Home / Forum / Fit & Gesund / Er will keinen Sex, aber oral

Er will keinen Sex, aber oral

19. November 2012 um 13:06

Ich bin jetzt seit fast 2,5 Jahren mit meinem Freund zusammen, das erste Jahr haben wir eine Fernbeziehung geführt und uns dadurch nur alle 3-5 Wochen gesehen und aber an dem Wochenende auch 3-4x Sex gehabt.
Nun wohnen wir schon eine Weile zusammen und am Anfang hatten wir zwar weniger Sex auch wegen dem Alltag und so, aber es gab immerhin noch welchen, manchmal auch nur gegenseitiges Oralbefriedigen.

Kurz nachdem wir zusammengezogen sind, habe ich ihn öfter mal abgeblockt, weil ich total unter stress stand und überhaupt keine libido hatte, deshalb ging danach dann immer vieles von mir aus, aber ich will nicht immer diejenige sein die den anstoß gibt.

Vor 5 oder 6 Monaten hatten wir zuletzt, ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr wie lange es her ist, weil es einfach zu lange her ist.
Kuscheln, küssen und so machen wir alles, aber Sex gibt es nicht und ich weiß langsam nicht mehr warum.
Ich habe ihn öfters gefragt ob wir sex wollen, aber dann kam es immer nur zum gegenseitigen Oralbefriedigen, was auch sehr schön ist aber iwie nicht die erfüllung, die ich zurzeit brauche und wenn ich ihn danach gefragt habe warum er das nicht als vorspiel gesehen hat und danach zum sex kommt, hat er immer so ausreden wie " beim sex würdest du nie so feucht wie beim lecken werden" oder "ich wollte doch nur verwöhnt werden"
Wenn er von sich aus auf mich zukommt, dann nur weil er von mir oral befriedigt werden möchte, das kriegt er dann meistens auch, damit ich auch was kriege muss ich erst darum bitten, um sex bitte ich ihn dann auch aber da blockt dann ab und macht einfach weiter so auf die art.

ich weiß langsam nicht mehr warum er keinen sex will, weil offensichtlich hat er ja schon lust ( weil er ja oral befriedigt werden möchte) aber sex will er nicht.
fremdgehen kann er eigentlich gar nicht, weil wir ja zusammen wohnen und unter der woche geht er arbeiten und kommt dann direkt her.
ich hasse es wenn jemand nicht ehrlich ist und das weiß er auch und deshalb denke ich auch nicht, dass er fremd geht.
mit ihm reden ist meist sehr schwierig, da es dann meist zum streit kommt und ich leider jemand bin, der nicht gern streitet. ein paar mal habe ich ihn auch schon gefragt warum er nicht will aber er drukst immer nur rum oder blockt ab

Warum will er keinen Sex? Ich möchte ihn nicht verlassen, er gibt mir ja sonst alles aber warum keinen sex und warum auch so plötzlich nicht mehr?
Wer kann mir helfen?


Mehr lesen

20. November 2012 um 20:36

...
ich würde gerne reden, willst du hier per nachricht reden oder woanders

unser sexleben war eigentlich nie langweilig, wir haben vieles ausprobiert, auch sachen die du schon genannt hast, deshalb versteh ich das ganze ja auch nicht so wirklich

wieso soll ich vermeiden, dass er mich leckt? ich kriege doch eh kaum schon was nur wenn ich ihn darum bitte
oder meinst du ich soll ihn zappeln lassen indem ich ihn nicht oral befriedige?

wenn ich gar nichts mache oder machen lassen habe ich angst dass unser sexleben total zum erliegen kommt, das will ich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 1:13
In Antwort auf faniloa

...
ich würde gerne reden, willst du hier per nachricht reden oder woanders

unser sexleben war eigentlich nie langweilig, wir haben vieles ausprobiert, auch sachen die du schon genannt hast, deshalb versteh ich das ganze ja auch nicht so wirklich

wieso soll ich vermeiden, dass er mich leckt? ich kriege doch eh kaum schon was nur wenn ich ihn darum bitte
oder meinst du ich soll ihn zappeln lassen indem ich ihn nicht oral befriedige?

wenn ich gar nichts mache oder machen lassen habe ich angst dass unser sexleben total zum erliegen kommt, das will ich auch nicht

Ne andere Option ...
wäre doch wenn du ihn Oral verwöhnst, das du es nicht bis zum Schluss durchziehst sondern ihn quasi nur ein wenig anbläst

Wenn er dann mehr möchte nutzt du das für dich und setzt dich zum bsp. auf Ihn drauf.

5-6 Monate ist ja echt schon keine kleine Zeitspanne mehr.
Ist er vielleicht schon satt was den Sex(das Poppen) selbst angeht ?

Oder ist das Zusammenwohnen von euch beiden jetzt was ihm die Lust zum poppen genommen hat ?

Das würde ich zumindest weiter versuchen raus zu bekommen was die Ursache für diese enorme Wandlung ist/sein könnte.

gruß Sascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 9:12
In Antwort auf daniel_12957814

Ne andere Option ...
wäre doch wenn du ihn Oral verwöhnst, das du es nicht bis zum Schluss durchziehst sondern ihn quasi nur ein wenig anbläst

Wenn er dann mehr möchte nutzt du das für dich und setzt dich zum bsp. auf Ihn drauf.

5-6 Monate ist ja echt schon keine kleine Zeitspanne mehr.
Ist er vielleicht schon satt was den Sex(das Poppen) selbst angeht ?

Oder ist das Zusammenwohnen von euch beiden jetzt was ihm die Lust zum poppen genommen hat ?

Das würde ich zumindest weiter versuchen raus zu bekommen was die Ursache für diese enorme Wandlung ist/sein könnte.

gruß Sascha

...
ok danke für den tipp

ich hab ja gemeint, dass ich nicht glaube, dass er fremdgeht, weil er ja den ganzen tag arbeiten geht und dann nach hause kommt.

weiß nicht ob das zusammenwohnen daran liegt, aber er wollte ja auch vorher im sex es ist ja jetzt erst seit den 5-6 monaten so

ich will ja auch rausbekommen was es ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 11:01

Habe...
Dir per PN geantwortet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper