Home / Forum / Fit & Gesund / Ephedrin/ephedra

Ephedrin/ephedra

16. September 2007 um 21:12

hallo zusammen
kennt sich jemand aus mit ephedrin??
wollte es zum abnehemen benutzen und mir tee kochen hat da jemand erfahrungen mit??
danke für antworten..

Mehr lesen

17. September 2007 um 16:54

...
Ja und zwar hat Anna Nicole Smith damit soviel abgenommen, aber das gibt es in Deutschland nicht und ist in Europa verboten, weil dort Ephedrin drin ist und der Wirkstoff fällt unters Beteubungsmittelgesetz. Ephidrin macht stark abhänig und putscht unheimlich auf, eine Nebenwirkung ist, das man Abnimmt aber das um welchen Preis? In den USA ist es daher auch Verschreibungspflichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 16:56
In Antwort auf nesrin_11845268

...
Ja und zwar hat Anna Nicole Smith damit soviel abgenommen, aber das gibt es in Deutschland nicht und ist in Europa verboten, weil dort Ephedrin drin ist und der Wirkstoff fällt unters Beteubungsmittelgesetz. Ephidrin macht stark abhänig und putscht unheimlich auf, eine Nebenwirkung ist, das man Abnimmt aber das um welchen Preis? In den USA ist es daher auch Verschreibungspflichtig!

...
Ich hab gerade gesehen das du damit nen Tee kochen willst? Wie bitte soll das denn gehen? Sicher das du ein Produkt mit Ephidrin meinst? Denn das sind Tabletten oder Kapseln weil es ein Pulver ist, aber kein TEE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 18:28
In Antwort auf nesrin_11845268

...
Ich hab gerade gesehen das du damit nen Tee kochen willst? Wie bitte soll das denn gehen? Sicher das du ein Produkt mit Ephidrin meinst? Denn das sind Tabletten oder Kapseln weil es ein Pulver ist, aber kein TEE!

Ephedra
Also:
1) Es gibt einen Ephedra - Tee (den gab es bis Anfang diesen Jahres sogar noch in der Apotheke!)
2)Ephedrin ist in Deutschland nicht verboten und es fällt auch nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Es ist nur verboten, es in Deutschland zu verkaufen. Man macht sich aber nicht strafbar, wenn man es nimmt. Soweit ich weiss, ist es auch in den USA nicht verschreibungspflichtig. Zumindest gab es bis vor kurzem noch sog. "uppers" (Aufputscher) mit Ephedrin drin an jeder Tanke.
Ich persönlich kann Ephedrin jedoch überhaupt nicht empfehlen. Es wirkt stark auf die Psyche, auch wenn man dafür eigentlich nicht anfällig ist (Psychosen). Außerdem hatte ich persönlich immer noch Hunger. Es wirkt stark aufputschend, man gewöhnt sich jedoch schnell an den Wirkstoff, sodass man bald höhere Dosierungen nehmen muss, was wiederum das Risiko der schlimmeren Nebenwirkungen wie Bluthochdruck, Schlaganfall und Herzinfarkt vergrössert. Ich kann nur von Abraten!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 10:56
In Antwort auf dagobert19

Ephedra
Also:
1) Es gibt einen Ephedra - Tee (den gab es bis Anfang diesen Jahres sogar noch in der Apotheke!)
2)Ephedrin ist in Deutschland nicht verboten und es fällt auch nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Es ist nur verboten, es in Deutschland zu verkaufen. Man macht sich aber nicht strafbar, wenn man es nimmt. Soweit ich weiss, ist es auch in den USA nicht verschreibungspflichtig. Zumindest gab es bis vor kurzem noch sog. "uppers" (Aufputscher) mit Ephedrin drin an jeder Tanke.
Ich persönlich kann Ephedrin jedoch überhaupt nicht empfehlen. Es wirkt stark auf die Psyche, auch wenn man dafür eigentlich nicht anfällig ist (Psychosen). Außerdem hatte ich persönlich immer noch Hunger. Es wirkt stark aufputschend, man gewöhnt sich jedoch schnell an den Wirkstoff, sodass man bald höhere Dosierungen nehmen muss, was wiederum das Risiko der schlimmeren Nebenwirkungen wie Bluthochdruck, Schlaganfall und Herzinfarkt vergrössert. Ich kann nur von Abraten!!
LG

Funktioniert der Tee?
Ich hatte die Kapseln und leider hatte ich trotzdem noch Hunger...schrei`doch mal, wie`s funktioniert hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 12:17

Ephedrea
Es gibt die Kapseln nach wie vor für den Eigenbedarf von verschiedenen Firmen zu bestellen.Eines stimmt verkauft werden dürfen sie nicht.
Dass sie nicht gesund sind weiss inzwischen auch jeder,aber na ja,funktionieren tun sie.
Leute mit Bluthochdruck ,Diabetes unsw sollten die Finger davon lassen.
Es gibt natürlich gesündere Wege abzunehmen -ob das eine Ernährungsumstellung ist(viele sind leider zu bequem dazu) oder mit Eiweißshakes,einer bestimmten Nahrungsergänzung oder einem vrnünftigen Weightmanagement.
Auf jedenfall ist es möglich,Bewegung und Sport in Massen ist auch nicht zu verachten,nicht zu vergessen
der Säure Basen Haushalt des Körpers.Wenn der nicht in Ordnung gehalten wird geht fast garnichts.
Außerdem ist der Stoffwechsel nicht bei jedem gleich und bei manchen gehts schneller ,bei manchen dauerts eben.Schnell ist sowieso nicht gut,lieber langsam aber stetig abnehmen ,dann ist das mit dem berühmten JOJO Effekt auch zu vermeiden.
Tee und Wasser ist auch wichtig aber dann den richtigen ,der entschlackt und entsäuert.
Eigentlich braucht jeder seinen eigenen Weg ,der Mensch ist nun mal keine Maschine-Hormonstörungen sind auch zu berücksichtigen.
Grüsse Retina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen