Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Extreme Wassereinlagerungen...

28. Dezember 2010 um 13:25 Letzte Antwort: 28. Dezember 2010 um 13:38

Hallo.
Nachdem ich jahrelang unter ES leide, bin ich vor ein paar Wochen stat. in Behandlung gewesen. Habe es dort auch innerhalb von 5 Wochen geschafft zuzunehmen(von BMI 17 auf jetzt etwa 19)
Aber ich habe ein Problem: Seit dem ich wieder regelmäßig und ausreichend esse, lager ich extrem Wasser ein. Hatte ich anfangs meiner stat. Beh, auch, bekam dann Lymphdrainage und musste Kompressionsstrümpfe tragen. Nach ein paar Tagen ging das Wasser und mehr an Gewicht dann wieder runter.
Jetzt bin ich seit 1 Woche wieder zu Hause und das gleiche Spiel beginnt wieder von vorn: Hab innerhalb von 4 Tagen 4 Kilo zugenommen, an meinen Unterschenkeln bleiben beim Eindrücken wieder riesen Dellen zurück, mein Gesich ist morgens aufgequollen....und das obwohl ich jetzt von mir aus schon die tollen Strümpfe trage....ich weiß net mehr weiter....da will man gesund werden und dann sowas.
Damit hatte ich während meiner MS Phase nie Probleme, erst seitdem ich angefangen habe zu essen...
Kennt das jemand???

Mehr lesen

28. Dezember 2010 um 13:38

Natürliche Entwässerungsmittel
Hey!

Versuch es doch mal mit einer salzarmen Ernährung, ca. 3 Liter Flüssigkeit täglich und folgenden Hilfsmitteln:

- Kapseln aus Birkenblätterextrakten
- Brennesseltee
- Basentabletten

Das wär so das, was mir einfallen würde. Treibst du Sport?

Gefällt mir