Home / Forum / Fit & Gesund / Er schaut mich nicht mehr an..

Er schaut mich nicht mehr an..

25. März 2015 um 7:47 Letzte Antwort: 16. April 2015 um 16:41

Hallo, ich habe gerade das Gefühl ich verstehe die Männerwelt überhaupt nicht, oder vielleicht ist mein Freund (21) tatsächlich der einzige der das macht. Wir hatten früher eine Fernbeziehung und wohnen jetzt seit 6 Monaten zusammen, weil er sein Abi nachholen will ubd das konnte er genauso gut in meiner Stadt machen. Ich habe mich so gefreut ihn endlich mehr bei mir zu haben, ubd die ganze Sache war auch seine Idee also glaub ich nicht dass er das nie wollte. Jedenfalls seitdem er hier wohnt, beachtet er mich gar nicht mehr was sex angeht... Wir leben so unseren Alltag nebeneinander her. Wir haben es beide nicht besonders stressig, weil ich in der Zeit bis meine Ausbildung beginnt nur als Aushilfe arbeite ubd er erst ein Vorbereitungsjahr fürs Abitur macht das ihm sehr leicht fällt. Ich bin nicht dick oder laufe immer nur in schlabberklamotten rum, aber wenn ich ihn frage ob er Lust hat kommen Sachen wie: ich bin müde, ich muss nachher noch weg, das zerstört meine frisur, ich bin zu faul, ich fühl mich nicht gut... Selbst wenn ich es darauf anlege und einfach anfange macht er nicht mit es ist jetzt so dass ich ihn mehrmals in der Woche befriedige, was er sehr genießt, ubd immer hoffe, dass er vielleicht auch was mit mir machen will. Tut er aber nciht Ich hab ihn auch schonmal unter Tränen gefragt was nivht mit mir stimmt. Bin ich so schlecht? Gefalle ich ihm nicht? Er versichert mir immer dass alles in Ordnung ist und dass er selbst nicht weiß woher das kommt, weil er noch nie so wenig lust hatte. Kann mir vielleicht irgendjemand sein Verhalten erklären? Ich bin am verzweifeln weil mir diese Nähe so fehlt und naja Sex ist halt auch was schönes

Mehr lesen

26. März 2015 um 13:52

Hört sich nach Drogen oder Medikamente an,
das schon mal überprüft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2015 um 14:33

Lust
ich verstehe die aussagen deines freundes nicht. auf der einen seite schreibst du, dass du ihn mehrfach die woche befriedigst, auf der anderen seite sagt er, er habe keine lust. das passt nach meiner erfahrung nicht zusammen. wenn ich befriedigt werden möchte, habe ich auch lust. wenn ich keine lust habe, möchte ich auch nicht befriedigt werden. hör doch einfach mal auf, ihn zu befriedigen. das kriegt er nur noch dann, wenn er sich auch und zuerst deiner bedürfnisse annimmt. dann bin ich mal gespannt, was passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2015 um 10:36

Hallo Luise,
wenn er ausreichend von ihr verwöhnt wird, warum soll er sich dann noch anstrengen?

Wenn er vom Typ ein fauler Sack ist wird ihm das schon reichen.

Auf lange Sicht kann da natürlich von einer optimalen Verbindung nicht gesprochen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2015 um 16:41

Naja...
Also er weiß schon was er macht und hat genug Erfahrung. Wenn er sich ein bisschen bemüht, dann ist es auch richtig gut für mich. Er sagt zum Beispiel dass es ihm peinlich ist, dass meine Eltern uns hören könnten weil sie im gleichen Haus wohnen. Aber ich kann meine Eltern ja schlecht rausschmeißen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht mehr weiter -ständige schmerzen
Von: bryony_12747059
neu
|
16. April 2015 um 16:33
Formafast
Von: melany_12555739
neu
|
16. April 2015 um 16:15
Keine Lust wegen schlimmer Komplexe
Von: luka_12119451
neu
|
16. April 2015 um 15:35
Abnehmen mit dem Bikini Figur coaching Programm ?
Von: nele_12537918
neu
|
16. April 2015 um 15:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen