Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörung und skikurs HILFE!!!

Essstörung und skikurs HILFE!!!

11. März 2011 um 15:18 Letzte Antwort: 13. März 2011 um 18:16

ich fahre demnächst mit meiner klasse auf skikurs. das problem: ich hab ne ES (eig. magersucht mit regelmäßigen FAs) und die auch schon recht lange (~3 jahre) aber trotzdem wissen nur ganz wenige von meinem problem. seit ca. 2 monaten bin ich in ambulanter therapie und das wissen auch nur 2 leute aus meiner klasse.
jetzt weiß ich überhaupt nicht wie ich mich am skikurs verhalten soll!!! ich kann nicht normal essen, dass geht einfach nicht aber ich mach mir so sorgen, dass die anderen jetzt auch was von meinem problem mitbekommen. ich möchte nämlich nicht, dass wer was merkt!!!
ich wollte mich schon abmelden, aber dass erlauben meine eltern nicht. was soll ich tun? ich hab shcon so angst :S

HILFEHILFEHILFE!!!!!!!!

Mehr lesen

11. März 2011 um 15:50

Hmm
Ich bin bald auch weg für eine Woche, und das bin ich häufiger und ich muss sagen mir fällt es sehr viel leichter dort mit anderen zu essen, da ich sehe die essen auch, also kannst du auch essen.
Ich würd es an deiner stelle einfach mal ausprobieren.
Naja und wenn es gar net mehr geht gibt es ja auch noch einige Ausreden(Fastenzeit...usw dir fallen sicherlich noch mehr ein), wo von ich aber nicht viel halte.
Probier es einfach zu essen du musst ja nicht viel essen.
Seh es einfach mal als Experiment ob du das durchziehst, so lange werdet ihr da ja auch nicht sein.
Und du wirst sehen sooo schwer ist es gar nicht.

Viel glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2011 um 20:27

Ich
kann dein problem total gut verstehn, ich bin nämlich demnäcgst nit meiner klasse in berlin auf klassenfahrt und meine klassenlehrerin hat mich ne lange zeit für magersüchtig gehalten, jetzt GLAUBE ich aber nicht mehr weil die mich nicht mehr wie frühetr stämndug drauf anspricht und ich im sport besser geworden bin und so. aber ich hab da ja egl schon das problem, nur dass meine eltern mich eben zwingen zu essen, aber vor berlin hab ich echt angst, weil sie mein essverhaöten da ja sehen wird und normal kann ich da auch nicht essen.
ich weiß, es ist jetzt leicht gesagt, aber ich würde dir auch den tipp geben es ewinfach zu versuchen, du musst ja keine unmengen essen, aber versuch einfach dich normal zu ernähren, ich weiß aus erfahrung dass es auf solchen skifahrten meistens nicht allzu "kalorienreiche" nahrung gibt ( was dir auch mit sicherheit nicht schaden würde, im gegenteil!!!! aber ich weiß ja wie du denkst kenn ich ja von mir) und wenn du da dann regelmäßig isst ( du wirst bestimmt nicht davon zunehmen) vermindern sich auch deine fa's. versuchs

liebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. März 2011 um 18:16

Hey
also wichtig ist erst mal tief durchzuatmen und sich nicht stressen zu lassen!
Das gute bei solchen Fahrten ist ja, dass man sich nicht ums Essen kümmern muss, also rein theoretisch nicht so viel darüber nachdenken zu braucht.
Iss am besten einfach drei mal am Tag.
Und wenn du mit anderen zusammenisst, wie bei fahrten ja so üblich, sollte die gemeinschaft, das gespräch im mittelpunkt stehen. nicht das essen. orientier dich wenn du unsicher bist an den anderen und iss ungefähr so viel wie sie. vor ihnen wirst du bestimmt keinen FA haben (ich hasse es zum beispiel noch mehr zu essen wenn alle anderen schon fertig sind und lasse es dann lieber)

und außerdem kann man in einer woche, slebst wenn du mehr als gewöhnlich isst, jetzt auch höchstens ein oder ganz vielleicht zwei kilo zunehmen, und die sind, wenn du wieder im alltag bist bestimmt auch schnell wieder runter!

Genieß die fahrt und denk nicht mal darüber nach wegen dieser blöden ES so eine schöne Fahrt zu verpassen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Keine lust auf sex
Von: nadira_12637875
neu
|
13. März 2011 um 17:37
Diskussionen dieses Nutzers
So verunsichert... Cipralex --> Hilfe!
Von: thuy_12548608
neu
|
8. August 2012 um 22:02
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram