Forum / Fit & Gesund

Essen nach Bauchgefühl

24. August 2007 um 17:07 Letzte Antwort: 24. August 2007 um 17:09

Magersüchtige haben ja oft starre Regeln in Bezug auf Essen und gönnen sich nicht das worauf sie Appetit haben sondern was am gesündesten/fettarmsten ist. Und ich habe auch schon oft gehört man soll einfach essen worauf man Lust hat.
Klar sollte man sich auch was gönnen aber ein bißchen noch auf Gesundheit achten muss schon auch sein oder? Ich kann mir ja auch nicht jeden Tag mehrere Streichwurstbrote reinhauen nur weils mir schmeckt oder? Ich denke auch dass auch Menschen ohne Essstörung sowas beachten und nicht nur drauf los essen. Auch gesunde Menschen verzichten vielleicht mal auf Schokolade weils einfach zuviel wird.
Was soll ich jetzt tun? Auf der einen Seite soll man freilich essen was einem schmeckt aber auf der anderen Seite soll es ja nicht ungesund werden. Ich komm damit irgendwie nicht so recht klar im Moment.

lovenight

Mehr lesen

24. August 2007 um 17:09

Die mitte
machts, du sollst klar auf dein essen achten das es gesund ist aber eben auch mal reinhauen können ohne das du ein schlechtes gewissen hast, und deine gedanken dürfen sich nicht den ganzen tag ums essen drehen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers