Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Essanfälle und Normalgewicht

Essanfälle und Normalgewicht

2. Februar 2016 um 23:08 Letzte Antwort: 3. Februar 2016 um 10:41

Hallo

Ich hab echt ein Problem. Bin seid längerem wieder Ng und hab trotzdem jeden Abend Essanfälle und Lust auf Brot, Müesli, Trockenobst und Sachen, die ich sonst nicht esse. Normalerweise ess ich viel Gemüse, Obst, Eiweiss und wenig KH. Diese Essanfälle belasten mich echt und ich wäre froh wenn ich eindach wieder normal essen könnte. Ich hab dabei nämlich keinen Hunger sondern bloss Lust auf diese Lebensmittel

Wie krieg ich das in den Griff.

Mehr lesen

3. Februar 2016 um 8:00

Hallo Lisa
Vielleicht kannst du einfach mal versuchen, ob es besser wird, wenn du tagsüber mehr KH zu dir nimmst, in Form von Vollkornbrot oder Haferflocken/ Porridge/Müsli zum Frühstück,
mittags Naturreis oder Nudeln als Beilage erhöhen usw.

Das musst du ja nicht dauerhaft machen, einfach mal als Versuch, ob es dann besser wird.
"Gelüste" nach bestimmten Dingen signalisieren ja oft, dass dem Körper etwas fehlt.

Gefällt mir
3. Februar 2016 um 10:41

Hallo Lisa,
solange du reduziert isst, dir Lebensmittel verbietest, sie in gut/schlecht aufteilst, nach wie vor an Diät denkst und dich selbst abwertest können sich deine Essanfälle nicht auflösen.

"Legenbauer et al. (2011)
konnten zudem zeigen, dass beispielsweise die Reduktion
diätbezogener Gedanken im Rahmen einer Behandlung
die Reduktion des restriktiven Essens vorhersagte und die
Reduktion von körperbezogenen und selbstwertbezogenen
Gedanken die Reduktion von Essanfällen prädizierte."
(Legenbauer/Vocks 2014: Manual der kognitiven Verhaltenstherapie bei Anorexia und Bulimia Nervosa)

Wie luckyme sagte, versuche KH in deine Mahlzeiten einzubauen und in der Behandlung noch mehr an deinen Gedanken und deinem Selbstwert zu arbeiten, dann sollte es spürbar immer besser werden.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club