Home / Forum / Fit & Gesund / Erneute Aufklärung der Blutuntersuchung

Erneute Aufklärung der Blutuntersuchung

25. April 2017 um 19:51

Hallo.
Ich musste letztens sportlich bedingt ein Blutbild beim Hausarzt machen lassen.

Da ich mir dann was vom Internet in den Kopf gesetzt hatte habe ich meinen Arzt wegen Diabetes gefragt.
Er sagte zu mir sofort das er es sich bei mir nicht vorstellen kann.
Er aber einen Langzeittest machen lassen kann um mich zu beruhigen.

Ich sollte dann 12 Stunden nichts mehr essen.Und nur Wasser trinken.


Ich habe dann am Abend noch 2 Brote mit Marmelade gegessen gehabt.

Der Test war wie er schon dachte negativ.

Mein Glucose ist bei 79 gewesen 

Dieser Prozentwert lag bei 4.9 % 

Er sagte also das ich mir ab jetzt den Kram aus dem Kopf hauen kann.

Das habe ich getan aber nun Fang ich wieder an zu Googeln.

Er sagte mir das ich nie Diabetes gehabt hatte und nicht annähernd gefährdet sei.

Kann man mir vielleicht hier nur nochmal folgendes beantworten.

Wenn man Diabetes gehabt hätte,wären die Werte nicht so gewesen oder ?

Sind die Werte gut ? 

 

Mehr lesen

25. April 2017 um 23:22

Hier ist das Ergebnis 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2017 um 23:26

Hba1c IFCC EB : 30 mmol 
CRP: 0.6

Hba1c (NGSP)  Imun : 4.9% 

Glucose 79 mg/dl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
bauchmuskelübungen in der schwangerschaft gefährlich oder ok?
Von: femanonym1
neu
25. April 2017 um 11:08
Ingwer
Von: lillyofthevalleyshoshanna
neu
25. April 2017 um 10:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen