Home / Forum / Fit & Gesund / ES und Sex?

ES und Sex?

1. Juli 2010 um 10:07

Mal eine Frage an Euch alle: Wie sieht es mit Eurem Sexleben (falls vorhanden) aus?
Habt Ihr Probleme, Euch dabei fallen zu lassen? Habt Ihr regelmäßig und gerne Sex in einer Beziehung? Würde mal gerne Eure Erfahrungsberichte dazu lesen, bei mir und meinem Freund ist es nämlich ein ewiger Kampf.

Mehr lesen

1. Juli 2010 um 11:41

Es gibt durchaus Männer, die Körbchen A mögen
Einige stehen tatsächlich auf kleine Brüste. Warum hast du keine Lust? Weil du dich in deinem Körper unwohl fühlst? Oder ist die Lust auf sexuelles generell weniger geworden?

An Tagen, wo ich mich sehr dick fühle, ist es eh gelaufen. Aber auch ansonsten klappt es nicht gut bei uns. Wir sind jetzt zwei Jahre lang zusammen und schon anfangs war ich nicht "heiß" auf ihn, weil er als Mann einfach nicht meinem sexuellen Beuteschema entspricht. Und er ist natürlich auch unzufrieden, weil er mich immer überreden muss. Wir wollen uns aber nicht trennen, weil wir uns halt doch sehr lieben. Jetzt sind wir bei so einer Kontaktbörse im Internet angemeldet und suchen nach Pärchen zwecks Partnertausch. Ich weiß noch gar nicht so recht, wie ich das finde. Fände es zwar schon aufregend, sortiere aber von vornherein Pärchen aus, wo die Frau schlanker ist als ich. Ich möchte nicht, dass mein Freund dann mit einer dünneren Frau schlafen würde. Ist das verrückt oder kann man das nachvollziehen?

Und gibt es irgendwelche Tipps, wie ich einfach ein bisschen selbstbewusster werde?? Ist mir schon klar, dass dieses Forum für sowas evtl. nicht so ganz das richtige ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 15:25

Zeigt er denn Verständnis?
Oder tut er es als "bescheuert" ab? Da gibt es ja bei Männern echt Unterschiede, was die Einfühlsamkeit angeht. Versucht er, dir die Sache schmackhaft zu machen? Oder zieht er sich in solchen Momenten zurück, weil er weiß, was in deinem Kopf vorgeht? Oder drängt er dich dazu, trotzdem mit ihm zu schlafen, auch wenn du dich nicht wohl fühlst?
Sorry für meine Fragerei, aber ich finde es interessant, dass es noch jemandem so geht.

Mein Freund hat gestern den "Film" mit Gina Lisa mitgebracht. Ich hab mich geweigert, sowas von schlechter Qualität zu schauen. Da meinte er: "Ey warum denn nicht?? Weißt du eigentlich, was die Gina Lisa für nen geilen Körper hat?" Super. Der Abend war gelaufen! Manchmal ärgere ich mich, wie blöd sich mein Liebster verhält. Wenn ich einen Film nicht sehe möchte, überzeugt er mich definitiv nicht vom Gegenteil, wenn er mir erzählt, wie toll die Darstellerin nackt aussieht
Das hab ich ihm gesagt und da meinte er nur "Du musst doch endlich mal lernen, da drüber zu stehen". Super Spruch, herzlichen Glückwunsch!!

Sagt Dein Freund dir auch so weise Sachen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 14:43

Das ist echt mal interessant...
... so war es bei mir mit einem niedrigeren Gewicht auch - ich hab einfach irgendwie nichts gemerkt. Als wäre ich taub oder so. Jetzt hab ich zugenommen und es wird langsam und die Lust wächst wieder - nur halt leider nicht auf meinen Freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 14:55

Mit Sex meine ich...
... den Geschlechtsverkehr oder meinetwegen auch Dinge, die man als Vorspiel betitelt.
Knutschen und Kuscheln meine ich damit nicht, das tue ich nämlich liebend gerne. Mein Freund ist manchmal schon ganz genervt, weil ich ständig in den Arm genommen und geküsst werden will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 15:28

Naja...
... aber ich bin ja mit unserem Sexleben auch nicht zufrieden. Meine Libido ist ja so langsam wieder da, weil ich wieder zugenommen habe. Nur ist mein Freund "als Mann" halt einfach nicht anziehend für mich. Er ist eher so der weiche Typ, ein bisschen unselbstständig (wohnt noch zuhause und lässt sich bemuttern) usw. und das macht mich halt nicht an. Ich habe also schon Lust - aber auch andere Männer. Bei ihm ist es ähnlich. Jeder würde zu einer Trennung raten. Das kuriose ist aber, dass wir uns halt so sehr lieben. Wir knutschen und kuscheln fast die ganze Zeit, wenn wir uns sehen und vermissen uns, wenn wir uns nicht sehen. Eine Trennung kommt für uns beide nicht infrage. Aber mit unserem besch... Sexleben kann es halt auch so nicht weitergehen. Deshalb kam uns die Idee mit dem Partnertausch. Damit könnten wir unser Empfinden extrem bereichern - oder eben halt alles kaputt machen. Man muss es halt ausprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 15:51

Das wäre auch mein Wunsch...
... das in getrennten Räumen zu veranstalten. Mein Freund findet das auch besser. Aber find erstmal ein Pärchen, dass das genauso sieht. Für die meisten liegt ja der Reiz darin, seinen Partner mit jemand anderem zu beobachten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 22:35

Schlimme Sache...
ich hab total das Problem mit meiner "Unlust".
Als ich noch eher im leichten Ü-gewichtig war, da war ich total versessen darauf. Und mein Freund und ich hatten viel Spass miteinander. jetzt ist das leider ganz anders. Ich habe nieeeee Lust. Wenn ich ein für mich niedriges Gewicht habe, gehts körperlich fast nicht und ich hab Schmerzen. Und wenn ich im höheren Bereich bin, fühle ich mich furchtbar unattraktiv. Dabei finde ich ziemlich Anklang bei Männern. Und mein Freund glaubt manchmal, ich würde ihn betrügen. Weil er nicht glauben kann, dass eine attraktive Frau wie ich keine Lust auf Sex haben kann. Ausserdem kennt er mich ja, wie ich früher war. Ich hatte jeden Tag Lust und es war eine grosse Gemeinsamkeit in unserer Beziehung, die jetzt sehr fehlt, und weswegen wir uns auch streiten und immer mehr entfernen. Ist echt besch...Ich kann mich ja nicht zwingen, Spass zu haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2010 um 20:00
In Antwort auf sherylmoon

Schlimme Sache...
ich hab total das Problem mit meiner "Unlust".
Als ich noch eher im leichten Ü-gewichtig war, da war ich total versessen darauf. Und mein Freund und ich hatten viel Spass miteinander. jetzt ist das leider ganz anders. Ich habe nieeeee Lust. Wenn ich ein für mich niedriges Gewicht habe, gehts körperlich fast nicht und ich hab Schmerzen. Und wenn ich im höheren Bereich bin, fühle ich mich furchtbar unattraktiv. Dabei finde ich ziemlich Anklang bei Männern. Und mein Freund glaubt manchmal, ich würde ihn betrügen. Weil er nicht glauben kann, dass eine attraktive Frau wie ich keine Lust auf Sex haben kann. Ausserdem kennt er mich ja, wie ich früher war. Ich hatte jeden Tag Lust und es war eine grosse Gemeinsamkeit in unserer Beziehung, die jetzt sehr fehlt, und weswegen wir uns auch streiten und immer mehr entfernen. Ist echt besch...Ich kann mich ja nicht zwingen, Spass zu haben...

Naja,...
ich will ja auch nicht nur für ihn Lust haben- aber ich hatte auch schon vor meiner ES Probleme mit meinen Hormonen...
Im Moment bin ich nicht untergewichtig- BMI 19. Allerdings habe ich, je mehr ich wiege immer weniger Lust, weil ich mich dann generell unwohl fühle. Habe vor kurzem eine Zeit lang versucht mehr und auch gesund zu essen- das war schlimm- ich hatte ständig Bauchschmerzen, Völlegefühl und Übelkeit- an Sex war da gar nicht zu denken...
Und wenn ich noch weniger wiege, ist es nicht, weil ich trocken bin...Ist jetzt sehr persönlich (aber wir sind ja unter uns) Mein Freund ist sehr gut bestückt. Ich denke, dass einfach insgesamt zu wenig Fettmasse da ist, die irgendwie als "Puffer" dient...Wenn ihr versteht, was ich meine. Oder ist dann auch wieder nur ne Kopfsache...Kein Plan. Ohne die ES an sich zu besiegen, werde ich auch das Sex-thema nicht in den Griff kriegen...Und das ist ja bei allem nicht das grösste Problem. Immerhin macht mein Freund das schon 3 Jahre mit- und hat mich nicht betrogen, obwohl er sehr selten zum Zug kommt. Ist ja auch viel Wert. Danke auf alle Fälle für Eure
Tipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen