Home / Forum / Fit & Gesund / Erfolgloses 1. Mal...

Erfolgloses 1. Mal...

30. August 2016 um 22:36 Letzte Antwort: 14. September 2016 um 21:09

Guten Abend


Ich (18) wollte mit meinem Freund am Sonntag das erste Mal haben (er ist 25, erfahren). Wir haben relativ lange gewartet, da ich mich bis jetzt noch nicht bereit gefühlt habe. Vorher haben wir einfach monatelang Petting gemacht (Finger, Lecken usw..) Auch dabei hatte ich recht schnell Schmerzen, weil ich so schnell wund werde, ich blute auch jedes Mal etwa einen Tag lang wenn ich auf die Toilette gehe. Es ist mir furchtbar peinlich, aber es war unmöglich den Penis ganz "reinzubringen" und zudem hatte ich höllische Schmerzen und wir mussten nach jedem Versuch abbrechen. Ich habe nicht das Gefühl, dass ein anatomisches Problem daran Schuld sein könnte.. denn Tampons bringe ich problemlos rein und raus. Ich wollte es wirklich in diesem Moment und hatte keine Angst davor. Das Vorspiel war lange genug aber ich wurde einfach nicht feucht (trocken wie eine Sandwüste), normalerweise werde ich es aber immer relativ schnell, nur das eine Mal hat es nicht funktioniert.
Das beruhigendste an der ganzen Sache ist, dass er es total gelassen genommen hat, wir haben lange darüber geredet, er hat mich getröstet und beruhigt, dafür bin ich sehr dankbar, da ich mir jetzt noch sicherer bin, dass er der richtige ist für das erste Mal..
Hatte jemand von euch ähnliche Probleme und hat es irgendwann doch noch geschafft? Ist es möglich, dass ich mich unbewusst zu sehr verkrampfe und zuerst diese innerliche "Blockade" lösen muss?

Danke schonmal im Voraus, lg.

Mehr lesen

2. September 2016 um 9:54

...
Zur not hilft auch ein Haufen Spucke. Kinder, nicht so einfallslos sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2016 um 1:41

Ja du mußt dich lockern
aber wieso denkst du gleich mal, es müsse beim erstenmal tadellos klappen ?!
wenn du anfängst, fahrrad zu fahren oder auto zu fahren,
klappte da alles gleich sofort ?
wenn du trocken bist, warum schmierst du dann nicht ?
das kann man sehr gut machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2016 um 16:49

Blockade
Ich denke auch, dass Du unbewusst blockiert hast. Etwas mulmig ist einem beim ersten Mal ja auch, wenn man es gerne möchte.

Nimm beim nächsten Mal vorsorglich ein Gleitgel, dann weisst Du dass er relativ leicht reinrutscht. Vielleicht entspannt Dich das ja schon mal etwas.

Und alles andere lass einfach auf Dich zukommen. Dein Freund hat Verständnis für Dich und auch wenn es wieder nicht klappen sollte, wird er zu Dir stehen. Ich bin mir aber sicher, dass es gut geht wenn Du merkst, dass es beim einführen nicht weh tut.

Und zu dem Herren weiter unten, NEIN, Spucke hilft nicht, wenn man so gar nicht feucht wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2016 um 21:09

.
Ein längeres Vorspiel könnte euch vielleicht helfen. Kuscheln, streicheln, massieren, fingern ... das entspannt und dann klappts bestimmt auch mit dem Feuchtgebiet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Neuer Partner will keinen Sex
Von: an0N_1272850599z
neu
|
14. September 2016 um 14:15
Paroxetin Erfahrungen !!!
Von: antwan_12707052
neu
|
14. September 2016 um 13:12
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper