Home / Forum / Fit & Gesund / Erst Magersucht, dann Bulimie..

Erst Magersucht, dann Bulimie..

14. Januar 2011 um 20:13

also ich bin neu hier und wollte euch mal meine kleine Geschichte erzählen..
also ich leider an einer Mischung aus Bulimie, MS und Sportbulimie..
angefangen hat bei mir alles Ende Februar letzten Jahrs als die Waage ganze 76.5kg anzeigte bei einer Größe von 160cm..ich hab dann angefangen Diät zu machen und reduzierte das Essen mehr und mehr wobei ich am Ende nur noch knappe 100kcal täglich gegessen hab..habe 27kg in 5 Monaten abgenommen und seeehr viel sport gemacht..stundenlange Spaziergänge, schwimmen und Gymnastik zu Hause..
dann bin ich im August mit 49kg in der Wanne zusammengebrochen und seitdem jagen mich die FAs..konnte ne Zeit lang mein Gewicht bei 53kg noch halten aber dann hab ich das erbrechen angefangen und seitdem arten die FAs einfach nur aus..immer nur massenweise schoki, kuchen, brot, Aufläufe, Nudeln ect....immer so zwischen 10000-14000kcal
manchmal bekomm ichs wieder raus aber oft eben auch nicht, vorallem weil schoki ja eh scheiße rauskommt..
dann mache ich ganz vil Sport (Rekord liegt bei 8 Stunden sport am Stück)
naja nun wieg ich wieder fette 69kg und hasse mich..
ich sehne mich nach meiner Disziplin von früher..
aber die Gelüste beherrschen mich..
jeden 2.Tag bekomme ich FAs..manchmal sogar 4-5 Tage durchgehen (mit 10000kcal und sogar bis zu 6mal erbrechen täglich)..
bin auch schon in Therapie und hoffe das ich das alles bald wieder in den Griff bekomme...
ich kann einfach nicht mehr...


wie ist es denn bei euch so?

Mehr lesen

14. Januar 2011 um 22:03

Kopf hoch!
...
Bei mir ist/war das ungefähr gleich!

Mein Problem- unter anderem- ich gehe noch zur Schule!
Bzw. gehe oft nicht ... aufgrund meiner FA's!

Kämpfe seit fast einem Jahr schon damit.
Anfangs hatte ich FA's auch öfter am Tag und jetzt ... 2 Wochen FA frei

ganze 3 Kilo weniger mit normalem Essen erreicht.
Und das alles hauptsächlich wegen meiner Psychologin ( denke ich ) hab Vertrauen!!! Auch ich habe immer wieder Rückfälle ... gerade jetzt z.B.

Aber ich halte an meinen Erfolgen fest.
Denke immer wieder daran.

P.S. meine Mutter hatte das in meinem Alter auch. Sie ging dann einmal in der Woche zum Wiegen zu ihrem Hausarzt und es Half Probier es doch einfach mal... mach ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest