Home / Forum / Fit & Gesund / Elian Tropfen

Elian Tropfen

27. Juli 2005 um 15:22

Hallo!

Kennt sich jemand mit Elian Tropfen aus?
Ich habe diese Tropfen gestern empfohlen bekommen und stehe noch etwas skeptisch dazu.
Welche positiven und negativen Erfahrungen habt ihr damit bisher gesammelt?
Zügeln bzw. schwächen die den Apettit oder hat man nur keinen Hunger, weil man sich das einbildet?
Ich bin unsicher und weiß nicht, ob ich sie nehmen soll!
Ich hoffe, ihr könnt mir Infos und Hilfe geben!

Mehr lesen

28. Juli 2005 um 7:59

Hallo Lila,
diese Tropfen kenne ich leider nicht, aber ich habe im Prinzip schon so gut wie alles ausprobiert: Shakes, Tropfen, Kapseln usw...
Fett bin ich nicht losgeworden, aber viel Geld ;-(

Mein Rat, all diese Appetitzügler und Schlankmacher bringen nix, leider...

lg
moon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 16:53
In Antwort auf livia_12825596

Hallo Lila,
diese Tropfen kenne ich leider nicht, aber ich habe im Prinzip schon so gut wie alles ausprobiert: Shakes, Tropfen, Kapseln usw...
Fett bin ich nicht losgeworden, aber viel Geld ;-(

Mein Rat, all diese Appetitzügler und Schlankmacher bringen nix, leider...

lg
moon

Oh,
... dann nützen die alle nichts?

Ich erhoffe ja auch kein Wunder von denen, dass die mich quasi "Hungerlos" machen.
Aber da ich häufig an "Essanfällen" leide, die ich von alleine nicht in den Griff bekomme, wurden mir diese Elian-Tropfen empfohlen. Denn durch dieses Anfälle nehme ich häufig an einem Tag 2 Kilo zu und am anderen Tag sind evtl. 0,5 oder 1 Kilo runter über Nacht!
Im Endeffekt nehme ich dadurch stetig zu...

Die Tropfen helfen also auf gar keinen Fall?

LG Lila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 18:19
In Antwort auf evelyn_12746810

Oh,
... dann nützen die alle nichts?

Ich erhoffe ja auch kein Wunder von denen, dass die mich quasi "Hungerlos" machen.
Aber da ich häufig an "Essanfällen" leide, die ich von alleine nicht in den Griff bekomme, wurden mir diese Elian-Tropfen empfohlen. Denn durch dieses Anfälle nehme ich häufig an einem Tag 2 Kilo zu und am anderen Tag sind evtl. 0,5 oder 1 Kilo runter über Nacht!
Im Endeffekt nehme ich dadurch stetig zu...

Die Tropfen helfen also auf gar keinen Fall?

LG Lila

Hi Lila
Ich hab schon mal von diesen Tropfen gehört, aber soviel ich weiß, kurbeln die den Stoffwechsel an und helfen nicht gegen das Hungergefühl. Ob das stimmt, weiß ich nicht so genau, aber Du kannst ja mal in einer Apotheke fragen.
Ich an Deiner Stelle würd aber eher die Ursache Deiner Essanfälle bekämpfen als die Symptome. Wenn Du gegen Deine Essanfälle nicht ankommst, ist vielleicht was mit Deiner Schilddrüse nicht in Ordnung? Vielleicht gehst Du lieber erstmal zu einem Arzt, bevor Du da mit irgendwelchen Medikamenten rumexperimentierst?
Sinnvoll wäre es vielleicht auch, wenn Du beobachtest und aufschreibst, unter welchen Umständen Du diese Essanfälle bekommst. Eventuell ist es ja auch "Frustfressen", meiner Erfahrung nach ist es dann ganz gut, wenn man sich ablenkt, zum Sport geht, sich mit Freunden trifft etc. ... also, irgendwas tut, damit man nicht weiter ans Essen denkt.

LG, Ronda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 10:39
In Antwort auf paaie_12363483

Hi Lila
Ich hab schon mal von diesen Tropfen gehört, aber soviel ich weiß, kurbeln die den Stoffwechsel an und helfen nicht gegen das Hungergefühl. Ob das stimmt, weiß ich nicht so genau, aber Du kannst ja mal in einer Apotheke fragen.
Ich an Deiner Stelle würd aber eher die Ursache Deiner Essanfälle bekämpfen als die Symptome. Wenn Du gegen Deine Essanfälle nicht ankommst, ist vielleicht was mit Deiner Schilddrüse nicht in Ordnung? Vielleicht gehst Du lieber erstmal zu einem Arzt, bevor Du da mit irgendwelchen Medikamenten rumexperimentierst?
Sinnvoll wäre es vielleicht auch, wenn Du beobachtest und aufschreibst, unter welchen Umständen Du diese Essanfälle bekommst. Eventuell ist es ja auch "Frustfressen", meiner Erfahrung nach ist es dann ganz gut, wenn man sich ablenkt, zum Sport geht, sich mit Freunden trifft etc. ... also, irgendwas tut, damit man nicht weiter ans Essen denkt.

LG, Ronda

Hi Ronda!
In der Apotheke wurde mir über diese Tropfen gesagt, dass sie (wie du schon sagtest)den Stoffwechsel ankurbeln und somit zu einem geregeltem Hungergefühl beitragen.

Vom Gesundheitlichen (Schilddrüse)kann es nicht kommen, da ich diese Seite auch bereits abgeklärt habe.

Ich war als Kind bis ungefähr zu meinem 14. Lebensjahr dick bzw. moppelig. Mit ca. 14 Jahren begann ich dann durch FDH und Sport abzunehmen und es klappte auch. Dann fing ich halt wieder mit mehr essen an, weniger essen, ....!!
Das war halt das Falsche an der ganzen Sache.
Nun wurde ich beraten, meine Ernährung grundlegend umzustellen und als "Unterstützung" die Tropfen zu nehmen.
Die Essanfälle bekam ich immer dann, wenn ich wieder nicht wußte wie ich abnehmen kann, damit das auch mal lange hält (das Gewicht!).

Jetzt würde ich mir eine Lösung wünschen, die mir hilft noch etwas abzunehmen und dann dieses Gewicht zu halten...!

LG Lila

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest