief
seins eine Arthrose an Deinem Hüftkopf, so dass Du über kurz oder lang eine neue Hüfte brauchst und nach einer gewissen Zeit bekommst Du auch noch eine zweite neue Hüfte.
Damit die Sache auch perfekt wird nimmt der Verschleiß Deiner Kniegelenke zu, so dass Du dort im schlimmsten Falle neue Kniegelenke brauchen wirst.

Fazit der Geschichte:
Gehe zu einem guten Chiropraktiker und lass Dir in 30 Minuten Deinen Beckenschiefstand beheben und erspare der Krankenkasse ca. 25.000 Euro - ohne die Kosten, die entstehen durch Deine langjährige vielschichtige Krankheit, die sich aus Deinem "nicht richtigen gehen" entwickeln kann.

Mit freundlichen Grüssen

Medizin4

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers