Home / Forum / Fit & Gesund / Erfahrung mit Ölziehen

Erfahrung mit Ölziehen

10. Juni 2015 um 11:32

Ich bin gestern auf diese spannende Gesundheitsmethode gestoßen, die scheinbar ja ganzheitlich den ganzen Körper "repariert" bzw. stabilisiert. Hat hier jemand Erfahrung damit? Besonders interessant finde ich hier den Aspekt, dass damit wohl ja auch eine Zahnaufhellung möglich ist? Freue mich über Erfahrungsberichte!

Mehr lesen

10. Juni 2015 um 14:22

Ölziehen
Hallo, von Erfahrung kann man nicht wirklich sprechen, aber mir wurde es nach einer aufwendigen Zahnarztbehandlung empfohlen mit Sesamöl und ich habe es dann jeden Morgen gemacht. Und siehe da: Meine Zahnwurzelentzündung ist vollständig weggegangen. Ich spreche es dem Ölziehen zu und mache es von Zeit zu Zeit immer mal wieder. Direkt morgens nach dem Aufstehen und VOR DEM ZÄHNE PUTZEN ca. 5 Minuten lang. Aber nicht gurgeln, sondern nur ziehen. Also so hin und her. Hoffe, ich konnte hier behilflich sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2015 um 15:26
In Antwort auf derya_12273038

Ölziehen
Hallo, von Erfahrung kann man nicht wirklich sprechen, aber mir wurde es nach einer aufwendigen Zahnarztbehandlung empfohlen mit Sesamöl und ich habe es dann jeden Morgen gemacht. Und siehe da: Meine Zahnwurzelentzündung ist vollständig weggegangen. Ich spreche es dem Ölziehen zu und mache es von Zeit zu Zeit immer mal wieder. Direkt morgens nach dem Aufstehen und VOR DEM ZÄHNE PUTZEN ca. 5 Minuten lang. Aber nicht gurgeln, sondern nur ziehen. Also so hin und her. Hoffe, ich konnte hier behilflich sein.

Hallo
Ja, vielen Dank! Ist schön, einen Erfahrungsbericht zu erhalten! Um die Zähne geht es mir auch primär (leiche Zahnfleischetzündung). Bin ja mal gespannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2015 um 15:54
In Antwort auf jasmin1220

Hallo
Ja, vielen Dank! Ist schön, einen Erfahrungsbericht zu erhalten! Um die Zähne geht es mir auch primär (leiche Zahnfleischetzündung). Bin ja mal gespannt!

Ja gerne,
einen Versuch ist es immer wert. Allerdings werden die Zähne nicht heller davon . Habe ich jedenfalls so nicht festgestellt. Viel Erfolg damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2016 um 8:23
In Antwort auf jasmin1220

Hallo
Ja, vielen Dank! Ist schön, einen Erfahrungsbericht zu erhalten! Um die Zähne geht es mir auch primär (leiche Zahnfleischetzündung). Bin ja mal gespannt!

Hallo alle zusammen.. hier meine Erfahrung mit dem Ölziehen...war bei einem Zahnarzt und er attestierte mit Paradontose. Es sollte eine aufwendige Behandlung erfolgen. Nicht mit mir - Zahnärzte waren für mich schon immer ein Greuel.Ich ab nach Hause und ins Internet: ...Ölziehen? Ja soll helfen.. las ich ...gesagt getan...nach 3 Monaten Ölziehen war nichts mehr von Paradontose oder dergleichen zu sehen. Alles perfekt und die Zähne haben ihren ganz natürlichen Weisston wieder bekommen..mein Zahnarzt war sprachlos ...ich war früher Raucherin ...alles wieder ok,...also ich kanns nur jedem sehr empfehlen. Lg eure Dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Stoffwechsel-Regeneration: Wie lange dauert das?
Von: hyam_12367216
neu
25. November 2016 um 17:49
Starker Haarwuchs & gleichzeitig starker Haasausfall nach Absetzen der Pille
Von: steffi2225
neu
25. November 2016 um 10:32
Diskussionen dieses Nutzers
Schäfchen zählen deluxe
Von: jasmin1220
neu
10. März 2015 um 12:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook