Home / Forum / Fit & Gesund / Es hört nicht auf zu lücke

Es hört nicht auf zu lücke

12. Juli 2016 um 23:03 Letzte Antwort: 2. August 2016 um 9:52

Hallo ihr lieben..! Seit Januar (seit Dezember zusammen) habe ich nach dem Sex mit meinem Partner öfters sehr starke Schmerzen, es ist ein brennen was erst nach dem sex auftaucht bzw dem Toilettengang... Wir schlafen ohne Kondom miteinander und auch wenn er nicht in mir kommt, brennt es bzw juckt danach stark. Nun ist mir aufgefallen, dass es immer kommt nachdem ich meine Periode hatte.. Es juckt auch einfach tagelang weiter.. Ein Pilz wurde nicht entdeckt und auch mein Frauenarzt sagt, dass ich weder Risse noch eine Absenkung oder sonstiges habe sondern komplett gesund bin... Ich verhüte mit dem nuvaring , möchte jedoch auf die Spirale umsteigen da ich Hormonfrei verhüten möchte... Wisst ihr eventuell weiter oder habt ähnliche Erfahrungen? Liebe grüße!

Mehr lesen

16. Juli 2016 um 11:57

Ich hatte. ...
... das früher auch. Es war sehr frustrierend. Es hat mir immer mehr die Lust am Sex genommen, da ich wusste, dass es danach brennt. Da war es auch egal ob er in mir kommt oder nicht. Damals hatten wir auch kein Kondom benutzt, da ich mit der Pille verhütet hatte. Irgendwann haben wir es dann mal mit Kondom versucht um zu gucken ob ich auch dabei die Schmerzen habe. Leider war das auch der Fall. Bin wöchentlich mehrmals zum Frauenarzt. Dieser hat aber auch einen Pilz ausgeschlossen. Er hat mir dann eine Salbe gegeben, die mit einem Applikator in die scheide gespritzt wird. Leider weiß ich nicht mehr wie diese heißt. Das war irgendetwas zur "Besserung (?) der Vaginaflora" oder so ähnlich. Das hat mir super geholfen und das brennen war weg. Versuche das mal! Wenn du die Stichworte "Salbe, Applikator, und Vaginaflora" verwendest, kann dir sicher jeder Apotheker helfen. Ist auch nicht verschreibungpflichtig.

Gefällt mir
28. Juli 2016 um 9:10
In Antwort auf alina_12487173

Ich hatte. ...
... das früher auch. Es war sehr frustrierend. Es hat mir immer mehr die Lust am Sex genommen, da ich wusste, dass es danach brennt. Da war es auch egal ob er in mir kommt oder nicht. Damals hatten wir auch kein Kondom benutzt, da ich mit der Pille verhütet hatte. Irgendwann haben wir es dann mal mit Kondom versucht um zu gucken ob ich auch dabei die Schmerzen habe. Leider war das auch der Fall. Bin wöchentlich mehrmals zum Frauenarzt. Dieser hat aber auch einen Pilz ausgeschlossen. Er hat mir dann eine Salbe gegeben, die mit einem Applikator in die scheide gespritzt wird. Leider weiß ich nicht mehr wie diese heißt. Das war irgendetwas zur "Besserung (?) der Vaginaflora" oder so ähnlich. Das hat mir super geholfen und das brennen war weg. Versuche das mal! Wenn du die Stichworte "Salbe, Applikator, und Vaginaflora" verwendest, kann dir sicher jeder Apotheker helfen. Ist auch nicht verschreibungpflichtig.

Super
Ich danke dir! Weißt du noch wie teuer die salbe ca war? Dann werde ich das aufjedenfall ausprobieren

Gefällt mir
29. Juli 2016 um 6:16
In Antwort auf merve_11983312

Super
Ich danke dir! Weißt du noch wie teuer die salbe ca war? Dann werde ich das aufjedenfall ausprobieren

Ich glaube
die hat zwischen 6 und 10 eur gekostet. War für 3 Tage. Gibt es aber glaub auch für 7.

Gefällt mir
30. Juli 2016 um 15:25
In Antwort auf alina_12487173

Ich glaube
die hat zwischen 6 und 10 eur gekostet. War für 3 Tage. Gibt es aber glaub auch für 7.

Ich danke dir!
Das war wirklich hilfreich. Dann werde ich das einmal ausprobieren

Gefällt mir
1. August 2016 um 16:48
In Antwort auf merve_11983312

Ich danke dir!
Das war wirklich hilfreich. Dann werde ich das einmal ausprobieren

Hast
Du es schon getestet?Hat es dir geholfen?

Gefällt mir
2. August 2016 um 9:52
In Antwort auf alina_12487173

Hast
Du es schon getestet?Hat es dir geholfen?

Nein
Ich hab es noch nicht getestet, aber deine Antwort war aufjedenfall hilfreich, dass es auch nicht die einzige bin die darunter leidet usw... Ganz vielen dank

Gefällt mir
2. August 2016 um 9:52
In Antwort auf alina_12487173

Hast
Du es schon getestet?Hat es dir geholfen?

Nein
Ich hab es noch nicht getestet, aber deine Antwort war aufjedenfall hilfreich, dass es auch nicht die einzige bin die darunter leidet usw... Ganz vielen dank

Gefällt mir