Forum / Fit & Gesund

Es ist soweit.

6. November 2014 um 13:46 Letzte Antwort: 6. November 2014 um 19:42

Der Tag vor dem ich mein ganzes Leben lang so Angst hatte istd da, mein Papa ist heute Nacht eingeschlafen. Ich war heute morgen direkt bei ihm, dürfte von Station rüber auf der Palliativstation. Wie friedlich er da lag, aber er wird nie wiederkommen, ich kanns kaum begreifen..

Jetzt sitzt ich hier wieder auf meinem scheiß Krankenbett und beschäftge mich mit scheiß Gedanken wie essen nicht essen bewegen oder nicht bewegen...Habe heute halt auch gesagt bekommen was ich wieder, in Tagen jetzt 3 KILO rauf. Ob das so gut ist. Aber einerseits weiß ich dass es Flüssigkeit, Mageninhalte etc ist.

Anstatt jetzt den Schwanz einzuziehn sollte ich in Papa Gedenken nur noh mehr kämpfen oder?

Mehr lesen

6. November 2014 um 19:42

Mein Beileid
Hi,
ich möchte dir sagen wie leid es mir tut, dass dein Papa gestorben ist. Du machst jetzt im doppelten Sinne eine harte Zeit durch. Ich kann verstehen, dass dich das mit der Zunahme belastet, aber die 3 Kilo werden in so kurzer Zeit ja auch keine reale Zunahme sein wie du selbst schon geschrieben hast. Ich denke du solltest vor allem für dich selbst kämpfen. Mit dem Schritt ins Krankenhaus zu gehen hast du ja schon gezeigt wie hoch dein Verantwortungsgefühl ist. Dein Papa wäre sicher ganz stolz auf dich!!! Ich wünsche dir vom Herzen alles Gute! Du packst das. Viel Kraft!

Liebe Grüße Amy

Gefällt mir