Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Essen wenn man hungrig ist, aber wie?

Essen wenn man hungrig ist, aber wie?

8. August 2014 um 13:54 Letzte Antwort: 9. August 2014 um 18:21

Hey, ich bin neu hier und versuche hierdurch ein bisschen hilfe zu bekommen.
Mein Problem ist, ich fühle mich in meinem Körper nicht immer ganz wohl. Ich hab deshalb auch schon mit 15 Jahren eine Diät gemacht und innerhalb von 1,5 Jahren 23 Kilo abgenommen. Das aber meistens nur durch hungern. Ein Jahr später hab ich dann wieder neun Kilo zugenommen. Momentan wiege ich 69kg-70kg bei einer Größe von 1,68m. Auf dem Weg hab ich mein Gefühl für meinen Körper verlohren und hab entweder Essattacken oder hungere. Ich versuche auch immer mich gesund zu ernähren aber ihrgendwie passiert mir fast jeden Tag ein Ausrutscher. Ich esse dann viel Süßes, vor allem Schokolade, und fühle mich hinterher immer ganz schlecht. Ich bin den ganzen Tag nur mit den Gedanken ans Essen beschäftigt und mache mir Sorgen zuzunehmen. An anderen Tagen gehe ich dann hungrig ins Bett. Das Kalorienzählen hab ich mir zwischendrin auch angewöhnt und diese Angewohnheit kann ich mir irgendwie nicht mehr abgewöhnen.
Ich will nur wissen wie ich es schaffen kann wieder ein Gefühl dafür zu entwickeln was mein Körper braucht und daher nur dann zu essen wenn ich wirklich hungrig bin um wieder ein bisschen abzunehmen. Ich will mich wieder wohl in meinem Körper fühlen
Danke im Vorraus für Antworten

Mehr lesen

9. August 2014 um 18:21

Kenn ich nur zu gut


Hallo rs171,

so ungefähr wie du das schreibst hab ich das auch schon so oft am eigenen Körper erfahren.

Ich habe aber endlich was gefunden mit dem ich Erfolg hatte.

Ich habe mit dem Abnehmplan von www.abnehmennachplan.com Erfolgreich 32kg abgenommen.

Ich habe auch einen Blog über mein Abnehmen verfasst. Ist zwar noch nicht viel drin aber habe leider nicht so viel Zeit um mich dem Blog zu widmen.

Mein Blog:http://abnehmennachplan.blogspot.de/

Wünsche dir alles alles Gute für die Zukunft.

Gefällt mir