Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Erhöhte Leberwerte + Alkohol?

27. Juni 2012 um 19:01 Letzte Antwort: 28. Juni 2012 um 10:25

Hey ihr Lieben!
Also die letzten 2 Wochen lag ich jetzt ziemlich flach, da ich laut Arzt ''Pfeiffersches Drüsenfieber'' mit Mandelentzündung, allem drum und dran hatte.
Ich muss jetzt morgen ( Donnerstag) das letzte mal Antibioktikum nehmen und bin eigentlich wieder ziemlich fit!
Mein Problem ist nun aber, dass meine Leber und meine Milz desswegen noch vergrößert sind, ich also erhöhte Leberwerte habe.
Diesen Samstag hatten meine Freunde und ich allerdings geplant wieder mal ''einen drauf zu machen'' weil ich ja jetzt so lang aussetzen musste!
Denkt ihr das mit dem Alkohol und den erhöhten Leberwerten geht oder ist das zu gefährlich? (ich werde es natürlich nicht total übertreiben )

Ich hoffe mal ihr habt ein paar gute Antworten für mich!
Danke schonmal eure Lucca

Mehr lesen

27. Juni 2012 um 23:39


Bitte etwas Vorsicht,erst mal im Beipackzettel nachsehen ob etwas bekannt ist,über Alkohol danach.Mit etwas Vorsicht läßt es riskieren.

lG,trinke selber jeden Abend einen Lieter Wein.

Gefällt mir

28. Juni 2012 um 10:25
In Antwort auf


Bitte etwas Vorsicht,erst mal im Beipackzettel nachsehen ob etwas bekannt ist,über Alkohol danach.Mit etwas Vorsicht läßt es riskieren.

lG,trinke selber jeden Abend einen Lieter Wein.

By the way
"trinke selber jeden Abend einen Lieter Wein"
das fällt medizinisch übrigens unter alkoholabhängigkeit! also immer schön mit gutem beispiel voran

das ist ziemlich bescheuert, eine angegriffenen leber mit alkohol noch weiter zu schädigen. die sollte sich erst einmal erholen. nur damit du es weißt, deine leberwerte werden nach alkoholkonsum weiter ansteigen.

aber letztendlich ist jeder für sich selbst verantwortlich und entscheidet selbst was er mit seinem körper macht.

Gefällt mir