Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörung?

Essstörung?

8. August 2016 um 1:11

Vorab bin W. 22 jahre alt und weiß selber nicht mehr was tun hat bis jetzt auch mit keinem darüber geredet mit meinem Problem.
Bei mir is so das ich schon eine ganze Weile damit zu kämpfen hab überhaupt zu essen, sobald ich essen seh wird mit schlecht und wenn ich mich überwinde dann ist das nicht viel was ich essen kann, sonst Rauch ich überwiegend um den Hunger zu stillen( esse am tag vllt 2 toastbrote oder sonstige kleinigkeit kann auch mal vorkommen das ich am Tag nix esse) fühl mich danach auch nicht gut weil ich weis das ich jetzt wieder zunehme (weiß ist total krank aber find mich selber einfach zu dick obwohl andere da anderer Meinung sind wie 50 kg bei 1.63).
Mach auch 2-3 mal die Woche 30- 60 min Sport bzw geh ich joggen.

Ist den hier jemand dem es auch so geht oder dss gleiche durch gemacht hat?


Vielen lieben dank schonmal im voraus.

Mehr lesen

14. Dezember 2016 um 18:32

Hallo Minimi

Ich weiss nicht ob de Frage noch aktuell ist.
Ich schreib jetzt einfach so als wär sie das noch.

Nun, es können verschiedene Gründe für dein Verhalten verantwortlich sein.

Es könnte natürlich eine Esstörung sein.
Eine Esstörung beginnt aber nicht damit sich zu dick zu fühlen obwohl man es nicht ist, denn gerade als Jugendlicher muss man erst einmal ein Gefühlt für seinen Körper bekommen.
Wenn es ein Ausmaß annimmt, du dich ständig wiegst, dich unwohl fühlst und abnimmst.... sind das sehrwohl Anzeichen.

Dass dich von Essen ekelt zeigt halt dass du mit etwas kämpfst. Es kann sein dass der Ekel das Essen direkt betrifft, kann aber auch sein? und das ist sehr wahrscheinlich, dass du einen (anderen) Ekel aufs essen projiziert.


Es kann aber auch sein dass du vielleicht einfach irgendwelche Sorgen hast, ganz unabhängig vom Essen, und möchtest dass sie gesehen werden. Von dir selbst und von anderen. Das kannst du selbst aber besser beurteilen.

Hör in dich hinein.
Eine Esstörung zu unterdrücken wäre gar nicht gut.
Eine hervorzuholen wo keine ist auch nicht.

Sprich mit einem Therapeuten darüber und sei auf jeden Fall ehrlich.
Nicht dass du letzendlich eine falsche Diagnose bekommst.


Alles Liebe
Elefantenfuss
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das wird dein leben ändern , Meine persönliche Erfahrungen
Von: zaraa20
neu
13. Dezember 2016 um 16:45
Wieder im Hungerstoffwechsel?!
Von: loliegirl8
neu
13. Dezember 2016 um 12:53
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen