Home / Forum / Fit & Gesund / Essenstagebuch von Sonja

Essenstagebuch von Sonja

21. April 2008 um 12:55


Hier beginne ich mein Essenstagebuch. Es wird schonungslos alles aufgeschrieben.
Wasser, Tee, etc. schreibe ich nicht auf --> keine Kalorien.
Wenn ihr zu einem Nahrungsmittel sagt, dass es zum Abnehmen nicht geeignet ist, dann schreibt es mir bitte.
Bin über jede Zuschrift dankbar.


20.4.2008
eine Kiwi
eine Orange
eine Scheibe Brot mit Schinken und Forelle
einen Latte Macciato
Müsli, Activia mit gezuckerten Pfirsichen aus der Dose

morgens kann ich nichts essen, erst so 2-3 Stunden nach dem Aufstehen.
Davor nur Obst. Ich befürchte, dass so mein Stoffwechsel erst nach einem
richtigen Frühstück auf Touren kommt (also erst nach den 2-3 Stunden). Stimmt das?

LG Sonja

Mehr lesen

22. April 2008 um 14:51

21.04.2008
Gestern gab es:

ein Brot mit Schinken
zum Mittag nochmal Brot mit Schinken und ein paar Spirlis
1 Orange
2 Kiwis
1 Milchreis mit Zimt von Müller war das glaube ich (220 Kalorien)
abends ein Brot mit Kräuterquark von Milram (?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 15:47

Essenstagebuch
Also irgendwie schaffe ich es nicht meinen Essensplan im Net aufzuschreiben. ich habe in der letzen Woche 1 1/2 kg abgenommen und wenn ich mir deinen Plan anschaue ißt du zu wenig. Du mußt aufpaasen das dein Körper nicht auf Sparflamme schaltet. Abnehmen funktioniert nur mit Essen.
Schau auf die Kohlenhydrate und Fett oft haben Fettreduzierte Lebensmittel tierisch viele Kohlenhydrate. Wichtig ist auch Eiweiß damit der Körper Fett verbrennen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2008 um 16:18
In Antwort auf sonja1234

21.04.2008
Gestern gab es:

ein Brot mit Schinken
zum Mittag nochmal Brot mit Schinken und ein paar Spirlis
1 Orange
2 Kiwis
1 Milchreis mit Zimt von Müller war das glaube ich (220 Kalorien)
abends ein Brot mit Kräuterquark von Milram (?)


ich finde das ist schon sehr wenig,allerdings ist das jedem seine sache.
gut finde ich es dass du Obst ist.Nimmst du Vollkornbrot?Esse lieber keinen Müller-Milchreis,der is nicht nur von den Inhaltsstoffen her schlecht,sondern auch noch Genmanipuliert.
Wenn du dir eine Packung Putenbrust kaufst,dazu Blattsalat(soviel du möchtest) und dir einen leichten Jogurt-Dressing selbst machst,hast du auch eine gute,gesunde und sättigende Mahlzeit.
Ich komm hier jetz voll wie ein Öko-fuzzi rüber,aber ich finde bioläden gaaaanz toll,da schmecken die sachen alle schön intensiv und echt.Weil es so teuer ist,kaufe ich dort nur die Grundnahrungsmittel wie Brot,Milch,Eier,manchmal Fleisch,aber vorallem Gemüse und Obst.Und da du Momentan eh nicht so viel isst,drückt der Einkauf im Bioladen auch nicht so auf den Geldbeutel( ; (Da gibts übrigens auch ferigen Milchreis(= )
Hoffe ich konnte dir ein Paar für dich nützliche Tipps geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 7:51

22.04.08 + Danke
Danke für eure Tipps.

Aber wegen dem wenigen Essen. Ich habe mal gehört, dass man beim Abnhemen nicht mehr als 700 Kalorien essen sollte.
Was ich so esse ist aber meistens so 700 K. Also ich überschlage das immer.
Solange ich damit abnehme mache ich das auch so.
Manchmal esse ich mir auch mal was schönes, um den Stoffwechsel wieder anzuregen. Dann geht es immer wieder besser.

22.4.2008:

Vollkornmüsli mit Activa und Pfirsichen
gaaaaanz viel Obst
1 Fruit 2 day
1 Opitiwell Control
1 Semmelknödel mit Rotkraut
und abends ein bisschen Kartoffelsuppe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 13:57

23.04.08
2 Brote mit magerer Putenbrust
Obst
1 Optiwell Control
zum Mittag eine chinesische Suppe (150 K)
am Nachmittag ein Müsli mit Jogurth und Pfirsichen + 1 EL Leinsamen
abends ein bisschen Forelle
und ein gekochtes Ei.

Das war's.

An und für sich ein guter Tag, denn ich habe 50 min. Tai Bo gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 8:41

24.04.08

morgens 2 Brote mit Schinken
1 OC (Optiwell Control)
zu mittag Kartoffelsuppe
abends ein Knusper Joguth (200 K) mit einem EL Leinsamen
zwischendurch viel Obst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 9:11

..
und, hast schon abgenommen? was ist eigentlich dein start und zielgewicht und deine größe?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 10:54

...
Ich habe am 10. April angefangen mit 96,8 kg und bis heute schon 5 Kilo abgenommen. Bei einer Größe von 1,79 cm. Ich will wieder mein Gewicht von vor 5 Jahren erreichen: 65 kg, bin 23 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 11:15

...
gratuliere dir

ist es nicht schwer die diät, so wie du es machst, einzuhalten? hast du nicht angst vor jojo?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 11:47

Bis
jetzt ist es ganz leicht. Ich bin ein Mensch, der gut etwas durchhält. Beim Jo Jo pass ich auf, wenn ich ein Kilo wieder drauf habe, dann krieg ich es auch wieder runter. Ausserdem so wenig esse ich auch nicht. Davor war ich auch kein Vielesser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 8:43

Nach Krankheit
werde ich jetzt wieder jeden Tag hier rein schreiben.

War die letzte Woche krank. Ich habe am We auch gesündigt. Aber nichts zugenommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen