Home / Forum / Fit & Gesund / Erbrechen einstellen , direkt Gewichtszunahme ...Wasser ?

Erbrechen einstellen , direkt Gewichtszunahme ...Wasser ?

14. Januar 2015 um 11:16 Letzte Antwort: 14. Januar 2015 um 21:48

Hallo

Ich habe angefangen mehr zu trinken und versuche nicht zu erbrechen
esse dann kaum was , nur damit ich nicht erbrich , doch ich nehme die nächsten Tage direkt mehrere Kilos zu und dass obwohl ich kaum was esse
Ich habe Bsp gestern 2 Liter getrunken und habs heute 1.5 Kilo zugenommen , ich fühle mich auch so schwer heute und so voll
Geht das irgdndwann wieder weg ?
Das verunsichert mich immer sehr


Liebe Grüße

Mehr lesen

14. Januar 2015 um 11:48

Hi Lola
Erst einmal finde ich es supertoll, dass du versuchst nicht mehr zu erbrechen!!! Ein großes Lob!

Ich kenne deine Situation sehr sehr gut, denn ich habe momentan mit ungefähr dem selben Problem zu kämpfen.

Ich habe innerhalb 2 1/2 Wochen nun etwas mehr als 10 Kilogramm zugenommen ... .
Bei mir sind es ziemlich sicher Wassereinlagerungen da ich einen richtigen Schwangerschaftsbauch habe, ein total aufgequollenes Gesicht und mir der ganze Körper weh tut, die Haut ist überall richtig prall.
Bei mir kommt es daher, dass ich nun seit 2 1/2 Wochen wieder beschlossen habe endgültig gesund werden zu wollen.
Seitdem esse ich und trinke ich mehr. Auf das Erbrechen verzichte ich komplett.
Natürlich kommt mein Kopf mit dieser massiven Zunahme nicht wirklich klar aber ich motiviere mich immer.
Ich stelle mir vor wie viele jahre ich meinen Körper habe leiden lassen und dann klappt das auch und ich kann trotzdem essen.

Ich nehme momentan alle 2 Tage circa ein Kilo zu.

Wann das Wasser wieder weggeht kann wohl keiner sagen. Es ist nur wichtig, dass d dabei bleibst und am Ball bleibst, das sagt mir auch meine Therapeutin immer wieder.
Das Schlimmste für deinen Körper ist in dieser Situation dieses Hin. und Her. Heute esse ich, morgen spare ich wieder ein.
Der Stoffwechsel ist einfach komplett kaputt und braucht seine Zeit um sich wieder zu normalisieren.

Ich weiß ja nicht wie viel du bisher getrunken hast aber wenn du sehr wenig getrunken hast dann ist es auch klar, dass dein Körper erst einmal zunimmt. Das ist dann einfach das Wasser welches ihm die ganze Zeit gefehlt hat und dieses gleicht er zuerst einmal aus.

Bleib dran und fange nicht wieder an einzusparen, das ist das was dein Körper am wenigsten gebrauchen kann.
Gib ihm Zeit... es wird sich auch wieder ändern, so schwer die Zunahme am Anfang zu ertragen ist!!!

Viele liebe Grüße, Moehrchen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Januar 2015 um 20:22
In Antwort auf qiana_11934968

Hi Lola
Erst einmal finde ich es supertoll, dass du versuchst nicht mehr zu erbrechen!!! Ein großes Lob!

Ich kenne deine Situation sehr sehr gut, denn ich habe momentan mit ungefähr dem selben Problem zu kämpfen.

Ich habe innerhalb 2 1/2 Wochen nun etwas mehr als 10 Kilogramm zugenommen ... .
Bei mir sind es ziemlich sicher Wassereinlagerungen da ich einen richtigen Schwangerschaftsbauch habe, ein total aufgequollenes Gesicht und mir der ganze Körper weh tut, die Haut ist überall richtig prall.
Bei mir kommt es daher, dass ich nun seit 2 1/2 Wochen wieder beschlossen habe endgültig gesund werden zu wollen.
Seitdem esse ich und trinke ich mehr. Auf das Erbrechen verzichte ich komplett.
Natürlich kommt mein Kopf mit dieser massiven Zunahme nicht wirklich klar aber ich motiviere mich immer.
Ich stelle mir vor wie viele jahre ich meinen Körper habe leiden lassen und dann klappt das auch und ich kann trotzdem essen.

