Forum / Fit & Gesund / Ernährung bei Hämorrhoiden

Ernährung bei Hämorrhoiden

12. Juni 2018 um 19:22 Letzte Antwort: 19. Juni 2018 um 17:01

Hallo zusammen,

hat einer von euch schon mal positive Erfahrung zur Umstellung der Ernährung gemacht?
ich habe seit einiger Zeit Hämorrhoiden und sie kommen immer wieder.
Mein Arzt sagt, ich soll ballaststoffreicher essen und mal die fördernden Dinge wie Kaffee, Alkohol, Weizen, Zucker etc. weglassen.

Wie sieht das bei euch aus? Hat das geholfen?

Danke und liebe Grüße

Mehr lesen

18. Juni 2018 um 14:37
In Antwort auf thatonegirl

Hallo zusammen,

hat einer von euch schon mal positive Erfahrung zur Umstellung der Ernährung gemacht?
ich habe seit einiger Zeit Hämorrhoiden und sie kommen immer wieder.
Mein Arzt sagt, ich soll ballaststoffreicher essen und mal die fördernden Dinge wie Kaffee, Alkohol, Weizen, Zucker etc. weglassen.

Wie sieht das bei euch aus? Hat das geholfen?

Danke und liebe Grüße

Flohsamen ist eines der besten Mittel um den Stuhlgang weich zu kriegen. Das erleichtert das ganze enorm. Kaffee , Alkohol und Zucker /Weissmehl soll man eh nur in Maßen zu sich nehmen.

Gefällt mir

19. Juni 2018 um 17:01
In Antwort auf thatonegirl

Hallo zusammen,

hat einer von euch schon mal positive Erfahrung zur Umstellung der Ernährung gemacht?
ich habe seit einiger Zeit Hämorrhoiden und sie kommen immer wieder.
Mein Arzt sagt, ich soll ballaststoffreicher essen und mal die fördernden Dinge wie Kaffee, Alkohol, Weizen, Zucker etc. weglassen.

Wie sieht das bei euch aus? Hat das geholfen?

Danke und liebe Grüße

Hallo thatonegirl,

die Ernährung umzustellen ist auf jeden Fall empfehlenswert!
Achte neben balaststoffreicher Ernährung durch Vollkornprodukte, Körner und Co. auch darauf ausreichend zu trinken (2-3 Liter Wasser oder Tees) und viel frisches Obst zu essen. 
Auch Rohkostsalate und Milchprodukte sollen förderlich sein.

Alles Gute!

1 LikesGefällt mir