Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Extreme Nackenschmerzen.. Was tun???

4. November 2010 um 14:06 Letzte Antwort: 11. März 2017 um 20:11

Halloo zusammen..
ich habe schon länger einen sehr verspannten Nacken. Ich arbeite als Coiffeuse und mache halt während dem arbeiten manchmal komische Bewegungen, habe immer die Schultern hochgezogen usw.
Es wird nun täglich schlimmer.. seit einem halben Jahr leide ich demnach auch oft an Verspannungskopfschmerzen. Manchmal wird mir auch schwummrig vor den Augen. Ich weiss wirklich nicht mehr wie ich sitzen oder liegen soll, habe immer schmerzen.
Muss noch sagen das ich erst 20 jahre alt bin..
Hat jemand vieleicht einen Tipp?
Oder weiss jemand ob es irgendwie einen speziellen Nacken-Arzt oder sowas gibt?
Währe sehr froh wenn mir jemand antworten könnte..

lg Mary

Mehr lesen

5. November 2010 um 7:38

Heyy
Hey ich bin 19 und habe auch andauernd Nackenschmerzen Kannst mich gerne mal im icq adden dann können wir uns da mal unterhalten. 379663209

Gefällt mir
5. November 2010 um 9:45
In Antwort auf idony_12052253

Heyy
Hey ich bin 19 und habe auch andauernd Nackenschmerzen Kannst mich gerne mal im icq adden dann können wir uns da mal unterhalten. 379663209


hab leider kein icq.. wovon hast denn du diese nackenschmerzen? und wss tust du dagegen?

Gefällt mir
5. November 2010 um 10:14
In Antwort auf nkechi_12559679


hab leider kein icq.. wovon hast denn du diese nackenschmerzen? und wss tust du dagegen?

...
Am besten hilft dagegen Sport, um die Verspannungen zu lösen.
Z.B. Wirbelsäulengymnastik.

Evtl. auch mal zum Arzt gehen. Vielleicht kannst Du Massagen oder Krankengymnastik bekommen.

Gefällt mir
6. November 2010 um 16:46

Nackenschmerzen
am besten hilft wärme. Binde Dir wärend der Arbeit ein hübsches Tuch um und Deine Schmerzen werden besser. Wenn Du abends von Arbeit kommst lege eine Wärmflasche in den Nacken und Du wirst sehen, es wird besser.

Gefällt mir
11. März 2017 um 12:01

Bei Verspannungen helfen sicherlich Wärme, aber ich glaube das wichtige ist rauszufinden woher sie kommen und ab der Ursache liebe arbeiten! Ich habe z.B. nicht richtig geatmet und bei etwas Anspruch und Stress habe ich meine Schulter immer hoch gehoben. Ich habe vieles ausprobiert an Sport und rücken Gymnastik aber am meisten hat mir Pilates geholfen. Richters Atemtechnik, Dehnung und Muskeln Aufbau!
Natürlich habe ich noch  mal ne Verspannungen oder auch andere Schmerzen, aber ich greife nicht mehr zum Schmerzmittel wie Ibuprofen und anderen Medikanten, ich habe für mich gefunden einen Kräuter Spray von Lamaseo der mir hilft bei Verschiedenen Schmerzen besser als jede Tablette bis jetzt!

7 LikesGefällt mir
11. März 2017 um 20:11
In Antwort auf nkechi_12559679

Halloo zusammen..
ich habe schon länger einen sehr verspannten Nacken. Ich arbeite als Coiffeuse und mache halt während dem arbeiten manchmal komische Bewegungen, habe immer die Schultern hochgezogen usw.
Es wird nun täglich schlimmer.. seit einem halben Jahr leide ich demnach auch oft an Verspannungskopfschmerzen. Manchmal wird mir auch schwummrig vor den Augen. Ich weiss wirklich nicht mehr wie ich sitzen oder liegen soll, habe immer schmerzen.
Muss noch sagen das ich erst 20 jahre alt bin..
Hat jemand vieleicht einen Tipp?
Oder weiss jemand ob es irgendwie einen speziellen Nacken-Arzt oder sowas gibt?
Währe sehr froh wenn mir jemand antworten könnte..

lg Mary

Hallo
Ich würde dir auf jeden Fall Massage empfehlen. Ich meine eine professionelle Massage. Asiaten massieren sehr gut. Außerdem versuch dich zu Hause auszustrecken lege dich auf den Boden hin und bleib so liegen...Entspanne dich und versuch dich auch auf der Arbeit von Zeit zur Zeit auszustrecken...
Falls du irgendwelche Medikamente suchst dann würde ich dir pflanzliche Salben und Cremes vorschlagen. Ich hab mich bei http://meinemedi.de informiert und hab dort viele Infos über Rückenschmerzen gefunden. Die haben eine Arzneimitteldatenbank mit vielen Erfahrungen und Bewertungen.
Schau dir mal an

Gefällt mir