Ich nehme momentan alle 2 Tage circa ein Kilo zu.

Wann das Wasser wieder weggeht kann wohl keiner sagen. Es ist nur wichtig, dass d dabei bleibst und am Ball bleibst, das sagt mir auch meine Therapeutin immer wieder.
Das Schlimmste für deinen Körper ist in dieser Situation dieses Hin. und Her. Heute esse ich, morgen spare ich wieder ein.
Der Stoffwechsel ist einfach komplett kaputt und braucht seine Zeit um sich wieder zu normalisieren.

Ich weiß ja nicht wie viel du bisher getrunken hast aber wenn du sehr wenig getrunken hast dann ist es auch klar, dass dein Körper erst einmal zunimmt. Das ist dann einfach das Wasser welches ihm die ganze Zeit gefehlt hat und dieses gleicht er zuerst einmal aus.

Bleib dran und fange nicht wieder an einzusparen, das ist das was dein Körper am wenigsten gebrauchen kann.
Gib ihm Zeit... es wird sich auch wieder ändern, so schwer die Zunahme am Anfang zu ertragen ist!!!

Viele liebe Grüße, Moehrchen

Danke
Danke für die aufmunternde Worte !

Heute ist mein 2.Tag

Ich fühle mich noch mega voll und mein Bauch sieht auch wie schwanger

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Januar 2015 um 21:48
In Antwort auf an0N_1235944499z

Danke
Danke für die aufmunternde Worte !

Heute ist mein 2.Tag

Ich fühle mich noch mega voll und mein Bauch sieht auch wie schwanger

Ja...
Ich weiß wie du dich fühlst, es geht mir nicht anders. Ich mach das nun seit Weihnachten mit.
Aber denke immer daran: Wir sind es unserem Körper schuldig und vor allem dürfen wir keine Wunder von ihm erwarten.

Und immer wieder selbst zu dir sagen, dass es einfach eine riesige Sch'''e ist, die wir da eigentlich veranstalten.
Was lässt man sich von so einer Krankheit regieren?
Sie nimmt dein komplettes Handeln, dein Denken, deine Gefühle, Emotionen, einfach alles ein.
Sie beraubt dich deines Lebens.
Sie ist nicht dein Freund, sie ist dein größter FEIND!
Was hat jemand, der dich auf Dauer zerstören wird, denn überhaupt für eine Daseinsberechtigung?!?
Genau ... K E I N E !!!

Ich dachte immer, dass ich mir selbst was beweise wenn ich es schaffe X kalorien am Tag zu essen und wenn der Hunger meinen Tag eingenommen hat.
Was zum Teufel?!? Verkehrte Welt!
Überleg mal wie krank diese Gedanken sind.

Mit meiner Therapeutin schreibe ich gerade jedes Mal wenn ich dort bin Motivationskärtchen.
Diese lese ich mir jeden Tag durch denn so lernt das Gehirn diese alten Denkmuster besser zu durchbrechen,
Ich bin nicht diszipliniert wenn ich es schaffe so und so wenig zu essen.
Ich bin diszipliniert und leiste etwas WENN ICH ESSE, wenn ich mich der Krankheit ENTGEGEN STELLE!!!
DAS IST LEISTUNG!!!
Das andere ist überhaupt nix!!!
Solche Dinge sage ich mir jeden Tag, und jedesmal wird es besser!!! Es wird immer einfacher zu essen und ja ... sogar irgendwie auch zu genießen!

Es ist ein schönes Gefühl zu merken wie man wieder leistungsfähiger wird, ich z.B. finde es gerade unglaublich, dass ich wieder ohne Probleme Treppen steigen kann, einfach mal in den Keller und was hoch in die Wohnung tragen.
Es ist ein wundervolles Gefühl nicht nach 3 Stufen stehen bleiben zu müssen.

Ich bin mir ganz arg sicher, dass du das schaffst!!!
Möchtest du denn in eine Klinik gehen oder bist du in ambulanter Therapie?

Viele liebe Grüße und Daumen hoch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest