Home / Forum / Fit & Gesund / Essen - Erbrechen & Übergewicht

Essen - Erbrechen & Übergewicht

14. November 2016 um 18:47

Liebe Community!

Seit mehr als 5 Jahren schon fühle ich mich nicht mehr in meinem Körper wohl. Ich war noch nie schlank, immer im Normalgewicht - Tendenz eher auf Übergewicht. Allerdings habe ich seit 1/2 Jahr angefangen mich nach dem Essen zu übergeben. Manchmal ist es bis zu 5x am Tag, manchmal auch nur ca 3x im Monat etc. Letzte Woche hatte ich eine riesige Fressattacke, bei der ich um die 6000kcal in mich geschlungen hatte. Ich war danach 1h dran, etwas aus meinem Magen wieder nach draussen zu befördern, doch es ist nichts gekommen. Wieso eigentlich nicht???
Natürlich bin ich panisch geworden. Als ich am nächsten Tag aufgewacht bin, habe ich 3 Kilo mehr gewogen. Seit dem kann ich mich nicht mehr übergeben und habe einen BMI, der im Übergewicht steht. Mir geht es schlechter den je, da ich nur noch in der Schule an Essen denken kann - möglichst kalorienreich. Jeden Tag stelle ich mich auf die Waage und hoffe vergebens, dass sich mein Gewicht verringert hat. Eine Weile lang konnte ich Hosen mit der Grösse 34/ teilweise 32 anziehen. Mit Mühe und Not komme ich jetzt gerade noch in die 36. Ja - die ist nicht für super-füllige Leute geschnitten, aber bequem sitzt die auch nicht mehr. Der Sportunterricht ist für mich die Hölle und jeder Schritt ist mir peinlich und unangenehm. Meine Arme & Beine sind voll geritzt. Trotzdem tue ich in der Schule immer so, als hätte ich ein Happy-Life. Abends kann ich kaum noch einschlafen. Einige Mädels aus meiner Klasse wissen, dass ich mich manchmal selbstverletze, aber sagen nie was. Ich will endlich loskommen von diesen Fressattacken und normal essen. Von mir aus muss das Gewicht nicht mal nach unten gehen, aber mindestens nicht eiter in die Höhe schiessen :/

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers