Forum / Fit & Gesund

Fahrrad fahren im Winter?

12. Dezember 2020 um 9:21 Letzte Antwort: 14. Januar um 19:53

Hallo Leute,

eigentlich fahren wir gerne im Sommer Fahrrad aber jetzt schneit es auch nicht, fahrt ihr
im Winter auch Fahrrad?

Mehr lesen

12. Dezember 2020 um 21:34

Ich fahre das ganze Jahr mit dem Fahrrad außer es ist richtig glatt oder es hat richtig viel geschneit. Das sind aber nicht besonders viele Tage im Jahr. Für alles andere gibt es die richtige Kleidung.
Im Winter wollen ja viele nicht Fahrrad fahren, weil sie meinen, es wäre zu kalt. Aber beim Fahrrad fahren im Winter wird einem ganz schön warm und man braucht vergleichsweise dünne Kleidung, aber richtig warme Handschuhe. 

1 LikesGefällt mir

12. Dezember 2020 um 23:00

In jungen Jahren hat es mir nichts ausgemacht, da bin ich auch im Winter mit dem Fahrrad gefahren, auch schon mal im Schnee. Allerdings keine Radtouren oder so zum Spaß, sondern halt wenn ich wo hin wollte/musste.

Gefällt mir

14. Dezember 2020 um 1:34

Solange die Straßen nicht von Eis und Schnee bedeckt sind, funktioniert Fahrrad fahren genauso gut wie im Sommer. Handschuhe nicht vergessen!

Gefällt mir

15. Dezember 2020 um 9:37

Also ich persönlich fahre nur zum Spaß Fahrrad, im Winter spricht es mich dann nicht wirklich an, weshalb ich es meistens sein lasse. 

Aber bei uns liegt im Winter sowieso kein Schnee mehr und wenn einem die Kälte nicht so viel ausmacht, dann kann man das natürlich machen. Bei Schnee und Eis wäre ich allerdings vorsichtig, denn da kann auch ein Unfall passieren.

Gefällt mir

15. Dezember 2020 um 15:05

Also bei den Temperaturen aktuell kann man sowieso nicht wirklich von einem Winter sprechen, deswegen ja, warum nicht.
Es gibt aber durchaus Dinge, die man beachten sollte, damit das ganze auch ein sichere Unterfangen bleibt:
https://www.fahrradhelm.org/radfahren-winter/

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2020 um 15:52

Ich fahre immer Fahrrad, egal zu welcher Jahreszeit. Mit entsprechender Kleidung ist das kein Problem und motiviert bin ich sowieso 🙃. Ich bin auch genauso aufgewachsen; meine Eltern sind auch sehr viel geradelt. Und es hält mich fit 💪😁 

1 LikesGefällt mir

15. Dezember 2020 um 18:39

Ich fahre lieber, wenn es warm ist. Aber ich fahre auch im Winter. Grad hat es den Vorteil, dass ich mit den Kindern "Nachttouren" machen kann, was vor allem die Jungs ganz arg begeistert. Man muss sich nur warum genug anziehen.

Aber bei glatt oder so nem eisigen Regen oder so, macht es keine Freude.

Gefällt mir

18. Dezember 2020 um 8:13

Also solange die Straßen frei sind und nicht unfassbar Glatt probiere ich es immer mal wieder und fahre dann eine kleine Runde. Soviel wie im Sommer natürlich nicht, da es viel zu Kalt ist. Ich versuche es aber bei Gelegenheit zu nehmen um etwas aktiv zu bleiben 

Gefällt mir

20. Dezember 2020 um 20:26

Auf jeden Fall.
Wenns schneit oder glatt ist nicht.
Im Winter ist man zwar nicht so motiviert und die Muskulatur ist durch die Kälte nicht so stark. Im Winter sind nicht so viele Verkehrsbehinderungen (E-Bike, Rentner...) unterwegs und man vernünftig fahren ohne ständig bremsen zu müssen.
Bei Glätte nutze ich den Heimtrainer.

Gefällt mir

23. Dezember 2020 um 13:17

Hallo,

also ich fahre nur zum Spaß mit dem Fahrrad, weshalb ich es auch eigentlich nur im Sommer mache. Im Winter ist mir dafür meist zu kalt und auch wenn es glatt ist oder Schnee liegt befürchte ich hinzufallen. Ansonsten spricht natürlich nichts dagegen. 

Lg. Sarah

Gefällt mir

8. Januar um 5:04
In Antwort auf

Hallo Leute,

eigentlich fahren wir gerne im Sommer Fahrrad aber jetzt schneit es auch nicht, fahrt ihr
im Winter auch Fahrrad?

Ich fahre eigentlich auch immer, ausser bei Schnee und Eis. Habe mir jetzt bei Herrn Benzo noch spezielle Kleidung bestellt. Einmal damit es etwas wärmer ist und zum anderen, die Sachen sollen nicht rumschlabbern und das ich besser gesehen werde, die Dunkelheit ist auch zu beachten. 

Gefällt mir

8. Januar um 8:36
In Antwort auf

Hallo Leute,

eigentlich fahren wir gerne im Sommer Fahrrad aber jetzt schneit es auch nicht, fahrt ihr
im Winter auch Fahrrad?

Ich fahre gerne das ganze Jahr Rad, Ausnahme ist Glätte oder Schnee (Da hat es mich Mal hin gepackt) aber warm angezogen ist das ansonsten kein Drama.

Gefällt mir

11. Januar um 17:27
In Antwort auf

Hallo Leute,

eigentlich fahren wir gerne im Sommer Fahrrad aber jetzt schneit es auch nicht, fahrt ihr
im Winter auch Fahrrad?

Ich fahre auch das ganze Jahr durch.

Gefällt mir

11. Januar um 19:00

Ich fahre auch im Winter, dann eben mit entsprechender Kleidung bzw Reflektoren (Warnweste, LED-Reflektorstreifen), dick eingepackt und entsprechenden Reifen. Meine ganzen Alltagswege mach ich so, Einkaufen, eigentlich auch zur Arbeit, Sport etc

Gefällt mir

13. Januar um 14:35

Ich bin immer gerne mit dem Rad unterwegs und mag das auch sehr gerne.Aber wenn es so kalt ist wie jetzt fahre ich schon auch mit der Strassenbahn.

Gefällt mir

14. Januar um 11:44
In Antwort auf

Hallo Leute,

eigentlich fahren wir gerne im Sommer Fahrrad aber jetzt schneit es auch nicht, fahrt ihr
im Winter auch Fahrrad?

Ich fahre gerne mit dem Fahrrad. Zum Einkaufen fahre ich mit dem Rad in die City. Ich habe keine Parkplatzprobleme und schneller als mit dem Auto bin ich mit dem Rad in der City auch.
Und zum Feierabend nutze ich das Rad gerne, um mich sportlich fit zu halten.

So lange die Straßen nicht vereist sind und es nicht in Strömen gießt, spricht nichts dagegen, das Rad zu nehmen. 

1 LikesGefällt mir

14. Januar um 12:38

Toll ... So mach ich es auch.
Wobei ich die Möglichkeit habe, mich bei der Arbeit umzuziehen und zu duschen. D.h. wenn es in Strömen gießt, ist es auch nicht so dramatisch. Bei Gewitter bin ich einmal nicht gefahren und bei Glatteis auch nicht.

Gefällt mir

14. Januar um 13:28

Wenn ich nach Feierabend noch ein paar Runden drehen will, mache ich dieses auch bei ströhmenden Regen. Denn nach dem Training kann ich eine heiße Dusche nehmen und ruhe mich auf der Couch aus.
Zum Einkaufen oder zur Arbeit muss ich mir die Tour mit dem Rad nicht geben, wenn es in Ströhmen gießt.

Gefällt mir

14. Januar um 14:42
In Antwort auf

Wenn ich nach Feierabend noch ein paar Runden drehen will, mache ich dieses auch bei ströhmenden Regen. Denn nach dem Training kann ich eine heiße Dusche nehmen und ruhe mich auf der Couch aus.
Zum Einkaufen oder zur Arbeit muss ich mir die Tour mit dem Rad nicht geben, wenn es in Ströhmen gießt.



Die heiße Dusche nach so einer Regenfahrt im Winter ist toll.

Gefällt mir

14. Januar um 19:25

Und im Winter dann vor den Kaminofen

Gefällt mir

14. Januar um 19:53
In Antwort auf

Und im Winter dann vor den Kaminofen

Auch schon im Herbst und im Frühling....

Gefällt mir