Home / Forum / Fit & Gesund / Er kriegt keinen Orgasmus

Er kriegt keinen Orgasmus

31. März 2007 um 9:54 Letzte Antwort: 24. April 2007 um 0:14

Ich, 45 J. habe seit fünf Wochen einen Freund, 47 J., beschnitten, und wir verstehen uns sehr gut. Auch beim Sex, den wir seit zwei Wochen haben.

Aber: Er kommt einfach nicht zum Orgasmus, egal, was ich auch mache. Weder Hand noch Mund noch der eigentliche Geschlechtsverkehr bringen ihn zum Höhepunkt. Er stöhnt, der Glückstropfen ist da und dann - nichts...! Sein Penis ist aber die ganze Zeit dauererrigiert.

Nach zwei Stunden sollte ein Mann doch auch kommen können? Ich selber hatte in der Zeit immer mehrere Orgasmen und würde ihn auch so gern glücklich machen.

Ich werde zusehends unsicherer und hilfloser.

P.S. Wenn er es sich selber macht, klappt es schon (?) nach 10 bis 15 min.

Wer kennt dieses Problem und weiß Rat?

Mehr lesen

23. April 2007 um 15:40

Ich kenne das Problem...
Ich bin zwar ein wenig jünger (17) und habe seit einem halben jahr meinen ersten freund, und da verhält es sich genauso.
Ich bin auch seine erste, wir haben also beide noch keine vergleichsmöglichkeit, aber er meint das es auf keinen fall an mir liegt....
meistens macht er es dann nach dem gv selbst.
Das macht mich ziemlich unsicher.
Leider kenne ich auch keine Lösung für das problem, aber es ist wahrscheinlich (auch bei dir) psychisch, weil er selber ja kommen kann. Ich hab gehört, dass manche männer der letzte rest konzentration fehlt oder sie nicht die kontrolle abgeben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2007 um 16:03

Hallo shalima
Ich glaube der beste rat ist:Rede mit ihm!Auch wenn du dich das nicht traust weil ihr erst so kurz zusammen seid!Dann umschreib es doch,sag ihm dein großer wunsch ist das er in deinem mund kommt,oder du kannst dir nix schöneres vorstellen als gemeinsam,in dir,zum orgasmus zu kommen,oder wenn du ihn mit der hand befriedigst dann würde es dich übelst anmachen wenn er auf deiner brust kommt etc.!Dann wirst du ja sehen was er darauf antwortet!Leider kann ich dir da kein anderen rat geben,weil es ja auch psychisch sein kann(bei ihm)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2007 um 0:14

Also gibt es doch noch mehrere
die das selbe durch machen, wie ich... das erleichtert.
Aber helfen tut es ja keiner von uns...
Wäre toll, wenn mal jemand mit Tipps daher kommen würde/könnte.

Also ich bin mittlerweile auch total verunsichert, und bin deswegen auch irgendwie gehemmt, mich "normal" zu verhalten.
Noch dazu weiss ich nicht mal, ob es bei "uns" überhaupt wieder dazu kommen wird... aber ich hoffe es natürlich.

Also ich hatte dieses "Problem" bisher noch bei keinem!!!
Einmal konnte ein Freund nicht, weil wir die ganze Nacht fort gewesen sind und wir beide (!) auch total kaputt waren... der hat dann aber auch immer weiter probiert.

Bei meinem Neuen ist es so, dass er "danach" auch einfach aufgibt... und ich lieg da, total perplex! Vor allem, weil ich grad letzthin das Gefühl hatte, dass es bei ihm gleich "soweit" ist... Ich komm mir vor, als hätte ich null Erfahrung und stünde ganz am Anfang. Weiss mir echt keinen Rat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest