Home / Forum / Fit & Gesund / Erst MS, dann Binge, wie soll ich jetzt essen??

Erst MS, dann Binge, wie soll ich jetzt essen??

9. Januar 2012 um 22:52 Letzte Antwort: 10. Januar 2012 um 10:32

Hallo ihr Lieben,

war vor ein paar Monaten ziemlich aktiv hier im Forum (meist Leser). Damals war ich noch im UG und habe ungefähr 1400kcal täglich gegessen. Also meinen Grundumsatz. Damit habe ich abgenommen bzw. mein Gewicht gehalten.

Seit August ungefähr habe ich dann alle Disziplin schleifen lasssen und gegessen was ich wollte. Das ging soweit, dass ich meiner Meinung nach ins Binge Eating gerutscht bin, weil ich täglich Unmengen verdrückt habe. Habe quasi ununterbrochen gegessen (mind. 4000kcal/Tag) Hatte zu dieser Zeit immer Bauchschmerzen und Blähungen. Das scheint meinen Verdauungstrakt echt nicht bekommen zu sein.

Das Ergebnis davon ist jetzt eine Gewichtszunahme von 10-15 kg (Fett!! mir passen nämlich die Klamotten nicht mehr) und extremen Wassereinlagerungen.

Seit einer Woche habe ich beschlossen wieder was zu tun. Trinke nun ganz viel Kräutertee und Wasser. Esse wieder fettärmer und kalorienärmer. Dadurch sind die Wassereinlagerungen zurückgegangen und ich fühle mich wohler. Möchte so auch wieder ein paar kg abnehmen, weil ich mich wirklich nicht wohl fühle. Unteres NG wäre gut

Allerdings esse ich nun täglich zw. 900 und 1200 kcal. Das ist auch viel zu wenig, aber ich komme eig gut damit zurecht. Habe aber Angst wieder/weiter zuzunehmen, wenn ich mir wieder meine 1400kcal erlaube.

Was meint ihr? Habe ich durch diese längere "Fress-Periode" meinen Körper wieder aus dem Hungerstoffwechsel geholt, sodass ich wieder 1400 kcal essen kann ohne zuzunehmen?
Arbeite täglich ca. 8h und stehe/gehe dabei ausschließlich. Sonst mach ich keinen Sport. Sind 1400 kcal zum abnehmen ok? Möchte gerne von dieser "über 1000kcal-Angst" loskommen

Danke schonmal. Kann mich nämlich nicht mehr im Spiegel sehen. Dass ich in keine einzige Hose (Gr. 36) mehr passe, macht mich wahnsinnig

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 10:32

Danke...
.. für deine Antwort Lana
Ja du hast Recht, ein wenig unbefriedigend sind die 900 kcal schon. Und vor einem Jahr habe ich mit 1400 kcal ja auch noch super abgenommen..

Trotzdem habe ich Angst dass ich davon erstmal zunehme. Weil dann stellt sich bei mir so ein Egal-Gefühl ein und fange wieder zu futtern an. Oder ich reduziere wieder ganz drastisch unter 1000kcal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest