Home / Forum / Fit & Gesund / Esmya

Esmya

4. September 2014 um 10:17

Hallo, ich suche Fauen die Esmya aufgrund ihrer Myome genommen haben oder noch nehmen. Möchte gerne Erfahrungen austauschen.

LG
Mia

Mehr lesen

22. Oktober 2014 um 17:08

Esmya
ich habe nun 3 monate lang esmya genommen,zuvor einige monate lang utrogestan .
esmya wurde verschrieben nachdem ich höllische regelschmerzen wegen der myome hatte und sogar ins krankenhaus musste.

die 3 monate mit esmya waren toll,keine regel,keine schmerzen,nur gegen ende des 3.monats einige leichtere blutungen.

nun bin ich wieder seit 2 wochen auf utrogestan,habe ca.10 tage lang leichte blutungen,seit gestern wieder mit höllenschmerzen und fast nix hilft.
heute kamen viele große , dunkle blutklumpen in einem schwall aus mir raus auf der toilette das ich mich richtig erschrocken habe aber ich fühlte mich danach richtig erleichtert und besser.

war bestimmt das ganze aufgestaute und geronnene blut der letzten monate denn die myome werden es ja wohl nicht gewesen sein

habe in 2 wochen wieder die gynäkologische untersuchung mit vaginal ultraschall und dann sehen wir weiter.
auf jeden fall lasse ich mich nicht operieren und werde wenn nichts mehr hilft eine endometriose versuchen.

ach ja,ich bin 46 jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen