Home / Forum / Fit & Gesund / Antidepressiva, Anxiolytika, Beruhigungsmittel / Erfahrungen mit Valdoxan

Erfahrungen mit Valdoxan

11. März 2012 um 13:07 Letzte Antwort: 27. März 2012 um 12:19

Hallo,nehme jetzt seit zwei wochen Valdoxan,hab mit 25 mg angefangen und nehme jetzt 50 mg.Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament und welche nebenwirkungen treten bei Euch auf bzw. sind aufgetreten? danke für Eure Antworten
Alles gute

Mehr lesen

13. März 2012 um 21:59

Hi
Ja ich hab valsoxan genommen immer abends ist ein super präperat hatte keine Nebenwirkungen und war immer ausgeschlafen das tat mir gut. Würd dir nichts anderes empfehlen hatte zwei andere präperate womit ich garnicht zurecht kam und nebenwirkungen hatte. Hab Valdoxan im Mai letzten Jahres unter Aufsicht abgesetzt u d der Fall war nicht so schlimm wie von citalopram.

Gefällt mir
27. März 2012 um 12:19


Ich hatte es auch mal zwei Wochen lang getestet und es hat bei mir gegenteilig gewirkt. ich habe schlafstörungen seit 6 Jahren (werde nachts mehrmalig wach und muss dann aufstehen und irgendwas machen). Das Valdoxan hat mich zwar einerseits "weggetreten", andererseits kriegte ich davon Herzrasen, trockenen Mund, Orientierungsstörungen, Panik.Wenn ich nachts wach wurde (das wurde ich nämlich noch genauso häufig wie sonst auch), hatte ich Schwierigkeiten die Toilette zu finden.
Für mich isses Teufelszeug!

1 LikesGefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen