Home / Forum / Fit & Gesund / F.-X.-Mayr-Kur - wer hat Erfahrungen damit ?

F.-X.-Mayr-Kur - wer hat Erfahrungen damit ?

1. April 2009 um 21:58

Hallo,
ich möchte ein paar Kilo abnehmen und gleichzeitig etwas für meine Gesundheit tun. Mit der Heilfastenkur kann man beides, hat das jemand von euch schon mal gemacht ?

Viele Grüße

Mehr lesen

1. April 2009 um 22:04

Acuh
wenn ich kein großer fan davon bin...

... meine mutter hat damit ich glaub 8 kg abgenommen. ... und gehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 7:29

Wenn du sie richtig machst,
kannst du einen sehr großen Nutzen haben.Allerdings solltest du es richtig machen und möglichst in Begleitung von jemand , der darin ausgebildet ist. Denn wesentlich ist dabei auch die Massage und das tägliche Abführen. Ich kenne die Tochter des Arztes, der diese Ernährung erfunden und praktiziert hat. Es kann auch der Einsteig zu langsameren und genussvolleren Essen sein, weil es ein wesentlicher Bestandteil der Kur ist, alles sehr, sehr gut zu kauen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 7:32
In Antwort auf melike13

Wenn du sie richtig machst,
kannst du einen sehr großen Nutzen haben.Allerdings solltest du es richtig machen und möglichst in Begleitung von jemand , der darin ausgebildet ist. Denn wesentlich ist dabei auch die Massage und das tägliche Abführen. Ich kenne die Tochter des Arztes, der diese Ernährung erfunden und praktiziert hat. Es kann auch der Einsteig zu langsameren und genussvolleren Essen sein, weil es ein wesentlicher Bestandteil der Kur ist, alles sehr, sehr gut zu kauen.
Gruß Melike

Meine
mum hats einfach in eigenregie gemacht. 1 gläschen schafmilch-joghurt pro tag, 1 vitamintablette pro tag, nur wasser und kräutertee trinken, und nur dinkelbrot essen.

und - das is der eklige teil an der sache - täglich mit Bittersalz abgeführt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 10:30
In Antwort auf melike13

Wenn du sie richtig machst,
kannst du einen sehr großen Nutzen haben.Allerdings solltest du es richtig machen und möglichst in Begleitung von jemand , der darin ausgebildet ist. Denn wesentlich ist dabei auch die Massage und das tägliche Abführen. Ich kenne die Tochter des Arztes, der diese Ernährung erfunden und praktiziert hat. Es kann auch der Einsteig zu langsameren und genussvolleren Essen sein, weil es ein wesentlicher Bestandteil der Kur ist, alles sehr, sehr gut zu kauen.
Gruß Melike

Hallo melike13...
ich wollte die Variante Semmel / Milch machen, aber wenn dann in Eigenregie. Kenne niemand der darin ausgebildet ist. Kannst du mir viell. ein paar Tipps geben ?
Das wäre super nett !

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 14:47
In Antwort auf sandie_12857707

Hallo melike13...
ich wollte die Variante Semmel / Milch machen, aber wenn dann in Eigenregie. Kenne niemand der darin ausgebildet ist. Kannst du mir viell. ein paar Tipps geben ?
Das wäre super nett !

Viele Grüße

Schau mal
unter www.fxmayr.com. Dort findest du Hinweise.
Es gibt auch Bücher.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2009 um 8:58
In Antwort auf sandie_12857707

Hallo melike13...
ich wollte die Variante Semmel / Milch machen, aber wenn dann in Eigenregie. Kenne niemand der darin ausgebildet ist. Kannst du mir viell. ein paar Tipps geben ?
Das wäre super nett !

Viele Grüße

Ich
glaube nicht, dass semmel wirklich geeignet sind, da die weder lange satt machen, noch sonstwie wirklicih ballaststoffe oder vitamine haben. und weizenmehl is übrigens sowieso nicht soooo toll.

außerdem brauchst du ja nährstoffe. das schafjoghurt (schmeckt wirklich nicht schlecht!!) hat mehr fett, als normale milch, das du aber brauchst, weil du durch die einseitige ernärhung ohnehin schon einen ziemlichen mangel an vitalstoffen hast (für viele davon, zb Vitamin A,D,E,K bruacht man fett, snst kann der köörper es nicht verwerten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 22:42

Fasten
macht eigentlich nur Sinn, wenn man im Anschluss daran auf eine gesunde Ernährung umsteigt. Das "echte" Fasten soll ja in erster Linie den Körper entlasten. Und wenn keine ernsthaften Erkrankungen vorliegen, kann man das z.B. eine Woche lang auch ohne ärztliche Aufsicht durchführen.

Eines der besten Bücher zum Thema nennt sich: "Fasten, aber richtig" von Dr. M.O. Bruker. (gibt's bestimmt auch in gut sortierten Bibliotheken) Ich kann es dir nur ans Herz legen

Alles Gute und liebe Grüße
morro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2009 um 11:22

Heilfastenkur - Blog im Internet
Hallo!
Ich überlege auch schon lange hin und her - Heilfastenkur ja oder nein?!...ich möchte es eigentlcih nicht machen, um abzunehmen (zumindest nicht in erster Linie ), sondern, um vielleicht dadurch auf eine gesündere Ernährung umzusteigen. Und mich interessiert es einfach, ich mcöhte wissen, ob ich das wirklich durchalte sieben Tage lang nichts zu essen (ich bin beim Thema essen eine richtige Genießerin )....außerdem wüsste ich gern, wie man sich danach fühlt, angelblich bekommt man ja ein richtiges Hochgefühl und ist total glücklich^^
Beim stöbern auf den unterschiedlichsten Seiten zu dem Thema, bin ich auf www.rheinruhrmed.de gestoßen....da ist das Thema Heilfasten im Moment ganz groß geschrieben^^ Da machen zwei Leute so ne Art Selbstversuch, sprich sie Fasten beide eine Woche lang. Das ganze wird als eine Art Blog im Internet veröffentlicht - heute ist der zweite Tag^^ ist sehr witzig geschrieben, aber auch interessant.
Scahuts euch doch mal an
Viel Erfolg
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2014 um 16:25

Kann helfen mit viel Disziplin
Ich kann auf jeden Fall sagen, dass die Mayr-Kur in jedem Fall etwas bringt. Ich selbst habe sie gemacht und habe seither keine Bauchschmerzen mehr und auch ein paar Kilo abgenommen! Und schon allein dafür lohnt es! Hier mal ein Erfahrungsbericht: http://startgesund.de/?p=158

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2017 um 10:46
In Antwort auf sandie_12857707

Hallo,
ich möchte ein paar Kilo abnehmen und gleichzeitig etwas für meine Gesundheit tun. Mit der Heilfastenkur kann man beides, hat das jemand von euch schon mal gemacht ?

Viele Grüße

Versuch mal das hier ">Abnehmen und das einfach
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Revolyn Ultra Erfahrungen?
Von: bibi6418
neu
13. Mai 2017 um 8:34
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club