Home / Forum / Fit & Gesund / Essverhalten bei Corona

Essverhalten bei Corona

13. April um 21:31 Letzte Antwort: 11. Mai um 14:06

Hallo,

ist bei Euch auch so seit die Corona Krise ist das ihr dann mehr isst wie sonst. Ich bin nur noch am Essen und hab auch schon um die 5 kg zugenommen. Und so viel innerhalb von 5 Wochen hab ich noch nie zugenommen. Vielleicht ist es die Langeweile oder auch Frustration.

Grüße Nina

Mehr lesen

14. April um 6:36

Ich esse nicht sonderlich mehr aber nicht ganz so gesund wie sonst. Eigentlich gab es bei mir mittags immer einen Salat momentan ist es eher eine Semmel und dazu Rohkost.
Mir fehlt die Bewegung extrem. Ich gehe zwar täglich eine Stunde joggen oder spazieren aber das ist viel weniger als ich mich in meinem Alltag bewege. 

Gefällt mir
7. Mai um 7:49

Also ich merke das ich mehr snacke, als sonst. Aber ist auch völlig normal, da man eben die meiste Zeit nichts machen konnte. Und natürlich fehlt einem die Bewegung, selbst wenn man vorher keinen Sport getrieben hat.

Gefällt mir
10. Mai um 20:43

Hallo,

ich kann euch sagen...ich glaube ich habe seit Beginn der Corona Krise nicht einmal mehr Sport getrieben. Normalerweise bin ich 3x die Woche im Fitnessstudio , aber seitdem die Studios geschlossen sind ist bei mir Stillstand. Das hat mir die Waage auch schnell gezeigt und auch Jeans Hosen sind ja sehr ehrlich . Eine gute Freundin hat mir jetzt in den " Hintern " getreten und das war auch gut so . Ich habe mir jetzt selbst einen kleinen Fitness Plan  erstellt , also zumindest ein über den anderen Tag 4-5 Kilometer joggen/ walken oder so und für die nächsten drei Wochen  mal keine Nudeln, kein Reis , also low carb mäßig. Da ich nicht so mega kreativ bin, hat meine Freundin mir zum Testen mal Khiao hotPots mitgebracht. Tassenmahlzeiten aus Thailand . Damit hat man Ruck Zuck mal ne wertige Mahlzeit auf dem Tisch und lowcarb noch dazu. 2 Kilo sind schon wieder runter, echt ein gutes Gefühl . 

Gefällt mir
11. Mai um 14:06
In Antwort auf amelie1464

Hallo,

ich kann euch sagen...ich glaube ich habe seit Beginn der Corona Krise nicht einmal mehr Sport getrieben. Normalerweise bin ich 3x die Woche im Fitnessstudio , aber seitdem die Studios geschlossen sind ist bei mir Stillstand. Das hat mir die Waage auch schnell gezeigt und auch Jeans Hosen sind ja sehr ehrlich . Eine gute Freundin hat mir jetzt in den " Hintern " getreten und das war auch gut so . Ich habe mir jetzt selbst einen kleinen Fitness Plan  erstellt , also zumindest ein über den anderen Tag 4-5 Kilometer joggen/ walken oder so und für die nächsten drei Wochen  mal keine Nudeln, kein Reis , also low carb mäßig. Da ich nicht so mega kreativ bin, hat meine Freundin mir zum Testen mal Khiao hotPots mitgebracht. Tassenmahlzeiten aus Thailand . Damit hat man Ruck Zuck mal ne wertige Mahlzeit auf dem Tisch und lowcarb noch dazu. 2 Kilo sind schon wieder runter, echt ein gutes Gefühl . 

Wann glaubt ihr, dass die Fitness Studios wieder aufmachen. Ich hab auch versucht es mit Homeworkouts zu kompensieren, aber das gute alte Fitness Studio vermisse ich trotzdem

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers