Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Erfahrungsaustausch mit David-Kirsch-Diät 2011

25. März 2011 um 8:52 Letzte Antwort: 24. Juli 2011 um 10:06

Hallöchen Also ich habe vor vier Tagen damit angefangen und bisher geht es mir ganz gut. Habe allerdings manchmal nicht direkt die Zutaten verwendet, die David vorschlägt (also beispielsweise habe ich Zuccini mit gekocht oder mal zwei Pilze mit in den Salat geschnitten) Jetzt lese ich im Buch, das sollte ich nicht tun die Frage ist - wie macht ihr es? Und wie klappts?

Ich habe mir vorgestern mein Sportprogramm erarbeitet und seit gestern habe ich angefangen, das ist soweit okay. Ich frage mich nur, ob es wirklich schlimm ist, wenn man statt der vorgeschlagenen Dinge z.B. Sellerie ne Tomate nimmt. Als Beispiel. Ich war dummerweise Einkaufen, bevor ich das Buch hatte und möchte die Lebensmittel ungern wegwerfen.

Eine Waage habe ich mir bestellt, am Montag sehe ich dann, ob ich abgenommen habe - wobei ich da ein wenig Angst habe...es muss gesagt werden, dass ich wirkilch keine der anderen Lebensmittel gegessen habe - kein Brot, keine Milch, kein Eidotter usw. auch keine Süßigkeiten bis auf die erlaubten Mandeln. Also daher wäre ich schon etwas enttäuscht, wenn das alles noch nichts gebracht hätte.

Körperlich gehts mir gut, kein Zittern, keine Mangelerscheinungen, keine schlechte Laune.

Wäre schön, wenn wir uns hier darüber austauschen könnten

Grüße!!!

Mehr lesen

25. März 2011 um 8:54

Nachtrag...
....ich frage mich auch, ob ich wirklich ständig Fleisch esse muss wg der Proteine....würde mich auch mal über ein essen ohne Fleisch freuen...

Jetzt bräuchte man eben David neben sich, um ihn zu fragen. Das Buch ist zwar gut und interessant geschrieben, aber auf manche Fragen fehlen mir doch die Antworten.

Gefällt mir

19. Juli 2011 um 20:12

Noch jemand da...... ????
Hallo ihr lieben,

ich mache das Programm seit 2 Tagen.
Erfolge kommen ende der Woche ins Verzeichnis.....
Vorher wird nicht überprüft

Habe mir ein billigeres Protein zugelegt,50Euro sind mir definitiv zu teuer!!!!!!!

Auf meinen Kaffee morgens und mittags kann und werde ich nicht verzichten!

Ansonsten halte ich mich fast 90% an Davids Plan,habe mir sogar das fettfreie Kochspray aus dem Netz bestellt.
Brühe prüf ich mal im Reformhaus,aber evtl bleib ich bei der normalen!
Eier verwende ich komplett!
Habe Karotten auch gegessen!

So,bekomme ich bitte ROHE MANDELN her??????
Die gibts nur mit Schale und süß!
Habe diese genommen und dazu Walnüsse,welche ich immer 50/50 als Nachmittagssnack esse!

Habe mir die 1.Woche komplett durchgeplant,werde m orgen mit dem sport zuhause beginnen da ich einen 9Monate alten Säugling habe der noch seeeehr viel Mami braucht!

____ABER WAS SOLL MAN TRINKEN____?
Davon steht leider mal garnix im Buch von David!!!!!


Und warum ist bitte keine Brühe so 100ml oder sowas als Snack erlaubt?????
Aber ein Putenburger mit Chilli....?????

Kann mir bitte jemand mal das erklären???


Danke für eure Impressionen.....

liebe Grüßle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 10:06

Hallo......
Ja das stimmt.

David wäre praktisch an der Seite .....

Ich stehe auch öfters vor den Rätseln darf das jetzt sein oder nicht???

Leider bin ich keine Heid Klum die tausende Euros am Tag fürs Personal Coaching zahlen kann...
Ich mache es auf meine Art und Weise,wenn es klappt dann super,wenn nicht muss ich eben noch genauer nachs einem Plan vorgehen!!!!

Gefällt mir