Home / Forum / Fit & Gesund / "Elektronisches Muskeltraining"

"Elektronisches Muskeltraining"

28. März 2008 um 11:46

Hi!
Ich weiß leider nicht, wie diese Dinger richtig heißen, aber es gibt doch in TV Werbungen immer wieder solche Pads, die man auf bestimmte Körperregionen klebt und die dann durch elektrische Impulse die Muskeln anspannen und so trainieren sollen.
Vom Prinzip müsste es doch eigentlich tatsächlich funktionieren, oder?
Wenn eine Muskelpartie regelmäßig ange- und entspannt wird hat das doch den gleichen Effekt wie beim Sport.
Aber wenn es so einfach wäre, hätte sicher auch jeder so ein Wunderding.
Hat jemand Erfahrungen damit, oder kennt sich aus, wo ist der Hacken?

Mehr lesen

28. März 2008 um 14:58

Ja,
ich gehe regelmäßig walken und mache Fitnesskurse. Würde mich echt mal interessieren, ob jemand Erfahrungen damit hat. Jeder kennt diese Dinger, aber niemand hat es je ausprobiert?!
Vielleicht google ich mal.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 1:46

Naja,
ein Ersatz für Sport ist das nicht. Ich habe so was ähnliches 1 Monat ausprobiert. Es handelte sich dabei nicht um Pads zum Aufkleben sondern um eine "Maschine", die heißt "Vibrogym". Da stellt man sich drauf, macht verschiedene Übungen und das ganze dauert 15 Minuten. Da hast du dann angeblich ca. 700-800 kcal. verbraucht. Ich hab das 3 mal die Woche gemacht und festgestellt dass meine Beine straffer geworden sind. Vor allem an den Oberschenkeln. Am Bauch hat sich nichts getan, die Oberarme sind auch straffer geworden. gewicht habe ich dadurch nicht verloren, trotz der vielen kalorien, die man angeblich verliert.
Ich hab das Program dann aufgehört, nach einem Monat war wieder alles beim alten... und mich im Fitnessstudio angemeldet, was mir persönlich auch viel eher zusagt.

Ich habe darüber auch im Internet gelesen, dass es natürlich sehr auf das Gerät ankommt, was verwendet wird. Auf die Frequenz mit der das Gerät arbeitet.

Der Haken ist wohl auch der Preis, ich weiß zwar nicht, was es in Deutschland kostet, aber schon in Mexiko wars kein Schnäppchen.

Also lieber das Geld in ein gutes Studio investieren ist meine Meinung.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 8:45

..
also mit dem teil + übungen ca 700 kcal verbrauchen? LOL... und das ohne ausdauertraining in einer viertel stunde... so ein blödsinn =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam