Home / Forum / Fit & Gesund / Ernäherungswarn!-bin ich krank?

Ernäherungswarn!-bin ich krank?

31. Juli 2009 um 9:45 Letzte Antwort: 6. August 2009 um 8:13

Hi,

Ich beschäftige mich seit einem Jahr intensiv mit Ernäherung! HAbe dadurch auch schon 10kg abgenommen! Aber nun habe ich ich sogar ein schlechtes GEwissen wenn ich Obst gegessen habe!

Habe auch schon diverse Magenprobleme!

Ich kann aber nicht große Mengen oder fettige Speisen oder Kohlenhydrate essen ohne riesen schlechtes Gewissen!

Treibe jeden Tag Sport-was nicht bedenklich ist sondern normal wollte es nur mal so einbringen!

Aber helft mir...ich lese auch sehr gerne Bücher über Essgestörte oder allgemein über Ernäherung!

ICh begonn mit meiner Mutter sogar heftigst zu streiten wenn sie was kocht was ich nicht essen kann bzw. will!-und dann breche ich in Tränen aus!

Untergewichtig bin ich nicht!

Achja ich bin 17 Jahre, 1,77m groß und wiege 61kg!

Bitte helft mir..was ist los mit mir?

Lg

Mehr lesen

31. Juli 2009 um 15:39


das hätte auch ich schreiben können, weil es mir haargenau auch so geht!
ich könnte mich am tag 4 stunden nur mit diesem thema beschäftigen... ich surfe im internet, lese bücher über ernägrung...
ein leben ohne könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen!
allerdings finde ich es gut, dass du ein normales gewicht hast!!!
wenn du willst können wir uns mal länger unterhalten
wenn du lust hast dann melde dich doch!
bin zz bisschen durcheinander weil ich teilweise echt krank denke und ich jemanden zum reden brauche ...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 8:26
In Antwort auf dariea_12904872


das hätte auch ich schreiben können, weil es mir haargenau auch so geht!
ich könnte mich am tag 4 stunden nur mit diesem thema beschäftigen... ich surfe im internet, lese bücher über ernägrung...
ein leben ohne könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen!
allerdings finde ich es gut, dass du ein normales gewicht hast!!!
wenn du willst können wir uns mal länger unterhalten
wenn du lust hast dann melde dich doch!
bin zz bisschen durcheinander weil ich teilweise echt krank denke und ich jemanden zum reden brauche ...
Lg

Danke...
dass du dich gemeldet hast habe mich sehr darüber gefreut und ja würde gerne mal länger und ausführlicher mit dir reden1!

Bin froh dass es nicht nur mir so geht!!

lg
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2009 um 21:26

Liebe doriane!
Ich danke dir so sehr für deinen ausführlichen Beitrag du weißt gar nicht wie viel er mir gebracht hat und mich vorallem motiviert hat wieder zu leben!-Denn du hast mich vollkommen durchschaut.

Ich wiege (leider und gottsei dank) 60kg und es ist das schönste gefühl gewesen und das schrecklichste, weil ich gewusst hab jetzt hab ich wieder einen neuen maßstab und muss dieses gewicht halten. Ich muss mir bei jeder Mahlzeit sagen du darfst dass! der arzt sag nimm zu ,deine freunde, vorallem deine Familie!-Und trotzdem denk ich mir, wenn ich mir ein riesen stück wassermelone gekauft habe(wie heute zB) und dazu fast einen liter orange saft+wasser, scheiße dass war zu viel! Jetzt natürlich denk ich mir blözin gut wars du warst satt und kalorien hatte es auch fast keine und DU DARFST DASS!!!

Leider ist jeder Tag ein kleiner Kampf geworden und so einen zusätzlichen Kampf zum Leben brauche ich eig wirklich wirklich nicht! Ich bin extrem erschöpft und somit halte ich mein Sportprogramm bei weitem nicht mehr ein, wo ich vor ein paar wochen auch noch ein groooßes schlechtes gewissen hatte, mittlerweile zum glück nicht mehr!

Ich esse zum glück 3xmal täglich! Vl nicht unbedingt normal aber ich esse und dass ist mir auch ganz wichtig dass ich nicht zum essen aufhöre! Nur es geht darum was ich esse!!-möglichst fett und kalorienarm!-jedoch glaub ich ich binw irklich am weg der besserung hab am freitag gesagt dass ich essen gehen will hab 1 1/2 stunden sport gemacht mit meinen eltern und danach salat mit gegrillten hühnerspießen gegessen und aufgegessen und es war lecker und ich hab nicht zugenommen-wieso ich dass dazu schreibe weiß ich nicht aber es muss sein und dass finde ich schrecklich! ich will aufkeinen fall krank werden, in dem sinn eine lange krankheit eine psychisch/seelisch belastende
Krankheit!-Ich will es wirklich nicht! und ich werde es versuchen zu verhindern...hast du da vl noch tipps? oder wie ist es dir gelungen?

Genauso wie ich mich jeden Tag abwiegen muss in der Früh und ich will manchmal nicht und hab richtig angst davor-verdammt dass ist doch nicht normal!!

Und ja du hast recht ich bin absolut perfektionistisch-im bezug auf ernäherung und bin total aufs aussehen fixiert-besonders bei mir aber auch bei anderen!-es gibt aber auch tage da gefalle ich mir richtig gut und ich liebe diese Tage sehr!-nur leider sind sie viiiiel zu selten! aber ich beobachte jeden menschen und denke mir hauptsächlich was zu figur natürlich!

Ich bin wirklich froh dass du dich gemeldet hast und dass es nicht nur mir so gehT/gegangen ist.

Und mein kampf hat auch schon ein anderes ziel: nicht mehr abnhemen sondern gewicht halten!!-ist doch ein anfang! Ich weiß dass ich auf gar keinen fall unter die 60kg rutschen will! (ich hoffe zumindest dass ich dass nicht will!!)

Nur ich orientire mich sehr oft an models oder prominiente die auch so groß sind wie ich etc. und ich will um jeden Preis so sein wie die!-keine Ahnung wieso dass so ist!

Tut mir wirklich leid ich texte dich dazu mit meinem Gejammere, aber ich mache mir schon Sorgen um mich selbst, ich hab nämlich seit anfang Juni keine Regelblutung mehr und ich hatte sie bisher immer relativ regelmäßig...und ich weiß dass die bei einer mangelhaften ernäherung ausfehlt und dass das natürlich NICHT GUT ist!!(schwangerschaft ist natürlich ausgeschlossen!!)

ih brauche ablenkung und wieder spaß.. ich will wieder lachen tanzen singen..LEBEN!!...leichter gesagt als getan!

aber für mich ist es auch soo schön wenn mir die leute sagen wie sehr ich abgenommen hab und wie schlank ich geworden bin!!

Ich danke dir nochmals für deine Antwort sie hat mich wirklich etwas wach gerüttelt, hoffentlich höre ich noch von dir!

Lg
sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2009 um 18:32

Orthorexie!
Ich denke du leidest unter "Orthorexie" (ich im übrigen auch und bestimmt auch noch andere hier). Google den Begriff doch einfach mal und recherchiere etwas. Ich bin fast 100%ig sicher, dass es das ist!

lg littlemiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2009 um 8:09

Ich freue mich sehr,
wieder tipps und anregungen von dir zubekommen!

Und Nüsse esse ich zum Beispiel jeden Tag zum Frühstück mit einer Banane und einem halben Becher Joghurt!-und Nüsse sind doch gesundes Fett-ich weiß viel zu wenig..aber ein Anfang!

Lg Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2009 um 8:13
In Antwort auf jaime_11898772

Orthorexie!
Ich denke du leidest unter "Orthorexie" (ich im übrigen auch und bestimmt auch noch andere hier). Google den Begriff doch einfach mal und recherchiere etwas. Ich bin fast 100%ig sicher, dass es das ist!

lg littlemiss

Oh gott...
dass könnte ja wirklich ziemlich auf mich zu treffen und was machst du? wie geht es dir dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram