Forum / Fit & Gesund

Extreme Schmerzen

Letzte Nachricht: 26. Juni 2011 um 18:10
A
an0N_1231888699z
22.06.11 um 11:13

Hallo liebe Leser,

bei mir ist der Fall etwas schwer und weil die Ärzte nicht mehr weiter wissen, wollte ich euch mal um Hilfe fragen.

Mit 13 habe ich meine Periode bekommen, da diese immer sehr unregelmäßig war und sich oft bis zu 14 Tagen hingezogen hat (sehr stark noch dazu), bin ich zum Frauenarzt der mir dann auch gleich die Pille verschrieben hat.

Ich leide seit meinem 9. Lebensjahr unter sehr starke Migräne mit Spannungskopfschmerzen, das wurde in einer Klinik zu mindestens diagnostiziert. Da diese chronisch geworden sind und ich 24 Stunden unter Kopfschmerzen leide, habe ich mich so gut wie es geht eigentlich daran gewöhnt. Mittlerweile bin ich 21 Jahre alt. Folgendes Problem fing mit der Einnahme der Pille an: Ich habe immer stärkere Kopfschmerzen bekommen und das war wirklich kaum zum aushalten. Mittlerweile habe ich eine gute Pille gefunden die während der Einnahme meine Kopfschmerzen vermindert, jedoch nicht in der Mennopause. Da werden die Schmerzen zur Hölle, kein Schmerzmittel hilft, selbst Valium habe ich vom Arzt in einer Klinik gespritzt bekommen, aber nichts hilft. Die Schmerzen kann man gar nicht beschreiben, die ziehen bis in mein Nasenbein und meinen Kiefer, hinter den Augen ist ein sehr schlimm Druck, so das mir die Bewegung der Augen höllisch schmerzt, auch meine Bauchschmerzen sind kaum auszuhalten. Leider fängt das Problem nicht erst mit Beginn der Periode an sonder einen Tag nachdem ich die Pille nicht mehr nehme bis paar Tage nach dem ich die Pille wieder nehme, heißt 10 Tage höllische Schmerzen. Auch die Blutungen sind nicht normal, wenn ich in der Früh aufstehe läuft mir das Blut schon den Beinen runter, trotz 2 Binden und OB.

Frauenärzte habe ich schon gewechselt aber keiner kann mir helfen. Seit 4 Jahren nehme ich die Pille durch erst 3 Monate dann 6 Monate mittlerweile bin ich auf 8 Monate, weil ich einfach so arge Angst habe, das es mir wieder so schlecht geht. In 3 Tagen habe ich die nächste Pause und ich könnte jetzt schon wieder vor lauter Angst heulen.

Zur Zeit bin ich auch wegen Lymphostase in Behandlung und bekomme manuelle Lyphdrainagen, auch darf ich wunderschöne Kompressionsstrümpfe in meinem Alter tragen. Was alle verwundert ist, dass es eine Erbkrankheit ist und aus unserer Familie wirklich kein einziger diese Krankheit hat. An der Pille kann es auch nicht liegen, da ich eine hab, die sogar leicht entwässert wirkt. Der Physiotherapeut meinte, dass es vermutlich alles an meinen Hormonen liegt. Aber wie soll das sein, wenn ich die Kopfschmerzen in dem Alter von 9 Jahren bereits bekommen habe.

Zu mir, ich treibe sehr viel Sport bin 1,79 cm groß und wiege 65 kg. Wie schon erwähnt bin ich 21 Jahre alt, esse gesund und habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Meine Mama und mein Bruder haben auch eine Schilddrüsenunterfunktion jedoch eine Haschimoto.

Bitte helft mir ich habe so Angst vor nächster Woche!!!

LG Ju

Mehr lesen

L
lubna_12332827
26.06.11 um 1:11

Hi
Ich habe auch schildrusenunterfunktion und habe auch Ofters druck in der Augen gegend.Seit wann hast du denn die Schildrusenunterfunktion?nimst du auch dafur tabletten?ich habe mal gehort das viele schildrusenerkrankte ofters viel kopfschmerzen haben.Bei manchen ist Die Dosis zu Hoch oder zu niedrig.Gehst Du auch alle 3 Monate zur Blutabnahme.Vieleicht ist deine Dosis zu niedrig oder zu Hoch.Es kann sein das man wegen denn Hormonen Kopfschmerzen hat.ich wunsche Dir das es Dir sehr bald Besser Geht

Gefällt mir

A
an0N_1231888699z
26.06.11 um 1:48
In Antwort auf lubna_12332827

Hi
Ich habe auch schildrusenunterfunktion und habe auch Ofters druck in der Augen gegend.Seit wann hast du denn die Schildrusenunterfunktion?nimst du auch dafur tabletten?ich habe mal gehort das viele schildrusenerkrankte ofters viel kopfschmerzen haben.Bei manchen ist Die Dosis zu Hoch oder zu niedrig.Gehst Du auch alle 3 Monate zur Blutabnahme.Vieleicht ist deine Dosis zu niedrig oder zu Hoch.Es kann sein das man wegen denn Hormonen Kopfschmerzen hat.ich wunsche Dir das es Dir sehr bald Besser Geht

Meine Schilddrüse
Hey,

also mit 7 Jahren habe ich eine Überfunktion bekommen seit 2 Jahren bin ich in die Unterfunktion gegangen.

Ich nehme dafür Tabletten ein zur Zeit 50 mg ein vor einem halben Jahr 75 mg, musste auch schon mal 150 mg nehmen, habe diese hüpotiröse struma difusa oder wie das heißt.

Ich muss alle 3 - 6 Monate zur Untersuchung, habe aber keine Knoten oder eine Auflösung der Schilddrüse....

Aber gut das du mir das erwähnt hast, weil ich schon die ganze Zeit vermute, dass es die Hormone sind.

Sitze schon wieder den ganzen Tag mit einem schmerzhaften Kopf da und auf meinem Magen schlägt das ganze auch schon wieder unter anderem auf mein Darm...nicht sehr schön, vorallem weil einfach nichts dagegen hilft.

LG und eine gute Nacht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lubna_12332827
26.06.11 um 18:10
In Antwort auf an0N_1231888699z

Meine Schilddrüse
Hey,

also mit 7 Jahren habe ich eine Überfunktion bekommen seit 2 Jahren bin ich in die Unterfunktion gegangen.

Ich nehme dafür Tabletten ein zur Zeit 50 mg ein vor einem halben Jahr 75 mg, musste auch schon mal 150 mg nehmen, habe diese hüpotiröse struma difusa oder wie das heißt.

Ich muss alle 3 - 6 Monate zur Untersuchung, habe aber keine Knoten oder eine Auflösung der Schilddrüse....

Aber gut das du mir das erwähnt hast, weil ich schon die ganze Zeit vermute, dass es die Hormone sind.

Sitze schon wieder den ganzen Tag mit einem schmerzhaften Kopf da und auf meinem Magen schlägt das ganze auch schon wieder unter anderem auf mein Darm...nicht sehr schön, vorallem weil einfach nichts dagegen hilft.

LG und eine gute Nacht

Hi

Ich habe die Unterfunktion seit 3 Monate.Seit paar wochen habe ich die Magen Darm probleme auch.Die haben mir Blutabgenommen wegen den Schildrusenwerte um zu gucken.Meine werte sind sehr sehr niedrig geworden wegen der hohen Dosis.Ich nehme auch 50 mg,jetzt muss ich 25 mg nehmen.ich habe wegen diesen Tabletten Magen Darm probleme gekriegt hab Schmerzen ofters.Vieleicht sind das Nebenwirkungen von den Tabletten.Fur deine Kopfschmerzen kann ich dir Japanol oder Minzol raten Die sind sehr gut.Zum einreiben auf dein Stirn.Ich wunsche dir gute gute besserung

Lg

Gefällt mir