Forum / Fit & Gesund

Erfahrungen zu Zöliakie und Low Carb?

Letzte Nachricht: 5. Januar 2013 um 5:41
A
april_12171320
23.12.12 um 1:30

Hallo zusammen,
ich ernähre mich gezwungenermaßen glutenfrei. Dabei galt für mich bis dato immer: Glutenhaltige Lebensmittel durch glutenfreie Produkte ersetzen = gesund. In letzter Zeit sind mir daran allerdings Zweifel gekommen. Zu viel Zucker, zu viel Stärke, zu viele Kohlenhydrate. Für einen Artikel auf http://www.glutenfrei-unterwegs.de/ und natürlich auch zur Anpassung meiner eigenen Ernährungsgewohnheiten daher die Frage: Wer hat Erfahrung mit einer Kohlenhydratarmen Ernährung bei Zöliakie? Habt Ihr positive Erfahrungen gemacht oder haltet Ihr das ganze für Blödsinn? Was meint Ihr?
Ich freue mich auf Euer Feedback!

Mehr lesen

N
nea_12656510
05.01.13 um 5:41

Kein problem
hi,
ich bin auch "zöliakistin" und ernähre mich der figur zuliebe eher kohlehydratarm. alles kein problem, wenn du es nicht übertreibst und dich ausgewogen ernährst.
die glutenfreien produkte von "schär" u.a. ersetzen halt die produkte die auch bei normaler ernährung kohlehydrat- und
kalorienreich sind (kuchen, kekse,pizza, brot etc.) und sind
in der nährstoffzusammensetzung tatsächlich meist nicht besonders wertvoll. wirklich notwendig ist keins dieser produkte. ich kaufe nur (noch) selten diese ersatzprodukte
und dann auch nur, weil ich das eine oder andere gerne mag.
da ich auch noch vegetarierin bin, besteht meine ernährung zu ca. 60-70% aus gemüse und obst. dazu gibts milch- und
sojaprodukte und gesunde kohlehydrate gibts über hirse, quinoa, buchweizen und mais oder ganz klassisch mit kartoffeln und (natur-) reis.
klappt wunderbar und mir gehts gut.



Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?