Home / Forum / Fit & Gesund / Es läuft nichts mehr im Bett nach seiner Darmspiegelung. es liegt an mir

Es läuft nichts mehr im Bett nach seiner Darmspiegelung. es liegt an mir

23. April 2015 um 20:47 Letzte Antwort: 25. April 2015 um 14:31

Guten Abend, ich weiß nicht ob ich hier richtig gelandet bin aber seit Montag liegen meine Nerven blank. Mir wurde schon gesagt, ich übertreibe. Ja mag sein und mag auch sein das ich eine totale Mimose bin aber ich möchte mich jetzt so gerne mal mit objektiven, anonymen User unterhalten. Am Montag hatte mein Verlobter eine Darmspiegelung. Es lief alles andere als harmlos. Die Praxisräume waren dort sehr hellhörig. Von Diskretion kann man da nicht gerade sprechen. Er bekam keine Narkose, keine Beteubung. Weder noch! Nur ein Beruhigungsmittel. Ich saß im Wartezimmer und hörte seine Schreie. Sekundenlang. Er schrie, das es ihm sehr weh tut. Immer wieder. Die lauten Sprüche der Ärztin und die der Schwester übertönten seine Schreie. Von Feingefühl hatten die wohl auch keine Ahnung. Mir schlug das Herz bis zum Hals und ich stand ein paar mal vor der Behandlungszimmertür und wäre am liebsten reingestürmt. Als mein Freund raus kam,war er total blass und die Angst stand ihm ins Gesicht geschrieben. Sein Gesichtsausdruck werde ich nie wieder vergessen. Ich musste mich so zusammen reißen nicht vor ihm in Tränen auszubrechen. Und mir war echt zum heulen zu mute. Wir sind dann nach Hause gefahren und zu Hause haben wir darüber geredet. Ich sagte ihm das ich mich schuldig fühle weil ich ihn noch dazu ermutigt habe sich untersuchen zu lassen. Seit einem halben Jahr hatte er nach jeder Mahlzeit Durchfall und ich hab in quasi gedrängt sich vorsorglich mal untersuchen zu lassen. Ich hab vor ihm geheult wie so ein kleines dummes Kind und er grinste sich eins und sagte er find es ja so rührend das ich mir solche Sorgen um ihn mach. Heute ist Donnerstag. Seit Montag ess ich kaum was, ganz zu schweigen vom Ein und Durchschlafen. Mir gehen seine Schreie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Es gab sogar schon Streit deswegen weil er auch noch gesagt hat die Ärtzin wäre ja eigentlich gut,das hat er gehört. die hat schlechte Bewertungen und wird gerade mal von 50 Prozent aller Patienten weiter empfohlen. Habe ihm gesagt warum er keine Narkose oder wenigstens beteubt wurde. Er zuckt nur mit den Achseln und meint, es wurde ihm nicht angeboten. Ich habe mit ihm eine Woche vorher alles besprochen. Habe mich schlau gemacht zwecks Narkose. In der heutigen Zeit muss doch wirklich niemand mehr so einen Eingriff mit solchen Schmerzen über sich ergehen lassen, oder? er spielt das alles total runter und macht noch Witze drüber. Wir sind beide keine Kinder mehr, sind beide 30 aber er macht Witze darüber und verdreht die Augen wenn ich sage das ich nicht mal mit ihm schlafen kann weil ich mich nicht auf ihn setzen kann und sein Ausdruck voller Angst nicht vergessen kann. Oh mann ich weiß ich klinge total geisteskrank , sogar jetzt beim Schreiben hier könnte ich bläcken. Ich hab Angst das ich gar nicht mehr mit ihm schlafen kann obwohl ich es gern möchte, wir wollen heiraten, Kinder und jetzt kann ich nicht mal mehr mit ihm intim werden ohne daran zu denken. Danke fürs Lesen, ich weiß ist ein Roman geworden

Mehr lesen

24. April 2015 um 10:14

Weil es dein Vorschlg war,
ein Grund mehr ihn richtig zu verwöhnen.

Ich schreibe dir mal eine PN

Gefällt mir
24. April 2015 um 10:35
In Antwort auf jirair_12172292

Weil es dein Vorschlg war,
ein Grund mehr ihn richtig zu verwöhnen.

Ich schreibe dir mal eine PN

Das hab ich, ihn verwöhnt...
oder bin noch dabei aber er ist schon genervt weil ich mich wie eine Glucke verhalte

Gefällt mir
25. April 2015 um 14:31

Danke
für deine Worte. Es geht auch schon wieder. Morgen Abend gehen wir in ein Konzert. Hoffe das hilft und lenkt ab.

Gefällt mir