Home / Forum / Fit & Gesund / Es geht dem Ende zu ..

Es geht dem Ende zu ..

5. November 2011 um 10:58

Hallo ihr Lieben !
Seit knapp 8 Wochen befinde ich mich nun stationär im Krankenhaus wegen meiner Essstörung.
Ich habe in den 8 Wochen sehr viel über mich erfahren und auch echt viele Fortschritte gemacht, was mein Denken gegenüber dem Essen betrifft.
Ich habe seit fast 3 Jahren Magersucht.
Ich habe es auch geschafft im Krankenhaus um einiges mehr zu essen, als ich es vorher getan habe !
Ich würde sagen fast das dreifache !
Jedoch ist es immer noch viel zu wenig, um zuzunehmen und das ist mein ganz großes Ziel !
Ich habe in den 8 Wochen einiges erlebt. Ich war auch fast eine Woche an der Magensonde und ich denke das hat mir die Augen geöffnet.
Insgesamt sieht es mit der Gewichtszunahme jedoch nicht besonders rosig aus. In 8 Wochen habe ich nur ein bisschen über 1 Kilo zugenommen und damit bin ich ganz und gar nicht zufrieden !
Mir wurde jedoch ein weiterer 8-wöchiger Aufenthalt empfohlen und ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschlossen, es zu machen !
Das heißt ich werde jetzt weitere 8 Wochen im Krankenhaus sein, mit dem Ziel mindestens 3-4 Kilo zuzunehmen !
Denn wenn ich dann im Jänner hinausgehe, ist meine Wohnung fertig und ich möchte dann so schnell wie möglich wieder ins Berufleben gehen, noch bevor meine Ausbildung im März beginnt !
Was habe ich davon, wenn ich jetzt nach Hause gehe und in einer Woche wieder vor dem Krankenhaus stehe, weil ich merke, dass ich es alleine einfach nicht schaffe ?
Ich will jetzt nicht wieder zurückziehen, sondern ich will jetzt endlich komplett gesund werden !
Ich hoffe ich werde es schaffen !
Lg
Melanie

Mehr lesen

5. November 2011 um 11:38

Das wünsche ich dir
von ganzem Herzen...

deine Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 12:02

Hallo Melanie,
ich halte deine Entscheidung für richtig. Auch wenn sich deine psychische Verfassung verbessert hat, würdest du mit einer Gewichtszunahme von 1 KG nicht gesund entlassen. Eine weitere und durchaus gesunde Gewichtszunahme von 0,5 KG pro Woche sollte angestrebt werden. Versuch es auf alle Fälle zu schaffen, weil es für deinen Heilungsprozess und auch die anfangs schwierige Zeit nach deiner Entlassung wichtig ist.

LG Nus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 17:09


Hey,
bist du denn in einer Spezialklinik für ES? In den Kliniken, in denen ich war, wäre man rausgeflogen, wenn man so wenig zugenommen hätte . Gibt es da keine festen Vorgaben, an die du dich halten musst? Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft, denn das Schwerste an der ES-Therapie steht dir noch bevor - das Zunehmen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 19:55
In Antwort auf laurin_12050867


Hey,
bist du denn in einer Spezialklinik für ES? In den Kliniken, in denen ich war, wäre man rausgeflogen, wenn man so wenig zugenommen hätte . Gibt es da keine festen Vorgaben, an die du dich halten musst? Ich wünsch dir alles Gute und viel Kraft, denn das Schwerste an der ES-Therapie steht dir noch bevor - das Zunehmen !

Ismuni
Hallo !
Nein ich bin nicht in einer Spezialklinik. Ich bin in einem Krankenhaus auf der psychosomatischen Abteilung und die bieten eben 8-wöchige Aufenthalte für Menschen mit Essstörung an.
Nein es gibt keine Vorgaben !
Danke, das motiviert mich ganz und gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 21:46
In Antwort auf mia_12526070

Ismuni
Hallo !
Nein ich bin nicht in einer Spezialklinik. Ich bin in einem Krankenhaus auf der psychosomatischen Abteilung und die bieten eben 8-wöchige Aufenthalte für Menschen mit Essstörung an.
Nein es gibt keine Vorgaben !
Danke, das motiviert mich ganz und gar nicht

Tut mir leid,
aber das ist die Realität. Genau aus diesem Grund machen ja so viele Magersüchtige keine Therapie, weil sie nicht zunehmen wollen. Und normalerweise heißt es eben: keine Zunahme, keine Therapie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 11:28


Hallo Leslie !
Ja das habe ich mir durchaus schon überlegt. Aber ich bin mir sicher, dass ich in den nächsten 8 Wochen mehr zunehmen will, denn jetzt weiß ich warum ich die ESS habe und wie ich damit umgehen kann !
Ich bekomme auch nach den 8 Wochen essenstechnisch noch jede Menge Unterstützung, also alleine bin ich bestimmt nicht !
Ich esse jetzt schon viel mehr als vorher, ich habe vorher fast nichts gegessen und esse jetzt schn um die 7 Mahlzeiten. Das ist für mich ein riesen Fortschritt und ich werde auch auf jeden Fall dran bleiben !
Nein das nehme ich dir ganz und gar nicht böse und ich weiß auch selber, dass sich noch nicht viel getan hat, aber ich weiß auch, dass sich jetzt noch einiges tun kann !
Lg
Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 8:42


Hallo Leslie !
Ich freue mich auch sehr und ich hoffe, dass ich weiterhin viele kleine Fortschritte mache, was das Essen betrifft !
Ich versuche mich täglich durch irgendeine Kleinigkeit zu steigern und das funktioniert eigentlich sehr gut !
Ich wünsche dir auch alles Gute und würde mich freuen, bald wieder von dir zu hören !
Lg
Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abnehmen - Warnung und Erfolgsbericht
Von: lynsey_12574966
neu
9. November 2011 um 0:26
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club