Home / Forum / Fit & Gesund / Eure Gewichtszunahme? 38.SSW

Eure Gewichtszunahme? 38.SSW

19. April 2011 um 11:56

Huhu,

Ich bin ab morgen in der 39.SSW, habe es also bald geschafft
Meine Gewichtszunahme beläuft sich mittlerweile auf +15kg!
Hab leichte Wassereinlagerungen.
Gestartet bin ich normalgewichtig mit 50kg bei 1,56m.

Wie ist/war das bei euch?

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. April 2011 um 0:31

Hex
Also ich habe vor der ss 60 kg bei ner größe von 1,62 auf die wage gebracht mittlerweile wieg ich 75 kg und ich muss ehrlich sagen das ich eigebtlich auch gerne was ordentliches zumir nehme abed nicht immer ich glaube das ich noch 5-6 kg zunehmen werde was ich nicht hoffe bin jetzt in der 34ssw also hab noch ein wenig lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 13:52


Ich habe die ersten Monate abgenommen aber jetzt sieht man die steigende Tendenz nach oben

Gestartet bin ich mit 74kg bei 1,60 und jetzt in der 31 SSW hab ich 86kg aber hab auch Wasser in den Beinen bekommen...
Naja bin ganz zufrieden das meiste semmt der Bauch und etwas die Schenkel aber ich bin nicht explodiert wie befürchtet
Aber ich brauche zur Zeit immer ein Dessert lolololo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 14:11

Wenig
bin 45kg bei 1,48m gestartet
und hab meine kleine 39+0 Bekommen
und bis dahin insgesamt nur 3kg zugenommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 23:35

Antwort
ich bin gerade in der 6 schwangerschaftwoche und habe schon 2 kilo zugenommen ist das viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2011 um 10:39
In Antwort auf isaura_12500012

Antwort
ich bin gerade in der 6 schwangerschaftwoche und habe schon 2 kilo zugenommen ist das viel


man sagt eigentlich, dass man bis zur 20.SSW am besten nur 4 kg zunehmen sollte. Wenn schon so früh eine so hohe gewichtszunahme stattfindet, steigt das Risiko auf einen SS-Diabetes, Gestose, usw.

Hier eine gute Homepage dazu:

http://www.adeba.de/html.php/modul/Article/op/read/nid/727/rub/56

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 12:13

Völlig normal
Hey,

keine Sorge, zunehmen in der Schwangerschaft ist normal und sinnvoll.
Ich bin 1,62 und habe mit 53 kg angefangen und bin jetzt Ende 37. ssw mit einem Stammgewicht von 74 kg.

Es ist meine 3. Schwangerschaft. Und ich habe fast alle Kilos hinterher wieder runterbekommen - einzig meine Oberweite blieb etwas größer nach der ersten Stillzeit, weil ich da noch n paar Sachen nicht wußte und anders gemacht habe.

Dein Körper braucht Energie und -reserven. Und so lange frau die Schwangerschaft nicht als Ausrede missbraucht, "endlich essen" zu können, kann Dein Körper die gewachsenen Fettpölsterchen hinterher gut wieder loswerden ohne viel Aufwand.

Was mir während der Schwangerschaften geholfen hat (auch jetzt natürlich) ist 1-2 in der Woche 1 h baden in Basischem Badekonzentrat (das entsäuert und entgiftet den Körper, was sonst durch die Periode der Körper selbst weitestgehend regulieren kann), viel Trinken (bis 2 Liter/Tag) und neben viel Gemüse vor allem viele Mandeln essen. Ich mag sie am liebsten gemahlen und leicht geröstet, wie ich sie von Rapunzel kaufe. Die sind so lecker und immer wenn ich Apetitt bekomme, gönn ich mir zwei Teelöffel gemahlene Mandeln. Die haben so viel Gutes für mich und meine Kleine - Kalzium, Vitamin E, Ballaststoffe, machen schnell satt, sind gut fürs Herz, etc pp ...
Und den Zucker habe ich weitestgehend durch Stevia ersetzt.
Zucker ist wirklich pures Gift für die Zellen, den gesamten Organismus. Und vor allem völlig unnötig und nach der Schwangerschaft besonders schwer los zu werden. Und weil Stevia so leicht überdosiert ist/viel zu stark süßt, gewöhnt frau sich die Lust auf Süße gleich noch mit ab ... mir gehts jedenfalls so. Aber hin und wieder mal ein Eis mit meinen beiden Großen kann ich schon sehr genießen.
Hier gehts ja nicht um Askese, sondern um genussvolles schwangern, ohne hinterher darunter leiden zu müssen.

Also, wer während der Schwangerschaft ein bisschen darauf achtet, sich vernünftig und sinnvoll zu ernähren, darf ruhig zunehmen und sich darauf verlassen, dass der Körper das hinterher gut wieder abtragen kann.

Mir ist unter anderem auch wichtig, nicht zu viele Giftstoffe (wie eben durch Zucker, Weißmehl, etc) in meinem Körper entstehen zu lassen, da ich ja auch wieder Stillen will und meinem Kind nicht erstmal alle ollen Schlackenstoffe um die Ohren fliegen sollten, die ich so in einer "sündigen" Schwangerschaft angesammelt haben könnte.

Viel Spaß und Freude noch beim Schwangern und frohes Weiterrunden - hinterher gehts gut wieder runter, wenn Du auf Deine Ernährung und Lebensweise achtest.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 21:52


Also ich bin in meiner ss mit 53 Kilo bei 1,65 gestartet, habe anfangs direkt 4 Kilo zugenommen und habe insgesamt nur 7 Kilo zugenommen...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen