Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Ernähre mich ganz normal, mache viel sport aber nehme nicht ab

16. Februar 2012 um 16:08 Letzte Antwort: 16. Februar 2012 um 19:44

Ich hab eigentlich keine schlechte Figur. Relativ normal würde ich sagen.
Aber es wundert mich doch sehr, dass ich täglich sport mache und verhältnismäßig wenig esse und trotzdem kein gramm abnheme.
Und ihr müsst euch das Sportprogramm wirklich extrem vorstellen. boxen, fitness, joggen, tanzen.. eigentlich kann man mich für alles begeistern. ich mache es hauptsächlich weil ich einen wahnsinnigen bewegungsdrang habe, aber natürlich auch um die figur zu halten oder zu verbessern.
kann mir einer erklären an was es liegen könnte das ich nicht abnehme?
es ist mir sehr wichtig und beschäftigt mich..
danke :*

Mehr lesen

16. Februar 2012 um 16:31

...
also ich bin relativ groß. 1,75 meter und wiege so um die 65 kilo.
eigentlich ganz normal, es ist auch nicht so das ich jetzt 10 kilo abnehmen will, mich würde nur einfach interessieren warum ich, trotz des unglaublichen sportpensums nicht "esen kann was ich möchte"
also ich esse nicht jeden tag gleich viel.
meistens morgens einen kaffee mit milch, dann vormittags eine semmel und vielleicht mal ein stück scholkolade und dann mittags gerne Nudeln oder Fleich. Eine warme Mahlzeit eben.
Abends ess ich oft gar nichts mehr wenn ich um 10 oder halb 11 aus dem Studio komme.

Gefällt mir

16. Februar 2012 um 17:03

...
eigentlich muss ich seit ich 16 bin auf mein gewicht achten.
abnhemen will ich seit ca 1,5 jahren...

Gefällt mir

16. Februar 2012 um 19:44

Dein Körper
versucht seine ganze Substanz zu halten, denn bei dem Sportpensum und wenigen Essen ist eine ständige "Eiszeit mit schlechter Versorgung". Gibt er Substanz ab, dann geht es ihm somit schlechter. Du wirst aber vermutlich auch mit ein paar mehr Kalorien dein Gewicht halten und möglicherweise gehts dir damit sogar besser. Hast du es denn mal versucht mehr zu essen???

Gefällt mir