Forum / Fit & Gesund

Erektionsstörungen bei ihm

31. Dezember 2012 um 16:01 Letzte Antwort: 7. Dezember 2013 um 12:14

Mein Freund würde gern mit mir schlafen, kann aber nicht, weil er keine Erektion bekommt.
Eigentlich haben wir schon ziemlich viel ausprobiert, bzw. ich um ihn anzumachen, er schaut mir zu was ihn wohl sehr anmacht, verwöhnt mich mit Spielzeugen... Ihm gefällt auch mein Körper und er findet mich sehr sexy, ich ziehe extra schöne Dessous an. Aber er steht nicht...

Das komische ist, wenn wir ... haben, hat er das Problem nicht, oder auch wenn er sich alleine Pornos anschaut, da steht er auch.

Mittlerweile macht es mich richtig sauer, wenn er ständig an seinem Penis rummacht nur damit sich vielleicht etwas tut.
Ich habe ja Verständnis, aber ich verstehe es nicht...

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen

P.S. er ist anfang 30, also nicht unbedingt in für solche Probleme üblichen Alter

Mehr lesen

1. Januar 2013 um 12:27

...
ich meinte damit, wenn wir ... haben, bekommt er einen hoch.

Das gemeinsame Porno schauen hat auch die "Wirkung" verfehlt...

Er ist ziemlich kräftig und hat einen sehr großen Bauchumfang, was mich bei meiner Recherche eben auf ein gesundheitliches Problem lenkte, jedoch sagt er dass er regelmäßig eine Morgenlatte hat und auch mit den beiden Frauen mit denen er bisher Sex hatte hat lt. seiner Aussage alles geklappt. Jedoch bin ich schlank und groß und sie waren sehr kräftig und klein... Als Frau hat man eben Angst dass der Mann einen nicht attraktiv findet. Das hingegen räumt er aus. Er will jedoch auch nicht zum Arzt.... Was kann ich denn noch machen?

Gefällt mir

1. Januar 2013 um 12:28
In Antwort auf

...
ich meinte damit, wenn wir ... haben, bekommt er einen hoch.

Das gemeinsame Porno schauen hat auch die "Wirkung" verfehlt...

Er ist ziemlich kräftig und hat einen sehr großen Bauchumfang, was mich bei meiner Recherche eben auf ein gesundheitliches Problem lenkte, jedoch sagt er dass er regelmäßig eine Morgenlatte hat und auch mit den beiden Frauen mit denen er bisher Sex hatte hat lt. seiner Aussage alles geklappt. Jedoch bin ich schlank und groß und sie waren sehr kräftig und klein... Als Frau hat man eben Angst dass der Mann einen nicht attraktiv findet. Das hingegen räumt er aus. Er will jedoch auch nicht zum Arzt.... Was kann ich denn noch machen?

Sex am Telefon
... soll heißen wenn wir uns am Telefon heiß machen, komisch dass es diese "Begrifflichkeit" nicht anzeigt

Gefällt mir

7. Dezember 2013 um 12:14

Kein Thema mehr für mich...
Hey ihr Lieben,
braucht euch um o. g. Thema keine Gedanken mehr zu machen - zumindest nicht bezogen auf mich.
Das Problem hat sich erledigt, naja für mich hat er sich erledigt. Klingt jetzt vielleicht hart, aber ich hatte MEHR als nur Geduld und habe MEHR als ihn nur untersützt. Aber wenn man weder Entspannungstechniken von der Psychologin weiterhin ausübt und auch die Medikamente nicht wie vom Arzt vorgegeben einnimmt....naja ich bin nicht Sex besessen (obwohl das wohl jeder von uns Menschen ist)... aber wenn er sich beim heimlichen Porno schauen einen "von der Palme wedelt" aber um mit mir zu schlafen für ihn nicht wichtig ist.............lange Rede, ich hab die Beziehung beendet
Und nein, für all die oberflächlichen Männer, ich bin weder fett noch hässlich - nur wie jede andere Frau nicht wie so eine Porno Tussi die DD Brüste hat und schon nur vom anschaun geil wird...bin ganz normal mit schlanker Figur und weiblichen Formen....aber viel Glück all den Paaren die Probleme mit der Errektion beim Liebesspiel haben. Und denkt dran, der hilfesuchende muss die Hilfe und Unterstützung die ihr ihm anbietet auch wollen, sonst wird das nur ein Schrecken mit keinem Ende

Gefällt mir