Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Ergebnisse meiner stoffwechselanalsye .. interpretation? wer kennt sich azs

14. März 2014 um 10:15 Letzte Antwort: 14. März 2014 um 11:22

hallo hatte gestern die chance an einer stoffwechselanalyse teilzunehmen kann mir jmd die werte genau erklaeren? habe wassereinlagerungen kann man ca sagen wieviel kg man wasser hat wenn der wert 85 % ist?? ich fueg hier mal meine ergebnisse bei:

fettanteil 5 %
muskelmasse 28,5
organfett 1
knochenmasse 1,6
wasser 85 %
stoffwechselgrundumsatz 1454

ich versuche derzeit 2400 kcl zu esse was wir leider nicht immer glueckt da ich einen extreme blaehbaucb bekomme event nahrungsunvertraeglichkeit??? hab diesbezuegl am montag einen termjn bei meinen facharzt ....

wenn ich jetzt 2400 wieviel muesste ich dann tatsaechl pro woche zunehmen bzw wenn ich versuche noch zu steigern heisst das dann das ich noch mehr zunehme oder das mein koerper schneller aus den stoffwechselproblem herausen ist u ich somit weniger schnell zunehme?? bzw welche klc menge waere jetzt zu empfehlen bzw kann mir jmd sagen was nun wasser von den knapp 8 kg zunahme ist u was tatsaechliches gewicht

entschuldigt die vielen fragen aber ich hoffe jmd kann mir eine plausible erklaerung der werte geben

sag schon in vorhinei viele lieben dank

Mehr lesen

14. März 2014 um 11:22


Huhu, wollte kurz fragen, ob du sicher bist, dass die Prozentzahlen stimmen, weil das mehr als 100 % ergeben würde ...
Wenn dein Körperfettanteil stimmt, ist der ja wirklich wahnsinnig besorgniserregend Umso besser, dass du daran bist, daran etwas zu ändern

Dein Grundumsatz scheint auf jeden Fall im normalen Bereich zu liegen, was meines Erachtens dafür spricht, dass sich dein Stoffwechsel normalisiert hat. Wie viel du zunimmst mit welcher Kalorienzufuhr kann dir denke ich trotzdem niemand sagen, weil dazu ja noch der Leistungsumsatz kommt.

Ich bin natürlich keine Fachfrau, aber ich würde dir empfehlen, weiter deine 2400 kcal zu essen und abzuwarten, was passiert.

Aber vielleicht kann dir jemand, der über größeres Fachwissen verfügt - Nus zum Beispiel - genaueres sagen.

Ich drück dir die Daumen, dass deine Wassereinlagerungen zurückgehen, denn ich weiß, wie unangenehm das ist. Und ich wünsche dir, dass du deinen Weg aus der Anorexie weiter so mutig bestreitest

Alles Liebe
Traumverloren

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers