Home / Forum / Fit & Gesund / Erektionsstörungen unter Psychopharmaka

Erektionsstörungen unter Psychopharmaka

2. Oktober 2007 um 19:54 Letzte Antwort: 24. Juli 2016 um 11:11

Hallo ,

ich bin total verzweifelt und suche Hilfe: Seit einiger Zeit nehme ich versch.Psychopharmaka (Risperdal,Citalopram 30 und Abilify).Nun ist es so dass ich überhaupt keine Lust auf Sex habe.Bei mir rührt sich gar nichts.Ich habe einen neuen Freund mit dem ich sehr glücklich bin und er gibt sich grosse MÜhe mit mir aber ich werde nicht einmal feucht.Mein Frauenarzt hat mir belladonna oder Tollkirsche empfohlen,bringt das was? Was gibt es noch für Mittel? Bin über jeden Beitrag sehr froh.Danke

Mehr lesen

1. November 2007 um 17:09

Sexuelle Störungen
Hallo,
ich nahm das Medikament Cipralex 2 Jahre lang und kenne das Problem. Diese Nebenwirkung haben leider fast alle SSRI.... Ich habe allerdings gelesen dass das Medikamt Trazodon (auch ein SSRI) diese nicht haben soll. Frag doch den Arzt mal.
Gruß, Tacy

Gefällt mir
28. November 2007 um 20:21
In Antwort auf adele_12881469

Sexuelle Störungen
Hallo,
ich nahm das Medikament Cipralex 2 Jahre lang und kenne das Problem. Diese Nebenwirkung haben leider fast alle SSRI.... Ich habe allerdings gelesen dass das Medikamt Trazodon (auch ein SSRI) diese nicht haben soll. Frag doch den Arzt mal.
Gruß, Tacy

Sexuelle störungen
Hallo,

wie lange nimmst Du das den n jetzt genau?

bei mir ist das nach 5 Wochen besser geworden aber ich habe es trotzdem nach 3 Monaten abgesetzt.

Ich bin ein Mann und bei mir hat sich allerdings an der Lust selber nichts geändert, das Problem war erst eine Erektion zu bekommen und dan, dass ich es fast nie geschafft habe zu ejakulieren.

Am besten nochmal mit Deinem Arzt sprechen, was für Dich das beste Medikament ist, könnt ihr zusammen am besten herausbekommen.

Viel Glück und Grüsse, tschack

Gefällt mir
24. Juli 2016 um 11:11


Hallo
Ich bin 60 Jahre und habe auch ein Problem mit Risperdal.Nehme es seit seit ein paar Jahren.Bei mir sind die selben Syptome auf getreten wie bei Dir.Habe den Artzt gefragt und der hat mir Sideafil verschrieben die haben mir geholfen

Lg.

Gefällt mir