Home / Forum / Fit & Gesund / Essattacken

Essattacken

2. Juli 2016 um 7:40 Letzte Antwort: 2. Juli 2016 um 23:02

Hallo zusammen,

Ich habe ein problem, besser gesagt ein gestörtes essverhalten.
Ich arbeite nur vormittags, bin 28 jahre alt, 172 cm, und wiege 65,8 kg.

Jeden nachmittag wenn ich nach hause komme, meinen sohn ins bett gebracht habe, stopfe ich irgendeinen mist in mich rein.
Meist chips und eis. Jeden mittag um die 2.000 kalorien.
Anschließend fühle ich mich hundeelend, aber ich kann es einfach nicht lassen.
Ich schäme mich für mein verhalten, und kann vor meinem freund nicht zugeben, dass ich ein problem habe.
Ich verstecke alle beweise (verpackungen) weil ich mich schäme.
Jetzt hat er auf nem kassenzettel ne position gefunden, die ich in mich rein gestopft habe, ich konnte nicht zugeben, das es für mich war, obwohl er mich direkt gefragt hat.
Ich weiß nicht so richtig was ich machen soll, oder wie ich es schaffen soll mein verhalten zu ändern.

Mehr lesen

2. Juli 2016 um 23:02

Danke
Ich weiß auch nicht was richtig ist und wie ich eine änderung schaffe.
Habe versucht mit meinem freund darüber zu reden, vielleicht hilft das ja auch schon.
Aber danke, es ist gut zu wissen, dass man nicht alleine ist mit seinem problem.
Ich wünsche dir auch viel erfolg.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers