Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörung und Freund....

Essstörung und Freund....

6. August 2009 um 1:11 Letzte Antwort: 7. August 2009 um 12:13

Hey!
Es geht darum WIE man seine ES beichtet...->
Ich bin nun an dem Punkt angelangt an dem ich mir vorstellen kann meinem freund doch von meiner essstörung zu erzählen. Da dieses problem mich zu stark beeinflusst und er oft depritage deswegen mitbekommt, aber nicht weiß was los ist, konnte mich bis jetzt gut rausreden, da es nicht so einfach in der familie usw ist...er hat auch glaub ich keinen funken von idee, dass ich an einer essstörung leiden könnte, er weiß nur, dass es mich tagtäglich einholt und bedrückt und nur im urlaub normal ist....aber nichts konkretes.

Nun weiß ich aber nciht WIE genau ich ihm das erzählen soll... er sagt, er ist für mich da, egal was ist, dass wir alles zusammen schaffen etc. aber ich habe schon angst, dass es einiges kaputt machen kann..
Jedoch denke ich ist es an der zeit ihn einzuweihen, dass die möglichkeit, dass er mithelfen kann dass ich darauskomme besteht.

Wie soll ich es ihm nur sagen???

wär schön wenn ihr vllt erfahrungen preisgebt oder einfach tips etc...wäre euch sehr sehr dankbar!!

lieben gruß

Mehr lesen

6. August 2009 um 23:20

Schwer
hey,ich kann dir sagen es ist richtig schwer ne ES und einen freund unter einen hut zu bringen..
ich bin mit meinem freund seit 1 jahr zusammen und er weiß auchschon 7 monate davon,ich hab es auch immer verheimlicht,aber irgendwann lag ich bei ihm im bett er kam zu mir und gefragt was denn immer los sei,ich hab einfach nur angefangen zu weinen und zu schreien,das ich mich hasse,mein leben und keine kraft mehr hab ect...
er hat auch immer gesagt er ist für mich da,aber es ist schwer,männer verstehen das nicht,die können sich sowas nicht vorstellen,das dass gewicht einzig und allein ein leben zerstören kann und die ganze lebensfreude,ich weiß ja nicht wie alt du bist,mein freund ist 23 und er kommt nicht gut damit zurecht,er war zwar auch 2 mal mit bei der therapie,aber es ist schwer die beziehung aufrechtzuerhalten,irgendwann hat er keinen bock mehr auf deine depriphasen,auf deine geheule,auf alles,mein freund hat einmal gesagt,er hätte mich fast verlassen weil er damit einfach nicht klar kommt,aber erliebt mich und hat sich entschieden für mich da zu sein,aber man sagt viel und die umsetzung sieht ganz anders aus...ich hoffe das ich das irgendwann in den griff kriege,denn er kann mir dabei nicht helfen,fange jetz bald eine therapie an in einer gruppe,das is meine letze hoffnung,ich wünsche dir glück,das es mit deinem freund vielleicht ein bisschen besser klappt
liebe grüße und sag es ihm,er hat es verdient das du wissen,wenn ihr euch wirklich liebt
...

Gefällt mir
7. August 2009 um 12:13
In Antwort auf raisel_12641848

Schwer
hey,ich kann dir sagen es ist richtig schwer ne ES und einen freund unter einen hut zu bringen..
ich bin mit meinem freund seit 1 jahr zusammen und er weiß auchschon 7 monate davon,ich hab es auch immer verheimlicht,aber irgendwann lag ich bei ihm im bett er kam zu mir und gefragt was denn immer los sei,ich hab einfach nur angefangen zu weinen und zu schreien,das ich mich hasse,mein leben und keine kraft mehr hab ect...
er hat auch immer gesagt er ist für mich da,aber es ist schwer,männer verstehen das nicht,die können sich sowas nicht vorstellen,das dass gewicht einzig und allein ein leben zerstören kann und die ganze lebensfreude,ich weiß ja nicht wie alt du bist,mein freund ist 23 und er kommt nicht gut damit zurecht,er war zwar auch 2 mal mit bei der therapie,aber es ist schwer die beziehung aufrechtzuerhalten,irgendwann hat er keinen bock mehr auf deine depriphasen,auf deine geheule,auf alles,mein freund hat einmal gesagt,er hätte mich fast verlassen weil er damit einfach nicht klar kommt,aber erliebt mich und hat sich entschieden für mich da zu sein,aber man sagt viel und die umsetzung sieht ganz anders aus...ich hoffe das ich das irgendwann in den griff kriege,denn er kann mir dabei nicht helfen,fange jetz bald eine therapie an in einer gruppe,das is meine letze hoffnung,ich wünsche dir glück,das es mit deinem freund vielleicht ein bisschen besser klappt
liebe grüße und sag es ihm,er hat es verdient das du wissen,wenn ihr euch wirklich liebt
...

Danke!
Ja, das es schwer ist weiß ich....
Hatte oft shcon einen tiiefpunkt, den er mitbekommen hat, war such seehr schön und gut für mich da, aber ich bekomm es nciht über die lippen ihm genau zu sagen was los ist. ich schäme mich total dafür, udn denke auch er kann es nciht nachvoll ziehen. Man bekommt ja reaktionen mit, wenn man tv schaut usw. aber ich denke shcon er würde mir helfen woillen
ich habe aber echt angst, dass das alles kaputt amcht. ich weiß nciht eig sollte er es wissen udn cih will es anderseits will ich es nciht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers