Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Endlich wieder hübsch

9. Juni 2010 um 11:44 Letzte Antwort: 13. Juni 2010 um 10:34

hey!

also folgendes ist mir aufgefallen: ich hab vor nem jahr angefangen total abzunehmen - würd auch sagen, dass ich vllt sogar magersüchtig war, hab auf jeden fall ständig übers essen nachgedacht, hab immer kalorien gezählt und hab echt sehr sehr wenig gegessen.. war dann i-wann auf 41kg bei ner größe von 1,66m
in dieser zeit bin ich nicht mehr oft rausgeganen, also abends mit freunden feiern oder so, weil ich mir ständig anhören musste, dass ich zu dünn bin und dass ich doch mal was essen soll und so
und auch jungs haben mich kam noch angesprochen... 2010 sollte dann alles anders werden - seit nem halben jahr fress ich jetz also und ich wieg jetz ungefähr 47kg, hab also fast wieder mein gewicht von vor 1,5jahren

ich fühl mich zwar manchmal immer noch zu dick, aber dann stell ich mich von spiegel und schau mich an und dann seh ich meine dünnen arme und dann weiß ich, dass ich garantiert nicht zu dick sein kann.. oder was mir auch hilft is einfach mal die hose von meiner schwester anzuziehn, weil die ist wirklich voll hübsch und schlank, also nicht so knochig wie ich sondern einfach nur schön schlank mit allem was zu ner frau gehört

seit dem ich zugenommen hab, sprechen wieder haufenweise typen an!!! (okey, ich geh auch wieder raus mit freuden, mach party, tink alkohol [also nicht, dass das jetz gut is, sich zu betrinken und ich übertreibs auch nicht, aber in meiner magersuchts-zeit hab keinen schluck getrunken, weil alkohl ja sooooo viele kalorien hat ] und bin gut drauf)

alsoo was ich euch damit jetz eigentlich nur zeigen will:
mensch leute haut rein die typen finds nicht gut, wenn ihr nur haut und knochen seit und ich kann euch eins sagen, nichts is besser, als gesagt zu bekommen, dass man hübsch ist (vorallem, wenn man sich vorher immer anhören musste, dass man zu dünn ist)
und nichts meckt besser als das gefühl SEXY zu sein!

Mehr lesen

9. Juni 2010 um 11:56

..
HEy
freut mich ja für dich dass du das jetzt wieder raus bist und essen kannst ohne schlechtes gewisssen, aber dass 47 kg bei deiner größe immer noch viel zu wenig sind ist dir klar, oder?

Das Argument dass die krankheit einen daran hindert rauszu gehen und spaß zu haben, kann ich gut nachvollziehen, kenn ich auch.
Aber das Arguement, was ständig gebracht wird, mit den jungs find ich total unsinnig!!

Jede Frau würde sagen" für n typen nehm ich doch nicht ab, wenn der mich so mag wie ich bin, dann auch mit 5 kg mehr auf den rippen" .. Kaum eine Frau würde zugeben abzunehmen nur damit sie den Männern besser gefällt. Aber man soll immer zunehmen damit es den männern passt? Also wenn ich zunehme und ins normalgewicht komme, dann doch bitte nur um meinetwillen und nicht weil dann abends so viele typen auf mich fliegen. Und wenn ein Mann dich wirklich mag, dann auch mit krankheit und ein bisschen weniger gewicht!

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 12:17
In Antwort auf nsia_12857887

..
HEy
freut mich ja für dich dass du das jetzt wieder raus bist und essen kannst ohne schlechtes gewisssen, aber dass 47 kg bei deiner größe immer noch viel zu wenig sind ist dir klar, oder?

Das Argument dass die krankheit einen daran hindert rauszu gehen und spaß zu haben, kann ich gut nachvollziehen, kenn ich auch.
Aber das Arguement, was ständig gebracht wird, mit den jungs find ich total unsinnig!!

Jede Frau würde sagen" für n typen nehm ich doch nicht ab, wenn der mich so mag wie ich bin, dann auch mit 5 kg mehr auf den rippen" .. Kaum eine Frau würde zugeben abzunehmen nur damit sie den Männern besser gefällt. Aber man soll immer zunehmen damit es den männern passt? Also wenn ich zunehme und ins normalgewicht komme, dann doch bitte nur um meinetwillen und nicht weil dann abends so viele typen auf mich fliegen. Und wenn ein Mann dich wirklich mag, dann auch mit krankheit und ein bisschen weniger gewicht!

Ja
das ist mir klar, dass das noch zu wenig ist, aber ich bin ja auch dabei weiter zuzunehmen, aber eigentlich bin ich nur froh, dass meine "kranken" gedanken endlich weg sind und ich wieder feiern gehn kann

und: ich hab ja nicht nur für die männer zugenommen!! und du kannst mir auch nicht erzähln, dass es dir nicht gefällt kompliemente auf dein aussehn zu bekommen!.. es is bei mir nämlich so, dass mein selbstbewusstsein nicht gerade rieeßig ist und dann tuts einfach gut, wenn jemand mal was nettes sagt und du i-wie bestätigung bekommst und wenns nur durch die männer is, die jetz plötzlich voll scharf auf dich sind

also ich will damit sagen: ich brauch diese bestägitung halt nun mal und ich finds auch i-wie toll vorallem,weil ich mich vorher echt hässlich gefühlt hab!! und das obwohl ichs ja nicht anders wollte, hab ja mit absicht nichts mehr gegessen

"Und wenn ein Mann dich wirklich mag, dann auch mit krankheit und ein bisschen weniger gewicht!" - ja klar! wie willst du denn nen mann kennen lernen, wenn sich der von anfang an denkt: oh gott, die is ja nur haut und knochen ?!!
schon mal was von dem spruch "das aussehnen entscheidet wer zusammen kommt, der charkter wer zusammen bleibt" gehört??! also da steckt schon ein bisschen wahrheit dahinter würd ich sagen, weil ich guckt mir den typen ja auch erst mal an..
aber darum gings ja eigentlich gar net

will euch hier eigentlich nur die augen öffnen und euch zeigen, dass ZU dünn auch nicht schön ist

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 12:37
In Antwort auf osiris_12077500

Ja
das ist mir klar, dass das noch zu wenig ist, aber ich bin ja auch dabei weiter zuzunehmen, aber eigentlich bin ich nur froh, dass meine "kranken" gedanken endlich weg sind und ich wieder feiern gehn kann

und: ich hab ja nicht nur für die männer zugenommen!! und du kannst mir auch nicht erzähln, dass es dir nicht gefällt kompliemente auf dein aussehn zu bekommen!.. es is bei mir nämlich so, dass mein selbstbewusstsein nicht gerade rieeßig ist und dann tuts einfach gut, wenn jemand mal was nettes sagt und du i-wie bestätigung bekommst und wenns nur durch die männer is, die jetz plötzlich voll scharf auf dich sind

also ich will damit sagen: ich brauch diese bestägitung halt nun mal und ich finds auch i-wie toll vorallem,weil ich mich vorher echt hässlich gefühlt hab!! und das obwohl ichs ja nicht anders wollte, hab ja mit absicht nichts mehr gegessen

"Und wenn ein Mann dich wirklich mag, dann auch mit krankheit und ein bisschen weniger gewicht!" - ja klar! wie willst du denn nen mann kennen lernen, wenn sich der von anfang an denkt: oh gott, die is ja nur haut und knochen ?!!
schon mal was von dem spruch "das aussehnen entscheidet wer zusammen kommt, der charkter wer zusammen bleibt" gehört??! also da steckt schon ein bisschen wahrheit dahinter würd ich sagen, weil ich guckt mir den typen ja auch erst mal an..
aber darum gings ja eigentlich gar net

will euch hier eigentlich nur die augen öffnen und euch zeigen, dass ZU dünn auch nicht schön ist

...
Das zu dünn nicht schön ist weiß wohl jeder, aber wenn man das immer so leicht an sich erkennen könnte wie an anderen, wärs ja keine krankheit.

Klar finde ich es auch schön komplimente zu bekommen. aber mir gefallen da eher komplimente wie, ich sei hübsch, süß, nett usw. und es würde mir nicht unbedingt gefallen wenn ein typ mich auf einmal total scharf und sexy findet, weil ich plötzlich brüste und nen mega hinter hätte
Gibt Frauen die wollen unbedingt sexy und verführerisch rüber kommen, ich bin lieber nur hübsch und lieb. Das ist geschmackssache.

Klar ist an dem sprichtwort was dran, aber ich habe bisher keinen meiner freunde in einer disco beim abfeiern kennen gelernt, sondern eher bei der Arbeit, über freunde usw. Da kommt man ins reden, lernt sich näher kennen und mag sich dann. Da ist es demjenigen vermutlich wirklich nicht so arg wichtig ob man nun 5 kilo mehr oder weniger hat.

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 13:43
In Antwort auf nsia_12857887

...
Das zu dünn nicht schön ist weiß wohl jeder, aber wenn man das immer so leicht an sich erkennen könnte wie an anderen, wärs ja keine krankheit.

Klar finde ich es auch schön komplimente zu bekommen. aber mir gefallen da eher komplimente wie, ich sei hübsch, süß, nett usw. und es würde mir nicht unbedingt gefallen wenn ein typ mich auf einmal total scharf und sexy findet, weil ich plötzlich brüste und nen mega hinter hätte
Gibt Frauen die wollen unbedingt sexy und verführerisch rüber kommen, ich bin lieber nur hübsch und lieb. Das ist geschmackssache.

Klar ist an dem sprichtwort was dran, aber ich habe bisher keinen meiner freunde in einer disco beim abfeiern kennen gelernt, sondern eher bei der Arbeit, über freunde usw. Da kommt man ins reden, lernt sich näher kennen und mag sich dann. Da ist es demjenigen vermutlich wirklich nicht so arg wichtig ob man nun 5 kilo mehr oder weniger hat.

?
hübsch sind wir magersüchtigen garaniert nicht! und ich hab während der zeit auch kein einziges mal gehört, dass jemand gesagt hat, dass ich hübsch sei
außerdem hat schönheit ja auch was mit ausstrahlung zu tun und wenn du selbst nicht zufrieden mit der bist strahlst du das natürlich auch aus..... kannst mir nicht erzähln, dass dich dann trotzdem jemand so hübsch findet, dass er sich in dich verliebt

eigentlich wollt ich nur mut machen!! mut machen zum essen und zum zunehmen und zum leben und vorallem dazu das leben in vollen zügen zu genießen!
HEY!! man lebt nur einmal und die liebe ist nun mal die schönste sache im leben und wenn man mehr liebe bekommt, nur weil ich wieder einigermaßen wie ne frau aussieht, dann solltet ihr alle ihr eigentlich auch checken, dass ich da raus müsst!! UNBEDINGT! tuts für euch!

Gefällt mir

10. Juni 2010 um 15:15


so weit möchte ich auch einmal kommen!

der Text versetzt mir einen tiefen schlag, weil ich einen Traum habe, aber der iwie schwerer zu erreichen ist in der Realität, als im schlaf

das mit keinem Alkohol trinken kenne ich.

mach weiter so

Gefällt mir

11. Juni 2010 um 18:39


Das freut mich für dich dass es dir so gut geht!! =)
Da hast du schon Recht, dass man mit ein paar Kilo mehr besser auf die Männer wirkt als als Totkranke
Leider ist es bei der MS meistens so dass man es schon weis dass man scheisse aussieht. Der "normale" Teil zumindest... Zu meinen "besten" Zeiten hab ich nur noch wie eine wandelnde Leiche ausgeschaut, mich schockieren die Bilder aus dieser Zeit, aber trotzdem will ich am liebsten wieder auf dieses Gewicht zurück, auch wenn mich da kein männliches Wesen auch nur annähernd ansprechen würde!!
Ich hoffe bei mir macht es auch irgendwann so "klick" wie bei dir!!!
MACH WEITER SO!!!!

Gefällt mir

13. Juni 2010 um 10:34

Hmm
kommt drauf an ob man wirklich aus Überzeugung sexy ist..
Ich bin mal in meiner fettesten Zeit (ok, immer noch "normal") auf einer Party gewesen, kurz nach der Trennung von meinem Ex.
An diesem Abend wollte ich einfach auf Teufel komm raus sexy sein, hab meinen endlich mal etwas vorhandenen Busen noch ein bisschen gepolstert, kurzes Kleid mit Ausschnitt angehabt (war ne Glamour-party) und dann einfach losgeflirtet.
Ich fand mich viel zu dick, hab aber meine Reize ausgenutzt und hatte gleich mehrere Verehrer. Nicht die Leute, mit denen ich jemals eine Beziehung haben wollte, aber zumindest war ich mal einen Abend sexy.
Sowas hatte ich in meinen schlanken Zeiten nie, aber vielleicht auch, weil ich da nie versucht hab zu flirten.

Hat trotzdem nichts gebracht, ich wollte nicht so dick sein, nur um so ein paar Idioten zu gefallen, weil ich mich selber in schlank viel viel schöner finde, und ich mache das ja nicht, nur um Kerlen zu gefallen, die mir gar nicht gefallen.

Aber es kommt bei vielen schon besser an.
Mein Ex fand mich auch am Ende unserer Beziehung, als ich zugenommen hatte, schöner als am Anfang, und meinte ständig, ich könnte mir ruhig öfter was gönnen.

Es kommt auch echt gut bei den meisten an, wenn man mit denen Pizza isst, ohne sich zu zieren und ständig zu jammern, dass man so viel gar nicht schafft, oder noch schlimmer, übers dickwerden jammert.

Aber trotzdem, ich möchte nicht so rund sein, die Rolle als schlanke Person gefällt mir viel besser, und an meine Rolle als Single habe ich mich sowieso schon gewöhnt.
In der Zeit, als ich einen Freund hatte, fühlte ich mich wie im falschen Film.

Gefällt mir