Home / Forum / Fit & Gesund / Erfahrungen mit Laser??

Erfahrungen mit Laser??

9. Mai 2011 um 19:24 Letzte Antwort: 26. Mai 2011 um 17:44

Hallo zusammen,

ich habe eine Pigmentstörung an beiden Armen (eigentlich am ganzen Körper) und hatte deswegen vor einer Woche ein Beratungsgespräch im Laserzentrum. War immer der Meinung das dies Leberflecken sind, also "braune Punkte". Meine Hautärztin meinte aber, dass dies eine Art Sommersprossen seien. Jedenfalls wäre für die Entfernung der Pigmente der Rubinlaser geeignet und ich habe für nächste Woche einen Termin. Nun meine Fragen:

Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Laserbehandlung gemacht?
Ich meine insbesondere, ob man von diesen Pigmenten nachher wirklich nichts mehr sieht oder ob gegebenenfalls Narben, weiße Flecken, ... zu sehen sind?
Kann es sein, dass sich diese Flecken erneut bilden??

Vielen Dank im Voraus!

Sandra

Mehr lesen

26. Mai 2011 um 16:11

Laserbehandlung

Ich hatte ein Muttermal (definitiv keine Sommersprosse ), das ich mit Laserbehandlung habe entfernen lassen.
Die Gefahr der Nachpigmentierung besteht auf jeden Fall, ist bei mir auch passiert. Du musst vor allem darauf achten, die betroffene Stelle vor Sonne zu schützen etc, aber das wird dir der Arzt noch weiter erläutern. Mein Arzt bietet bei Nachpigmentierung eine kostenlose Zweitbehandlung an, vielleicht ist das bei dir auch so?
Ich habe das Angebot nicht angenommen, weil mich die Pigmentierung nicht stört und die Behandlung schrecklich war! Das wollte ich mir nicht nochmal antun
Man sieht auch deutlich, wo das Muttermal war; die Stelle ist ein bisschen heller als meine normale Hautfarbe und irgendwie ist die Struktur auch anders... Ich kann mir aber vorstellen, dass das von Fall zu Fall unterschiedlich ist - große, dunkle, erhabene Flecken heilen vielleicht nicht so gut wie kleine Sommersprossen

Da ich mich nicht aus kosmetischen Gründen habe behandeln lassen, finde ich die paar Nebenwirkungen nicht weiter schlimm. Ich wünsch dir alles Gute, vielleicht läuft bei dir ja alles glatt! ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2011 um 17:44

Fraxel-Laser
Ich bin nicht so überzeugt vom Rubin-Laser - trägt der nicht die ganze Hautoberfläche ab? Naja, jeder Arzt nimmt vermutlich den Laser, den er so bei sich rumstehen hat, ob jetzt geeignet oder nicht...

Ich hätte bei Pigmentstörungen eher auf einen Fraxel-Laser gesetzt, der zerstört die Hautoberfläche nicht, beseitigt aber trotzdem sicher die Pigmentstörungen. Vorher-Nachher-Bilder gibts auf www.fraxel.com, und auch eine Liste mit Ärzten, die so einen Fraxel-Laser haben. Leider ist er in der Anschaffung sehr teuer (ist ja auch sehr gut), deshalb gibt es nicht so viele Ärzte in Deutschland, die das anbieten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram