Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Esse ich zu wenig ?? kann nicht mehr unterscheiden....

16. Juni 2009 um 19:47 Letzte Antwort: 18. Juni 2009 um 22:47

Huhu...

also erst einmal zu mir:

bin 164cm groß und wiege um die 58 - 59kg. (bin 17)
Ich weiß dass ich überhaupt nicht dick bin, jedoch möchte ich am bauch Fett verlieren, da ich möchte dass man meine Bauchmuskeln, die ich mir über ein Jahr antrainiert habe, sieht. Ein kleines bisschen sieht man , aber nur ganz ganz wenig ^^

Und zwar ist mein Problem, dass ich überhaupt nicht mehr einschätzen kann, ob ich zu viel oder zu wenig esse.
Ich zähle keine Kalorien, sondern achte auf gesunde Ernährung (nur gute KH, viel Eiweis, nicht zu viel Fett, dafür aber gutes Fett..), was bis jetzt auch ganz gut klappt, außer am Wochenende da gönn ich mir schon ab und zu ein Eis oder so.
Es ist zum Beispiel so, dass ich an manchen Tagen wo ich bis 16 Uhr Schule habe 3 Brötchen esse(Frühstück nicht mit einberechnet, die esse, weil ich wirklich HUnger habe) bis ich um 16:45 ins Fitness Studio gehe, manchmal ich mir aber das 2te Brötchen echt reinzwingen muss, weil ich weiß dass es mir während des Training dann nicht so gut geht und das 3te dann weglasse.
In der Woche gehe ich ca. 4 - 5 mal ins Studio, davon 3h Krafttraining in der Woche und ca. 5 mal 45 - 60 min Cardio (auf dem Laufband Intervalltraining, Durchschnittsgeschwindigkeit 10,7), ab und zu auch auf dem Fahrrad.

Da ich leider wirklich keine Ahnung vom Kalorienzählen hab, wollte ich fragen, was ihr denkt, wie viele Kalorien ich da brauch ?? Also mein GU ist um die 1400. Ich weiß dass es diese Seiten gibt, wo man sich das ausrechenn kann, nur leider komm ich i.wie nicht damit zu recht.

Ich geb euch mal einen Beispieltag von mir:
(heute)

6:45 - (jaaa ich kann nicht ohne Frühstück xD) 1 Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (8%Fett) und 1 Scheibe Putenbrust + Mager joguhrt und Magerquark vermischt mit 1 Kiwi und 1 Scheibe Ananas

11:30 - 1 große Birne
13:15 - 1 Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (8%), Tomate und Salat
16:00 - 2 Scheiben Vollkornbrot mit Käse und Gurke (16%Fett absolut)

dann 30min Intervalltraining und 25min Fahhrad
hab mich dabei echt mies gefühlt, weil normalerweise schaff ich 45min Intervall + 60min Krafttraining und fühl mich pudelwohl dabei (sicher, es gibt mal tage wo es einem ned so gut geht..)

19:00 - 1 mittelgroße Zucchini, 1 Tomate angebraten in ca. 10g Olivenöl mit 180g Eismeergarnelden, dazu etwas Milch (als Ersatz für die Sahne soße)

hab des alles mal im Fettrechner eingegebn und da kamen um die 1500 kcal raus, mit ca 35g Fett.

Woran liegt das, dass ich manchmal sooo viel Hunger hab und manchmal gar nicht ?? Denkt ihr ich hab zu wenig gegessen ??

Wäre lieb wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet

Lg

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 20:43


Kurz nachfragen!

"1 Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (8%Fett) und 1 Scheibe Putenbrust"

Du nimmst nur eine Scheibe Putenwurst aufs Brot? Ich hab da immer 125 gramm drauf, d.h. ganzes Päckchen!

Wie oft trainierst du? Das Miesgefühl kenn ich auch! Bei mir lags an zu wenig Erholung, seitdem ich zwischen den Trainings etwas länger Pause habe sieht alles viel besser aus.
Nichtsdestotrotz 60 Krafttraining ist zu lange, machs etwas kürzer... naja wenn du schon trainierst wie ein Weltmeister dann solltest du auch etwas mehr essen! sonst kanns auch passieren das dein Körper die Energie von deinen Bauchmuskeln abbaut

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 22:25
In Antwort auf madai_12090465


Kurz nachfragen!

"1 Mehrkornbrötchen mit Frischkäse (8%Fett) und 1 Scheibe Putenbrust"

Du nimmst nur eine Scheibe Putenwurst aufs Brot? Ich hab da immer 125 gramm drauf, d.h. ganzes Päckchen!

Wie oft trainierst du? Das Miesgefühl kenn ich auch! Bei mir lags an zu wenig Erholung, seitdem ich zwischen den Trainings etwas länger Pause habe sieht alles viel besser aus.
Nichtsdestotrotz 60 Krafttraining ist zu lange, machs etwas kürzer... naja wenn du schon trainierst wie ein Weltmeister dann solltest du auch etwas mehr essen! sonst kanns auch passieren das dein Körper die Energie von deinen Bauchmuskeln abbaut

Ja stimmt...
Also heute morgen hab ich ein Mehrkornbrötchen (aber beide Hälften aufgeklappt) und eine nur mit Frischkäse und die andere mit Frischkäse und einer Scheibe Putenbrust! ( ich leibe das )

Stimmt, vielleicht sollte ich mich etwas mehr erhohlen, hab nämlich Montag und Dienstag immer bis 16 Uhr schule, an den Tag trainiere ich auch.
Ich versuch mal etwas mehr zu essen, weil bei mir ist es so, ich hasse es zu essen, wenn ich keinen Hunger hab, mag dieses *überfüllt sein* nicht, also ich mein dieses extreme Vollegefühl^^

Aber danke für deine antwort

LG

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 11:11
In Antwort auf panni_11960061

Ja stimmt...
Also heute morgen hab ich ein Mehrkornbrötchen (aber beide Hälften aufgeklappt) und eine nur mit Frischkäse und die andere mit Frischkäse und einer Scheibe Putenbrust! ( ich leibe das )

Stimmt, vielleicht sollte ich mich etwas mehr erhohlen, hab nämlich Montag und Dienstag immer bis 16 Uhr schule, an den Tag trainiere ich auch.
Ich versuch mal etwas mehr zu essen, weil bei mir ist es so, ich hasse es zu essen, wenn ich keinen Hunger hab, mag dieses *überfüllt sein* nicht, also ich mein dieses extreme Vollegefühl^^

Aber danke für deine antwort

LG

Naja
du nimmst deinen grundumsatz zu dir und machst exessiv sport - müsstest eigentlich unheimlich abnehmen-.
ich würde an deiner stelle mehr essen und frag mal in deinem studio nach, wie das mit dem grundumsatz und so ist. kann man ausrechnen - aber ich würde sagen dass bei deiner bewegung wahrscheinlich 1800 besser wären. ich weiß nicht wie groß du bist etc. daher kann ich dazu nichts genaues sagen.

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 15:25


125g, wieso zuviel des guten? Weil die Wurst dicker ist als das Brot?

Gefällt mir

18. Juni 2009 um 18:43

Ja!
Ja also ich trainier 3mal die Woche meinen ganzen Körper, jedoch den Bauch am stärksten.

Für den Bauch mach ich immer so ca. 3 Übungen, einmal für die geraden Bauchmuskeln (sit ups, oder sone Maschine im Studio - kp wie die heißt, man kann sit ups ja auch total toll varierieren, zB auf einem gymnastikball oder beine dabei gleichzeitig anziehenoder becken dabei bissl anheben etc..), für die seitlichen (schräge sit ups etc...) und für die unteren (beine anziehen/austrecken etc) und ich muss sagen es bringt wirklich was !! Mein bauch ist ziemlich straff und fest aber sehen tut man sie trotzdem noch nicht wirklich, obwohl ich wirklich nicht dick bin! denk mal dass man dafür einen recht geringen Körperfettanteil braucht... naja, nicht aufgeben hihi


