Home / Forum / Fit & Gesund / Es flutscht nicht beim Sex .. Wie funktioniert das bei euch?

Es flutscht nicht beim Sex .. Wie funktioniert das bei euch?

22. September 2014 um 7:59

Hallo liebes Forum,
seit einigen Wochen beschäftigt mich ein kleines Problem. Ich komme gleich mal zum Punkt. Ich hab seit ca. einem dreiviertel Jahr regelmäßig Sex. Zuvor hatte ich über mehrere Jahre verteilt einige Versuche Sex zu haben mit mehr oder weniger keinem Erfolg. Meistens kam der Mann gar nicht erst in mich rein bzw. nur ein minimales Stück. Entweder ging es dann nicht weiter oder ich hatte zu starke Schmerzen. Anfang diesen Jahres habe ich dann meinen jetzigen Freund kennen gelernt und der hat mich so dazu angespornt bis es irgendwann geklappt hat. Ich hatte dann mit ihm unter fürchterlichen Schmerzen (trotz Schmerztabletten und Alkohol) mein erstes richtiges Mal. Danach wurde es schnell besser mit den Schmerzen. Schon beim zweiten Mal war es kaum noch schmerzhaft. Es dauerte zwar eine Weile aber dann fand ich dann auch richtig Gefallen dran. Es wurde immer besser mit der Zeit und das Einführen ging immer leichter. Trotzdem ist es bis heute so, dass er am Anfang sich ganz schön anstrengen muss um reinzukommen. Meine Scheide ist wie zu (es fühlt sich oftmals an als wäre gar keine Loch vorhanden) und ich werde auch oftmals nicht richtig feucht. Dann dringt er halt mit etwas mehr Druck in mich ein, was oftmals auch für ihn nicht so angenehm ist weil es halt wahnsinnig eng ist und ihm auch weh tut. Ich habe in diesem Moment mal mehr mal weniger Schmerzen. An guten Tagen tut es kaum weh teilweise genieße ich den Schmerz sogar. An schlechten Tagen tut es so weh, dass ich erst einige Minuten mitmachen muss, bis es nicht mehr weh tut, lässt sich aber alles aushalten. Spätestens nach ein paar Minuten sind die Schmerzen komplett weg und es ist einfach nur noch angenehm. Trotzdem muss ich dann noch aufpassen, wenn wir z.B. nur mal die Stellung wechseln oder und er ihn dann wieder einführen will bin ich oftmals schon wieder zu und er muss wieder erst ein wenig Druck anwenden um rein zukommen. Zwar nicht so sehr wie am Anfang, aber trotzdem unangenehm.
Jetzt meine Frage, ist das so normal? Ist das am Anfang immer ein wenig eng? Ich weiß nicht, aber in den ganzen Pornos sieht es immer so aus, als würde das einfach so reinflutschen ohne jeglichen Widerstand, wisst ihr was ich meine? Oder sind die einfach alle total ausgeleiert? :-P
Wie ist das bei euch? Kennt jemand dieses Gefühl, wir oben beschrieben?
Dazu muss ich sagen, es ist für mich keinerlei Problem Tampons oder Finger einzuführen, WENN ich es selbst mache. Wenn mein Freund erstmal mit dem Finger vorarbeiten will, ist mir das auch manchmal schon unangenehm. Manchmal fühlt es sich auch toll an, aber manchmal ist auch das schon unangenehm.

Mehr lesen

22. September 2014 um 13:45

Profil leider ohne Altersangabe,
hätte da schon Vermutungen, aber ohne Altersangabe möchte ich mich doch zurück halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 15:03
In Antwort auf jirair_12172292

Profil leider ohne Altersangabe,
hätte da schon Vermutungen, aber ohne Altersangabe möchte ich mich doch zurück halten.

Ich ..
.. bin 19, werde dieses Jahr 20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen