Home / Forum / Fit & Gesund / Essen aus Langeweile...wer kann helfen ?

Essen aus Langeweile...wer kann helfen ?

4. Januar um 9:38 Letzte Antwort: 5. Januar um 17:39

Guten Morgen,
 
langsam verzweifle ich wirklich. Dieses permanente Essen aus Langeweile macht mich wahnsinnig, besonders jetzt in der Winterzeit. Da ich sehr viel am Computer sitze und arbeite, steht natürlich auch ständig ein Kaffee an meinem Platz ( so weit so gut ) Das Problem ist jedoch, dass ich gefühlt alle 5 Minuten aufstehe um mir irgend eine Kleinigkeit aus dem Kühlschrank zu holen..ein Stückchen Käse, ein Butterbrot, eine kleine Schale Cornflakes, ein Keks zum Kaffee usw...Manchmal habe ich das Gefühl ich esse permanent. Wenn meine Freundinnen zwischendurch berichten, dass sie etwa 4-5 Stunden Pause machen zwischen den eigentlichen Mahlzeiten, bin ich jedes Mal perplex. Ich habe in den letzten 10 Wochen schon fast 4 Kilo zugenommen...schleichend und gruselig. Meine Hosen sind mehr als spack und ich bin dauergenervt.
 
Bitte rettet mich ))  kennt vielleicht irgendwer pflanzliche Appetitzügler oder hat sonst irgendwelche Tipps für mich ?
 
Sport mache ich eigentlich mehr oder weniger regelmäßig !
 

Mehr lesen

4. Januar um 16:20

Vielleicht kannst du erstmal in den Kühlschrank gesunde Snacks, wie Gurke, Paprika oder Mandarinen essen Die haben nicht so viele Kalorien und sind gesund. 

Andere Alternative zu sagen, dass du beispielweise jede Stunde eine Kleinigkeit essen darfst und das Zeitfenster immer höher setzt mit dann eineinhalb STunden Pause, zwei Stunden Pause...

Ich hoffe das kann dir helfen


Liebe Grüße
Sophia

Gefällt mir
5. Januar um 17:04
In Antwort auf elena11133

Guten Morgen,
 
langsam verzweifle ich wirklich. Dieses permanente Essen aus Langeweile macht mich wahnsinnig, besonders jetzt in der Winterzeit. Da ich sehr viel am Computer sitze und arbeite, steht natürlich auch ständig ein Kaffee an meinem Platz ( so weit so gut ) Das Problem ist jedoch, dass ich gefühlt alle 5 Minuten aufstehe um mir irgend eine Kleinigkeit aus dem Kühlschrank zu holen..ein Stückchen Käse, ein Butterbrot, eine kleine Schale Cornflakes, ein Keks zum Kaffee usw...Manchmal habe ich das Gefühl ich esse permanent. Wenn meine Freundinnen zwischendurch berichten, dass sie etwa 4-5 Stunden Pause machen zwischen den eigentlichen Mahlzeiten, bin ich jedes Mal perplex. Ich habe in den letzten 10 Wochen schon fast 4 Kilo zugenommen...schleichend und gruselig. Meine Hosen sind mehr als spack und ich bin dauergenervt.
 
Bitte rettet mich ))  kennt vielleicht irgendwer pflanzliche Appetitzügler oder hat sonst irgendwelche Tipps für mich ?
 
Sport mache ich eigentlich mehr oder weniger regelmäßig !
 

Also arbeitest du von zu Hause aus ?

wie wäre es wenn du dir einfach nur mehr gesunde Sachen kaufst?   

AppetitlZügler? ach komm... ein bisschen Disziplin kann man schon verlangen....

Gefällt mir
5. Januar um 17:39

Hi,

was ist denn an einem pflanzlichen Appetitzügler so dramatisch. Nehme schon seit langem
Tumex Kapseln . Darin enthalten sind 100 % Amorphophallus Konjac aus Thailand . Disziplin hin oder her. Warum muss ich mir das Leben schwerer machen als nötig . Das Sättigungsgefühl setzt einfach früher ein. Darüber hinaus ist es ja logisch das man halt reglemäßig Sport treiben sollte und seine Ernährung vielleicht auch etwas low carb mäßig anpasst, aber dank Tumex ist es halt kein Hexenwerk mehr. 

Aber das muss am Ende ja jeder selbst entscheiden. 

Schönen Abend

Gefällt mir