Gefällt mir

18. Juni 2009 um 20:19

,,
Was erhoffst du dir eigentlich von deiner extrem eingeschränkten Ernährung?
Wenn deine Bachmuskeln nach einem Jahr mit diesem Lebensstil nicht zum vorschein gekommen sind, dann werden sie vielleicht auch später nicht kommen oder du trainierst einfach falsch. Wie wärs wenn du dir für z.B. zwei Tage einen Personaltrainer "mietest"? Der sagt dir welche Ernährung zu dir passt und wie du was so tranieren kannst, dass es deinen Ansprüchen angemessen ist.
Was das azf sich hat mit dem grossen und kleinen Hunger kann ich dir jetzt nicht sagen. Aber was ist den für dich grosser Hunger? Drei Brötchen am Tag und genau 180g abgewogene garnelen mit Milch statt Rahmsosse und ein Mageryoghurt??
Sorry, aber du übertreibst es jetzt echt.
Kauf dir doch einfach mal einen normalen Yoghurt, der wird dich nicht töten und dich auch nicht fett machen. Zu den Garnelen würd ich trotzdem Rahmsosse essen und zu Mittag wäre ne normale Mahlzeit auch empfelenswert.
Deine 1500Kalorien verbrennst du mit deinen 2h Sport sowiso udn dazu noch ein paar mehr.
Und wenn du jetzt nicht aussiehst wie eine Bodybuilderin dann wunderts mich echt.. xD

Lg charm19

Gefällt mir

18. Juni 2009 um 22:47
In Antwort auf ihab_12236811

,,
Was erhoffst du dir eigentlich von deiner extrem eingeschränkten Ernährung?
Wenn deine Bachmuskeln nach einem Jahr mit diesem Lebensstil nicht zum vorschein gekommen sind, dann werden sie vielleicht auch später nicht kommen oder du trainierst einfach falsch. Wie wärs wenn du dir für z.B. zwei Tage einen Personaltrainer "mietest"? Der sagt dir welche Ernährung zu dir passt und wie du was so tranieren kannst, dass es deinen Ansprüchen angemessen ist.
Was das azf sich hat mit dem grossen und kleinen Hunger kann ich dir jetzt nicht sagen. Aber was ist den für dich grosser Hunger? Drei Brötchen am Tag und genau 180g abgewogene garnelen mit Milch statt Rahmsosse und ein Mageryoghurt??
Sorry, aber du übertreibst es jetzt echt.
Kauf dir doch einfach mal einen normalen Yoghurt, der wird dich nicht töten und dich auch nicht fett machen. Zu den Garnelen würd ich trotzdem Rahmsosse essen und zu Mittag wäre ne normale Mahlzeit auch empfelenswert.
Deine 1500Kalorien verbrennst du mit deinen 2h Sport sowiso udn dazu noch ein paar mehr.
Und wenn du jetzt nicht aussiehst wie eine Bodybuilderin dann wunderts mich echt.. xD

Lg charm19

Was hast du denn für ein problem???
1. Wo ist meine Ernährung eingeschränkt ???????
Das ist bloß ein beispiel tag von mir !!!
wo steht was davon
2. 180 g garnelen sind nicht!!!!! abgewogen ( ich zähle keine kalorien) sondern auf der Packung stand es drauf... denn wenn ich hier schreibe "ich habe eine Packung garnelen gegessen" .. toll was versteht ihr dann darunter ?? 100g ?? oder 250g oder 500g ?? (die tiefgekühlten sind meißtens so groß)
3. vielleicht solltest du mal genau lesen..... ich ess nicht nur 2 brötchen weil ich hungern will (niemals!) sondern ich habe nur 2 brötchen gegessen weil ich einfach keinen hunger hatte! aus meinem betreff kannst du eiogentlich entnehme dass ich eher angst habe, zu wenig zu essen.... ich höhre nämlich immer auf mein hungerfühl ned oh mist ich hab 200 kcal zu viel gessen oder oh ich hab nur 1500 jetzt muss ich noch 300 dazu essen...
4. esse ich Brötchen zu Mittag, aus dem einfachen Grund weil ich auf einer Ganztages schule bin ("ich habe schule bis 16uhr) und somt zum mittagessen nicht zu hause bin ???

sowas regt mich echt auf, ließ doch nochmal meinem beitrag genauer und dann darfst du nochmal antworten!

Gefällt mir